Nachricht zu allen Hörspielen

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Neun minus Null?

 
Suchst du etwas, oder möchtest du etwas anbieten? Dann schreibe deinen Kommentar bitte nicht hier, sondern auf dem Marktplatz.

Kommentare zu allen Hörspielen
Stand: 17.08.2018

Neuer Kommentar

1-15 von 60Nächste Seite der ListeEnde der Liste

45255 - Kommentar zu Hanni & Nanni - (59) - Bittere Lehre für Hanni und Nanni
Marvin  13.08.2018 11:58

 Wie in den meisten Bundesländern Deutschlands wird vielleicht heute auch im Lindenhof das neue Schuljahr beginnen. ;-)
Doch nun zum Hörspiel: Es beleuchtet ein ernstes Thema, das aber durch die Betriebsamkeit im Lindenhof und das lebhafte Durcheinander der Mädchen aufgelockert wird.
Die Vorbereitungen für den Markstand und die Erlebnisse auf dem Flohmarkt werden sehr kurzweilig und unterhaltsam dargestellt. Wer vorm Hören die Inhaltsbeschreibung gelesen hat, wird schon von Beginn an wissen, dass die Porzellanpuppe eine größere Rolle spielen wird. Es ist zunächst nicht klar, ob das kleine Mädchen sie wirklich gestohlen hat.
Was sich dem Hörer dann bietet ist wirklich eine bittere Lehre für die so anständig und gerecht erzogenen Mädchen. Sie sehen, dass es außerhalb des Internats mitunter alles andere als tugendhaft zugeht. Doch spätestens am Ende der Folge siegt die Moral wieder.
Es wird ein sehr trauriges aber leider weitgehend reelles Bild der Außenwelt dargestellt.
Spätestens hier merkt man, dass Anja fehlt. Dass die kriminelle Mutter und der Bruder so tun, als seien sie gehbehindert, um damit Geld zu verdienen, hätte besonders sie empört und traurig gemacht. Ich finde, man hätte wenigstens erklären müssen, dass Anja den Lindenhof verlassen hat, so wie das bei allen früheren Charakteren gewesen ist.
Jenny wird hier untypisch moralisch dargestellt. Ich finde, neben Fizz wirkt sie in dieser Folge sogar etwas farblos. Man sollte die beiden charakterlich besser unterscheiden können, und das ist definitiv in früheren Folgen schon der Fall gewesen.

45254 - Kommentar zum Beitrag Wer kennt Mäxchen?
Herwig Lange  13.08.2018 11:52

 es gibt ein Angebot einer LP auf ebay
www.ebay.de/itm/Henning-Venske-Maxchen-Geschichten/173466458156?hash=item286368182c:g:o7IAAOSwatRbcBI2

45253 - Kommentar zu Die drei ??? - (57) - Die drei ??? - Tatort Zirkus
Merlin Petrus  07.08.2018 05:10

 (Mit dieser Geschichte verbindet mich eine eigene Erinnerung. 1993 war ich selbst beim Zirkus und im selben Jahr kam diese Geschichte heraus und ein Jahr später das Hörspiel.)

Vielleicht mag das der Grund sein, dass ich Geschichten um einen Zirkus nicht gerade erbaulich empfinde. Ich bin also etwas befangen, um diese Geschichte gerecht zu bewerten. Wenn ich alles "persönliche" abziehe, kommt für das Buch eine 3 und für das Hörspiel eine 4 heraus.

Das wirkt sich dadurch natürlich auch in der Gernhör Reihenfolge von Waidhofer aus:

Weiß (1 bis 2)

01 - Spuk im Hotel
02 - Dopingmixer

Rot (2 bis 3)

03 - Die verschwundene Seglerin
04 - Der verrückte Maler
05 - Das Geheimnis der Särge
06 - Diamantenschmuggel
07 - Der Schatz im Bergsee
08 - Dreckiger Deal

Blau (3 bis 4)

09 - Geisterstadt
10 - Die Rache des Tigers
11 - Giftiges Wasser
12 - Tatort Zirkus
13 - Schüsse aus dem Dunkel
14 - Schattenmänner
15 - Fußballgangster
16 - Späte Rache

45252 - Kommentar zu Die drei ??? - (77) - Die drei ??? - Pistenteufel
Merlin Petrus  07.08.2018 02:03

 Die erste Geschichte von Ben Nevis ist, ich sag mal "solide". ("Tödliches Eis" von Kari Erlhoff find ich einen Tick besser) Sie ist eine Art "Pausengeschichte". Wenn ich ne Auszeit brauche, dann ich höre ich mir solche Folgen an. Das Schade an ihr, ist, dass nicht viel passiert, demnach eine Urlaubsfolge wie auch Andre Marx eine lieferte ("Meuterei auf hoher See", die ich, ich sag mal, schöner finde) In der Bewertung kommt sie "hörend" nicht so gut weg (jedoch besser als "Poltergeist" von Marx).

