Hörspiele interaktiv kommentieren . . .

Kommentare zu allen Hörspielen
Stand: 15.07.2020

Neuer Kommentar

Anfang der ListeVorige Seite der Liste46-60 von 60

 Auch eine sehr gute Folge, die wir sehr gerne mögen und hören!!!.

Lutz Mackensy als Bösewicht, einfach genial......Bösewichter liegen ihm eben sehr gut, obwohl er, wie auch Andreas von der Meden, eine sehr schöne und sympathische Stimme hat, die auch wenn beide böse sind, angenehm klingen!!!.

Die Musik ist hier auch wieder einmal sehr gut, auch hier kommen viele tolle "Harley und Co." - Stücke vor, sogar die "Titelmusik" von den ersten sechs "Playmobil-Folgen" kommt hier zweimal vor.....echt klasse!!!.

Fazit: Eine sehr tolle Folge, in der in einer Nebenrolle auch Kerstin "Locke" Draeger zu hören ist, Sprecher/Musik sind wie immer genial....WEITER SO!!!.

Gunther Rehm und Ele  23.06.2020 20:38

46185 - Kommentar zu Knight Rider - (24) - Fahrerflucht

 Hören gerade die komplette Serie nochmal auf MC durch.....eine wirklich tolle Serie und wir finden, dass sie eine der BESTEN Serien von EUROPA ist....alleine schon die Umsetzung mit den Originalsprechern aus der TV-Serie...echt klasse!!!.

Diese Folge hier ist eine der BESTEN der Serie, die Umsetzung, der mysteriöse "Helios"-Club und deren Gangster, die Musik und die Sprecher.....einfach oberklasse!!!.

Auch die Musik ist hier sehr gut, die Musik von "Harley & Co." ( auch bei TKKG 48-54, GRUSEL 1-10, PLAYMOBIL 1-16 etc. ) ist einfach nur klasse!!!.

Fazit: Eine tolle Folge einer genialen Serie, die bei uns sehr hohen Status besitzt, wir mögen die geniale Serie, wir mögen K.I.T.T, wir mögen David Hasselhoff, wir mögen Andreas von der Meden und Gottfried Kramer ( Meikel und K.I.T.T ) und wir mögen "EUROPA"-Hörspiele und deren toller "Harley & Co. ( auch auch die anderen alten Musiken )!!!.

Gunther Rehm und Ele  23.06.2020 20:34

46184 - Kommentar zu Knight Rider - (11) - Die Helios-Nadel

 Sehr lehrreiche tolle frühe Folge!!!.

Edgar Ott als Benjamin Blümchen....ganz toll, wie immer und Alexander Rosenberg ( von Folge 1 - 5 ) ist auch sehr gut, er und Frank Schaff-Langhals waren die besten OTTOS......kenne sie auch schon seit meiner Kindheit, Frank Schaff-Langhals noch ein bisschen besser!!!.

Auch Benjamins Idee, den Güterverkehr auf die Schienen zu legen, ist sehr gut, dass sage ich heute noch immer, da mir die ganzen Lastwagen, besonders auf der Autobahn ( Verkehrsregeln kennen DIE nicht ) auf den Senkel gehen......da sieht man mal, der gute Benjamin hat, 1979 ( wo diese Folge entstand ) schon fortschrittlich gedacht.....BRAVO, lieber Benjamin!!!.

Fazit: Sehr lehrreiche Folge, tolle Sprecher, allen voran, wieder unser lieber Benjamin Blümchen Sprecher, Edgar Ott, der den Benjamin so toll, wie kein anderer darstellte!!!.

Gunther Rehm und Ele  23.06.2020 20:24

46182 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (3) - Kampf dem Lärm

 Eine soo süüße Folge, Edgar Ott als verliebter Benjamin Blümchen, ist echt klasse, die Geschichte ist soo liebevoll gemacht und wie die beiden, Benjamin und Leila sich gefunden haben, echt süß!!!.

So wie Benjamin habe ich mich, Patrick, auch verhalten, als ich hier, meine jetzige süße Ehefrau Gabi ( hier noch Ele ) kennen- und liebengelernt habe, sind jetzt schon seit 2013 zusammen, seit 2016 standesamtlich und seit 2018, kirchlich verheiratet!!!.

Fazit: Eine der liebevollsten Folgen der Serie, auch dank Edgar Ott, der den verliebten Benjamin einfach sehr überzeugend darstellt!!!.

