Der Golem vom Dunkelsee
Ein Fall für TKKG

Es ist soweit. Nach der Ankündigung, dass Niki Nowotny durch Tobias Diakow ersetzt wird, wurde diese Folge von vielen erwartet, um den Wissensdurst zu stillen.

Da Tobias auch die vorigen drei Folgen "Bei Anpfiff Übergabe", "Tatort Wagenburg" und "Dem Sonnenkönig auf der Spur" nachvertont hat, findet sein offizieller Einstand mit der Sonnenkönig-Folge statt.

In der Folge "Der Golem vom Dunkelsee" kann Tobias Diakow noch nicht zeigen, was er kann. Er hat schlicht zu wenig Text. Selbst in der veröffentlichten Hörprobe taucht er fast gar nicht auf.

Die Folge bietet viele gute Elemente. Der Autor Martin Hofstetter hat vieles eingebaut, was für TKKG bekannt ist. Neu ist die Mischung von Zeltlageratmosphäre mit einer schönen Gruselgeschichte um den Golem. Wenn Tim die Geschichte zum Besten gibt, kann Sascha Draeger nutzen, dass er auch mit tiefer Stimme sprechen kann.

Besonders schön ist die Idee und die Szene, wie Karl am Seil hängt. Diese Aktion ist so klasse, dass Tim sie gleich nochmal wiederholt.

An dieser Stelle möchte ich anmerken, das ich nicht verstehen kann, wenn in vielen Kommentaren die Harmlosigkeit dieser Folge kritisiert wird. Es ist gut, wenn es nicht immer um große und gewaltige Verbrechen von globalem Ausmaß geht. Die Anfänge sind kleine Taten. Das schlechte Gewissen ist gerade bei "kleinen" Delikten groß. Es ist wichtig das zu erkennen. Lösungen zu finden und daraus zu lernen. TKKG sind Geschichten für Kinder!

Fazit: Eine Folge mit spannender Atmosphäre und einem dezenten Start für Tobias Diakow.


'Der Golem vom Dunkelsee' in den Hörspiel-Fakten

 
 
URL dieser Seite

44708 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (16) - Benjamin träumt
Lilly  27.07.2017 10:08

 Diese Folge habe ich Jahre nicht gehört, weil ich die Traum-Folgen (bis auf 52) nicht so mag. Muss aber sagen, dass sie wieder mal sehr hörenswert ist und auch eine gute Botschaft vermittelt. Der Grundgedanke/die Kritik ist zeitlos und passt heute noch immer sehr gut, leider. Tolle Folge, vor allem auch, weil der Erzähler alles richtig miterleben darf. ;) Sehr gut! :)

44707 - Kommentar zu Masters of the Universe - (9) - Die Ebene der Ewigkeit
Gunther Rehm und Ele  27.07.2017 01:20

 Mer-Man wird hier vom grandiosen Günther Dockerill gesprochen, DEM besten TKKG-Erzähler ever!!!.

Später wurde Mer-Man von Gottfried Kramer, ebenfalls excellent gesprochen!!!.

44704 - Allgemeiner Kommentar
Gunther Rehm und Ele  23.07.2017 16:35

 Peter Pasetti als Skeletor - EINFACH EIN GENIALER BÖSEWICHT!!!


44645 - Gesuche
Niklas Beckmann  22.06.2017 22:14

 Guten Tag,
ich suche Hörspiele der Hörspielreihe Europa-Die Originale.
Einige Hörspiele habe ich schon (Folge 1,2,3,4,8,18,58,59).
Ich suche also alle die nicht in den Klammern stehen und zahle gerne einen angemessenen Preis für einigermaßen gut erhaltene Exemplare.
Vielen Dank
Niklas

44646 - Antwort zu Kommentar Nr. 44645
Niklas Beckmann  22.06.2017 22:15

 Achso, bei angeboten bitte melden unter:
niklas_beckmann@web.de

44636 - Angebote
Andrea  15.06.2017 12:57

 Hallo,
ich habe viele Hörspielkassetten zu verkaufen
(ab 1 Euro z.B. für Benjamin Blümchen Einzelfolgen) und kann Euch gerne mal meine lange Liste schicken.
Meldet Euch unter Andrea-66@gmx.de

44634 - Angebote
Roman  13.06.2017 19:43

 Hallo zusammen,
auf Ebay verkaufe ich zurzeit viele Hörspiel-MCs und CDs. Wer Interesse hat, kann ja mal in meinem Shop vorbeischauen.
www.ebay.de/sch/retikulumsurfen/m.html?layout=4&item=282514153940&ssPageName=STRK%3AMESELX%3AIT&rt=nc&_trksid=p2047675.l2562


John Sinclair (TSB)
- 68 Zombies auf dem Roten Platz
- 100 Voodoo-Land
- 101 Mr Mondos Monster
- 63 Macht und Mythos
Tony-Ballard-Hörspiele 1-5
Raumschiff-Alpha-Base 1-9