Verfolgungsjagd vor Mitternacht
Ein Fall für TKKG

Mit Folge 199 kommt eine eher ruhigere TKKG-Geschichte. Damit ist nicht etwa gemeint, dass die Episode nicht spannend ist. Spannung kommt absolut auf. Allemvoran weil lange unklar bleibt, was die Diebe eigentlich vorhaben. Das Verbrechen ist handfester und somit eine Portion "kleiner", als wenn z.B. der Beißer beim "Mörderischen Stammbaum" vorbeikommt.
Dem Autoren ist die Handlung top gelungen. Es ist alles dabei: Ortswechsel, eine amüsante Situation im Café, Klößchen, der wirklich zum Schmunzeln anregt, echte Detektivarbeit und ein überraschendes Finale.
Besonders die Detektivarbeit ist einerseits modern und bindet soziale Netze ein und andererseits ist ein absoluter Klassiker mit dem Block perfekt eingebunden.

Fazit: Eine Folge zum Immerwiederhören. Nicht zu unheimlich. Nicht konfus. Und mal fast in Echtzeit mit Silvester als Höhepunkt.


'Verfolgungsjagd vor Mitternacht' in den Hörspiel-Fakten

 
 
URL dieser Seite

44891 - Kommentar zu Die drei ??? - (98) - Die drei ??? - Tal des Schreckens
Jenson  21.11.2017 07:26

 Na ja, Debbie ist wohl eher Astrid Kollex, oder?

44888 - Kommentar zu Grusel-Serie ('81er- und "Rückkehr der Klassiker"-Ausgabe) - (18) - Das Weltraum-Monster
Gunther Rehm und Ele  17.11.2017 01:19

 Der geniale Horst Naumann ( hier Pablo Duval ) wird heute 92 Jahre!!!.

Haben ihm auf Facebook gratuliert - EINFACH EIN GRANIOSER SPRECHER UND SCHAUSPIELER!!!.

44887 - Kommentar zu Grusel-Serie ('81er- und "Rückkehr der Klassiker"-Ausgabe) - (1) - Frankensteins Sohn im Monster-Labor
Gunther Rehm und Ele  16.11.2017 15:24

 Gerd Martienzen - einer der besten und vielseitigsten Synchronsprecher, hier in einer sehr tollen Rolle, zusammen mit seiner Frau Eva Gelb!!!.

Die Geschichte ist sehr spannend, schön im alten Klassiker-Stil, der Horrorfilme, der 30er/bis60er Jahre gehalten!!!.

Die anderen Sprecher sind, wie immer bei EUROPA einfach excellent, auch die Musik kann sehr überzeugen!!!.

Rolf Mamero ist einfach grandios als Bösewicht!!!.

Ungewohnt, aber toll, der geniale Hans mal in einer richtigen Rolle und nicht nur immer als Erzähler!!!.

Fazit: Geniales Horrorhörspiel ( die 1,2,4 waren schon vorher veröffentlicht ), einer genialen Serie, mit excellenten Sprechern und toller Musik!!!.


44819 - Gesuche
Jan  17.10.2017 18:31

 Hallo,

Ich würde so gerne meine Freundin zum Geburtstag überraschen. Sie hat mir erzählt, das sie als Kind eine Kassette mit einem Igel Namens Hupsi oder Hubsi hatte. Sie glaubt zu wissen das die Kassette ,,Hup/psi in der großen Stadt" oder so ähnlich hieß. Leider finde ich dazu rein garnichts...Könnte mir hier evtl. jemand helfen? LG Jan

44446 - Gesuche
Andrea  11.02.2017 20:49

 Hallo,
ich hatte als Kind einige Bücher und Kassetten der Reihe "Weltberühmte Märchen lesen und hören". Die Bücher habe ich noch, aber meine Familie hat die dazugehörigen Kassetten leider verloren. Ich suche nun schon einiger Zeit aber leider ohne Erfolg. Vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen. Würde mich echt riesig darüber freuen.
Liebe Grüße

44380 - Gesuche
Julia Kaiser  28.12.2016 13:08

 Hallo,

ich suche das Hörspiel 'Sonntagskind', ich glaube Deutsche Grammophon 1986. Autorin ist Gudrun Mebs. Kann mir jemand weiterhelfen? Vielen Dank! Liebe Grüsse Julia