Gunther Rehm und Ele  23.06.2020 20:12

46179 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (7) - Benjamin verliebt sich

 Solide Folge. Zählt jedoch zu denen, die ich seltener höre. Die letzte Top Folge war "Advent mit Knalleffekt".

(Aktuell seh und höre ich "Hör mal wer da hämmert" und da hat Veronika Neugebauer eine Sprechrolle für "Heidi" und empfinde es als sehr befremdlich, obwohl ich die Serie direkt zum zweitenmal hintereinander schaue, dass ich die Stimme von "Gaby" nicht erkennen kann - Auf Synchronkartei soll sie es sein)

Persönlich: ich fands klasse, wie der eher negativen Lehrerin heimgeleuchtet wurde

Merlin Petrus  23.06.2020 18:11

46178 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (166) - Das Mädchen mit der Kristallkugel

 Ich finde, man kann sie sehr gut erkennen, kenne ihre Stimme ja auch aus dem Eff-Eff, kenne ihre tolle Stimme schon seit 1982, als ich TKKG kennengelernt hatte, sie sprach ja auch für Neve Champell in den "Scream-Filmen" 1 bis 3 mit!!!.

Gunther Rehm und Ele  23.06.2020 20:23

46181 - Antwort zu Kommentar Nr. 46178

 Bisher gibt es nur eine Folge, wo ich sie doch noch erkennen konnte. Dort ist die Stimme ähnlich mit der letzten Folge von Günther Dockerill (Das Phantom im Schokoladenmuseum) als Gaby die Oma spielt, bei der Taxifahrt....

Merlin Petrus  24.06.2020 22:00

46191 - Antwort zu Kommentar Nr. 46181

 Eine sehr schöne, sommerliche und maritimen Folge von unserem lieben "Benjamin-EDGAR-OTT-Blümchen"!!!.

In einer Nebenrolle Jochen Schröder ( * 1927 ) und Tilly Lauenstein ( * 1916 - + 2002 ), die beide sogar in einem Edgar Wallace Film der 60 er mitgewirkt haben!!!.

Fazit: Tolle Wasserfolge mit Edgar Ott unserem Lieblings-Benjamin;-)!!!.

Gunther Rehm und Ele  20.06.2020 22:18

46175 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (26) - Benjamin Blümchen als Bademeister

 Hallo liebe Hörspielfreunde,
ich habe dieses Hörspiel als Kind gehabt, leider ist es mir über die Jahre abhanden gekommen. Ich würde mich riesig freuen, wenn es jemand hat.
Gruß

Violeisa  20.06.2020 22:12

46174 - Kommentar zu Europa Singles - Weihnacht auf einem anderen Stern

 Bei Wendy und der Bibi und Tina-Serie gibt es folgende Eckdaten für Nachschub:

Bibi und Tina - Ein Fall für Dr. Eichhorn Folge 98 (18.09.2020)

Wendy - Weihnachten auf Rosenborg Folge 74 (20.11.2020)

Ich finde bestimmt noch ein Plätzchen im Schrank :-)

Steffi  19.06.2020 17:06

46167 - Allgemeiner Kommentar

 Danke für die Info! Das mit der Weihnachtsfolge habe ich schon gehört und bin sehr gespannt.

Liebe Grüße.

Marvin  20.06.2020 14:12

46173 - Antwort zu Kommentar Nr. 46167

 Neben die "Pizza-Bande", "Flitze Feuerzahn" ist diese Serie auch leider eine der schwächeren aus dem genialen "EUROPA"-Label!!!.

Sie ist sogar die schwächste der eigentlich tollen "Enid Blyton"-Serien, wir mögen die "Fünf Freunde", "Rätselserie" sehr gerne, meine Frau Gabi nebenbei noch "Hanni und Nanni"!!!.

Unsere "Top-Eight" ( gab nur 8 Folgen;-):

Platz 1: "Der Fluß der Abenteuer"..., hier stimmt alles, die genialen Sprecher, wie Karl-Walter Diess, Oliver Rohrbeck etc., auch die geniale Musikauswahl, denn so abwechslungsreich ist selten eine Folge, so kommen gleich Carsten Bohn UND "Phil Moss" vor ( sonst meist immer nur Stücke von einem Komponist....zumindest früher, heute auch nicht mehr )!!!.

Platz 2: "Der Zirkus der Abenteuer"..., auch hier, tolle Sprecher und tolle Musik, hier mal die legendären, teils gesungenen Stücke, auch bekannt aus "Drei ???" 37, "TKKG" 43, "Knight Rider" 26 etc.!!!.

Platz 3: "Der Berg der Abenteuer"..., auch eine relativ gute Folge, mit Willem Fricke mal in einer schrägen Rolle, auch die Musik überzeugt!!!.

Platz 4: "Das Schiff der Abenteuer"..., gute Folge mit einem überragendem Henry Kielmann und toller Musik!!!.

Platz 5: "Die See der Abenteuer"..., schönes maritimes Feeling, tolle Sprecher und tolle Musik!!!.

Platz 6: "Die Insel der Abenteuer"..., guter Erstling, tolle Sprecher, tolle Musik!!!.

Platz 7: "Das Tal der Abenteuer"..., gutes Remake eines 1975 er Einzelhörspieles von "EUROPA", tolle Sprecher, tolle Musik!!!.

Platz 8: "Die Burg der Abenteuer"..., gute Folge, tolle Sprecher und tolle Musik!!!.

Fazit: Eine eher durchschnittliche "Enid Blyton" - Serie, da ist man von der Autorin besseres gewöhnt ( viele Folgen haben "nur" ein GUT, während andere Serien TOP sind), wie "Fünf Freunde", "Rätselserie", etc., aber dank dem tollen Label "EUROPA", kein Totalausfall, da sehr liebevoll umgesetzt...die Sprecher und die Musik, sind toll und stimmen, aber die Geschichten sind nicht so packend, wie andere von "Enid Blytons"!!!.

Gunther Rehm und Ele  19.06.2020 14:58

46166 - Kommentar zu Abenteuer-Serie (Europa) - (1) - Die Insel der Abenteuer

 Unsere "Top-Five", mehr kommen leider nicht zusammen, ( was bei "TKKG", "Funk-Füchse", "Tom & Locke", "Larry Brent", "Macabros", "Dämonenkiller" etc., anders war.......da waren alle Folgen toll und da konnte man eine sehr ausführliche "Top-Liste" machen ), dafür hat die Serie leider zu wenig gute Folgen ( wobei sie nicht schlecht ist, ist aber eben eine "Kinder"-Serie, wie "Benjamin und Bibi" )......aber diese hier sind schon relativ toll:

Platz 1: "Zwei Räuber im Wald" FOLGE 13 ( die spannendste Folge, tolle Krimihandlung, tolle Sprecher, wie Matthias Grimm und Reiner Brönneke sowie den genialen Musikstücken aus, z.B., "Tom & Locke" )

Platz 2: "Knall im Bad" FOLGE 25 ( spannende Krimifolge um ein Gangster-Pärchen, toll: Ernst H. Hilbich und Lotti Krekel.....tolle "Tom & Locke" Musikstücke...super )

Platz 3: "Auf dem Feuerstuhl" FOLGE 24 ( war meine zweite der Serie, als kleiner Junge, gewesen, ganz nett )

Platz 4: "Loch im Ballon" FOLGE 22 ( war meine erste, als kleiner Junge gewesen.....KINDHEITS-BONUS )

Platz 5: "Gesang im Mondschein" FOLGE 21 ( schöne Nachtatmosphäre, etwas fantasymäßig, aber tolle Sprecher, wie Henry Kielmann und Maritta Fliege )

Fazit: Ganz nett gemachte Serie....mehr aber nicht, ( dennoch reichte es für eine "Top-Five" ) trotz der genialen Sprecher, wie Eckart Dux ( Flitze Feuerzahn ), Astrid Kollex ( Rabe Raps ) und Hans Paetsch ( Erzähler )

Gunther Rehm und Ele  19.06.2020 14:37

46164 - Kommentar zu Flitze Feuerzahn - Die abenteuerlichen Geschichten vom kleinen Drachen - (1) - Verwirrung im Zoo

 Billige Kopie der Fünf Freunde von Enid Blyton und diese Folge hat anfangs sogar noch dreiste Ähnlichkeit mit der genialen Folge 19, "Fünf Freunde auf Schmugglerjagd" von EUROPA!!!.

Dort kam auch ein vom Dach abgedecktes Haus vor und die Fünf mussten bei einer Familie auf deren Herrenhaus solange die Ferien verbringen.......nur das hier Hausbewohner Dreck am Stecken hatten und bei den "Fünf Freunde auf Schmugglerjagd" nicht, da war es jemand anderer........aber zur Hälfte.........DREIST GEKLAUT, von einer genialen "Enid Blyton" - Serie!!!.

Gunther Rehm und Ele  19.06.2020 14:07

46163 - Kommentar zu 5 Geschwister - (5) - ... im rätselhaften Herrenhaus

 Ein kleines, aber feines Highlight in der fabelhaften 12 teiligen "Edgar Wallace"-Hörspielserie, mit einer sehr schön knackig kurzen Spielzeit, mit etwa 37 Minuten eines der kürzesten "EUROPA-Wallace´es"!!!.

Die Sprecher, wie Jörg Pleva ( * 1942 - + 2013 ), Monika Peitsch ( * 1936 ), Douglas Welbat ( * 1957 ), Rebecca Völz ( * 1957 ), Günther Ungeheuer ( * 1925 - + 1989 ), Helmut Ahner ( * 1928 - + 2014 ) etc., sind einfach nur....Klasse!!!.

Die Musik von Carsten Bohn ( * 1948 ) ist auch wieder einmal sehr toll, es kommen viele Stücke vor, die auch bei "TKKG" vorkommen, wie "Pity Mrs. Pretty", dass einfach eines der schönsten Stücke von ihm ist ( laut eines Interviews auch von seinem Schöpfer Carsten;-)) und echt "Ohrwurm-Charakter" hat, getreu nach dem Motto, "Ist es erst einmal drin, bleibt es drin";-))!!!.

Ferner kommen musiktechnisch auch einige, sehr schöne Orchesterstücke von "EUROPA" vor, ( David Allen alias Wilford L. Holcombe.....echt Klasse, Betty George - Pseudonym etc. ) die echt super sind, besonders ein Stück hier ist echt geil, es kommt auch bei der "TKKG"-Folge 23, "Kampf der Spione" ( als Hildegard Putz auf dem Autobahnrastplatz überfallen und später zu Hause in der Garage gekascht wird ) vor, hier, z.B. kommt es am Ende der ersten Seite und am Ende der zweiten Seite vor......echt bombig gut;-))!!!.

Fazit: Eine sehr gute Folge, in jeder Hinsicht, sei es von den tollen Sprechern, der genialen Musik und der packenden Geschichte......kurz, eine kleine, aber feine Perle der gepflegten englischen Krimiunterhaltung, die in keiner, sehr gut sortierten "EUROPA-Hörspielsammlung" fehlen sollte, wie ich ( wir ) sie haben;-))!!!.

Gunther Rehm und Ele  18.06.2020 00:07

46161 - Kommentar zu Edgar Wallace (Europa) - (12) - Der Zinker

 Ein sehr spannendes und geniales Hörspiel aus der "Edgar Wallace"-"EUROPA-Kollektion"!!!.

Die Folge ist, neben der Folge 8, "Der Engel des Schreckens", dass einzigste Hörspiel, was damals nicht auch in der genialen legendären Kinoreihe ( habe alle Filme davon auf DVD;-)) verfilmt wurde und man deswegen, bei den "EUROPA"-Hörspielen ein wenig miträtseln konnte, falls man den Roman nicht kennt ( was bei mir nicht der Fall war.....bin halt lesefaul, sehe lieber den Film oder höre das Hörspiel;-)!!!.

Die "Drei Gerechten" kommen mir wie eine erwachsene Bande im Stile von "TKKG" und Co., vor, denn sie klären auch Fälle auf......nur eben, wie gesagt, als Erwachsene!!!.

"TKKG" für Fortgeschrittene;-))!!!.

Die Sprecher sind, wie immer allererste Klasse, hier hören wir z.B., Hannes Messemer ( * 1924 - + 1991 ), Balduin Baas ( * 1922 - + 2006 ) und Henning Schlüter ( * 1927 - + 2000 ), als die "Drei Gerechten"!!!.

Ferner sind Joachim Richert ( * 1938 - + 2007 ), Horst Stark ( * 1934 ), Michael Harck ( * 1954 - + 2019 ), Henry Kielmann ( * 1929 - + 2003 ), Joachim Wichmann ( * 1917 - + 2002 ) und Douglas Welbat ( * 1957 ) sowie Renate Pichler ( * 1937 - + 2019 ), Hans Irle ( * 1925 - + 1998 ) und Peter Lakenmacher ( * 1942 ) dabei......die alle wieder GENIAL sind!!!.

Die Musik ist auch toll, hier kommen sogar zwei hervoragende Carsten Bohn Stücke vor, wie, "Hotrod Standby", was sehr viel bei "TKKG", in den frühen 80 ern eingesetzt wurde!!!.

Fazit: Ein sehr spannender, geschichtlich interessanter Fall aus der "Edgar Wallace" Schmiede, der, einer der ersten Romane des großen britischen Meisters ( * 1875 - + 1932 ) gewesen war.....hier im Hörspiel stimmen die genialen Sprecher und die tolle Musik.....absolut empfehlenswert!!!.

Gunther Rehm und Ele  17.06.2020 23:45

46160 - Kommentar zu Edgar Wallace (Europa) - (11) - Die drei Gerechten

 die folge ist sooo toll! mit der gerechten strafe für die blinden passagiere :) und dann helfen benjamin und otto, einen schatz zu suchen..
hab mir die folge über immer wieder ums umfeld von den beiden gedanken gemacht - die haben zuhause gar nicht bescheid gesagt und die machen sich doch bestimmt alle krasse sorgen. und dann, gaaanz am schluss sagt erwin erzähler, dass sie schon lang alle per funk informiert haben.. :D
wirklich schöne folge, unterhaltsam und spannend

verounsen  17.06.2020 23:34

46159 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (5) - Benjamin auf hoher See

 Hören diese Folge der genialen "Schloß-Trio"-Serie nochmals auf CD ( gebrannt, wie viele unserer Schätzchen, um das Originalband der Originale zu schonen;-))!!!.

Eine super Folge, mit herrlicher Hafen-Athmosphäre, die liiiebe ich ( mag alles von der Nordsee/Norddeutschland/Leuchttürme/Häfen etc. ) sehr.....obwohl diese Serie eigentlich im Kölner/Düsseldorfer Raum ( nicht weit von uns ;-) spielt.....der Rhein wird sehr oft erwähnt;-)!!!.

Die Geschichte ist eine kind- und jugendgerechte Story im Agentenmilieu, mit sehr guten Sprechern, wie Henry Kielmann ( * 1929 - + 2003 ), Günther Flesch ( * 1930 ), Matthias Grimm ( * 1943 - + 2020 ), Michael Grimm ( * 1944 ), Horst Naumann ( * 1925 ), Andreas von der Meden ( * 1943 - + 2017 ), Henry König ( * 1936 ) und vielen anderen!!!.

Der BESTE aus der Jugend-Ermittlergruppe ist "TURBO", sein Humor ähnelt sehr stark deren von "Klößchen" aus "TKKG".......auch er ist immer lustig und hat die Lacher auf seiner Seite, alleine schon "TURBO´s" Running-Gag mit seinem schrägen Deutsch-Lehrer der ihm einige sehr unpassende deutsche Wörter und Redewendungen beigebracht hat ( zieht sich durch alle Folgen )....ist echt LUSTIG!!!.

Schade, dass "EUROPA" nicht auch die Folgen 11-20 ( es gab 20 Bücher der Serie ), vertont hatte, bin mir sicher, dass auch sie ein VOLLER ERFOLG geworden wären!!!.

Auch die Musik ist hier einfach nur genial.....besonders der sehr geile Titelsong, der aber nur in den Folgen 1-3 vorkam ( in 4-10 kam ein weitaus schwächerer und eingängigerer Song vor ) und Ohrwurm-Charakter hat, er kommt auch am Ende der ersten Seite nochmals vor.....SUPER!!!.

Fazit: Ein HAI-LIGHT ( kleine Anspielung, denn der Chef der Agentenbande, Kovac, genannt "Der weiße HAI";-) der wahrlich genialen Jugendserie, die sich, keineswegs, vor "TKKG", "Tom & Locke", "Funk-Füchse" verstecken muß......denn diese hier ist auch ECHT GEIL!!!.

Gunther Rehm und Ele  17.06.2020 23:14

46158 - Kommentar zu Das Schloß-Trio - (3) - Gefährliche Agentenfracht

Anfang der ListeVorige Seite der Liste46-60 von 60

Layout 2019

hoerspielland.de > Kommentare über alle Hörspiele