Gernhör Reihenfolge von Ben Nevis:

Weiß (1 bis 2)

01 - Auf tödlichem Kurs
02 - Schatz der Mönche
03 - Eisenmann

Rot (2 bis 3)

04 - Feuerturm
05 - Fluch des Piraten
06 - Skateboardfieber
07 - Die Höhle des Grauens
08 - SMS aus dem Grab
09 - Der verschollene Pilot

Blau (3 bis 4)

10 - Tal des Schreckens
11 - Pistenteufel
12 - Verdeckte Fouls
13 - Die Rache der Samurai
14 - Der letzte Song
15 - Das düstere Vermächtnis
16 - Gift per Email
17 - Todesflug
18 - Geistercanyon
19 - Die Kammer der Rätsel

45251 - Kommentar zu Die drei ??? - (109) - Die drei ??? - Gefährliches Quiz
Merlin Petrus  07.08.2018 01:46

 Ja - Gefährliches Quiz - das erste Hörspiel von Marco Sonnleitner ist ein gelungener Einstand, interessant, ungewöhnlich und spannend. Dass die Auflösung leider eine schlichte Geldgeschichte ist, mängelt es zwar etwas ab, doch von allen Sonnleitner Folgen erreicht es dennoch Platz 10.

Weiß (1 bis 2)

01 - Schrecken aus dem Moor
02 - Schwarze Sonne

Rot (2 bis 3)

03 - Die Rache des Untoten
04 - Der tote Mönch
05 - Schlucht der Dämonen
06 - Grusel auf Campbell Castle
07 - Zwillinge der Finsternis
08 - Das Phantom aus dem Meer
09 - Die Pokerhölle
10 - Gefährliches Quiz
11 - Codename Cobra
12 - Schrecken aus der Tiefe
13 - Nacht der Tiger
14 - Haus des Schreckens
15 - Stadt der Vampire
16 - Im Haus des Henkers
17 - Das silberne Amulett
18 - Panik im Park

Blau (3 bis 4)

19 - Die geheime Treppe
20 - Das Tuch der Toten
21 - Im Netz des Drachen
22 - Fels der Dämonen
23 - GPS Gangster
24 - Der gestohlene Sieg
25 - Der schwarze Skorpion
26 - Der Feuergeist
27 - Das Fußballphantom
28 - Fußballfieber
29 - Die Fußballfalle
30 - Fußballteufel

45248 - Kommentar zu Die drei ??? - (194) - Die drei ??? und die Zeitreisende
Lilly  06.08.2018 09:18

 Entgegen der meistens Rezensionen finde ich diese Folge sehr gut. War auch schon bei den 'flüsternden Puppen' der Fall. Beides tolle Geschichten.
Klar ist es von Beginn an logisch, wer das Mädchen nur sein kann. Dennoch kommt Spannung auf und die Idee ist auch interessant, wenn auch vielleicht utopisch. Tolle Sprecher wie immer. An einigen Stellen kommt 'Kommissar Zufall' ins Spiel, ähnlich wie bei TKKG, aber finde ich überhaupt nicht schlimm. Man sollte immer im Blick behalten, dass es Kinder- und Jugendhörspiele sind, auch wenn sie wohl mittlerweile von sehr vielen Erwachsenen gehört werden.

Mir hat diese Folge sehr gut gefallen und würde sie weiterempfehlen.

45249 - Antwort zu Kommentar Nr. 45248
Merlin Petrus  06.08.2018 11:00

 "Man sollte" immer im Blick halten, dass Justus Jonas ein außergewöhnlich intelligentes Kind ist,

dass den meisten Erwachsenen überdurchschnittlich das Wasser reichen kann. (ähnlich wie Justus Jonas, der Sohn von Justus Jonas dem Älteren, einem Weggefährten von Martin Luther)

Geschichten, die Justus "gewöhnlich" machen bekommen dementsprechend keine glorreiche Bewertung.

(Dass "Kinder von heute" anders bewerten als wir, die wir in der Zeit aufwuchsen, als es mit den Hörspielen begann, ist selbstverständlich)

45250 - Antwort zu Kommentar Nr. 45249
Lilly  06.08.2018 22:08

 Ich finde nicht, dass Justus sich in dieser Folge gewöhnlich verhält. Aber ist ja Ansichtssache, das ist ja das Gute. ;) Klar verändert sich die Hörerschaft im Laufe der Generationen und somit auch die Erwartungen. Habe auch nichts anderes behauptet/geschrieben.

45247 - Kommentar zu Die drei ??? - (73) - Die drei ??? - Poltergeist
Merlin Petrus  06.08.2018 08:44

 Tja - Poltergeist - ist meine Problemfolge, jedenfalls als Hörspiel. Deshalb bringe ich hier meine "Andre Marx Gernhör Reihenfolge" ->

Weiß (1 bis 2)

01 - Das brennende Schwert
02 - Der Feuerteufel
03 - Der Nebelberg
04 - Meuterei auf hoher See
05 - Tödliche Spur
06 - Insel des Vergessens
07 - Die sieben Tore
08 - Das leere Grab
09 - Doppelte Täuschung
10 - Das versunkene Dorf
11 - Der geheime Schlüssel

Rot (2 bis 3)

12 - Das Auge des Drachen
13 - Das Geisterschiff
14 - Toteninsel
15 - Der finstere Rivale
16 - Die Spur des Spielers
17 - Der Fluch des Drachen
18 - Die Spur des Raben
19 - Nacht in Angst
20 - Labyrinth der Götter

Blau (3 bis 4)

21 - Geheimakte Ufo
22 - Musik des Teufels
23 - Spur ins Nichts
24 - Feuermond
25 - Der Geist des Goldgräbers
26 - Botschaft von Geisterhand
27 - Das schwarze Monster
28 - Das Erbe des Meisterdiebs
29 - Die Villa der Toten
30 - Das Kabinett des Zauberers
31 - Poltergeist

45246 - Kommentar zu Die drei ??? - (43) - Die drei ??? und der höllische Werwolf
Merlin Petrus  03.08.2018 12:44

 Frage: Aus welchem Grund ist hier Kommissar Reynolds (Wolfgang Draeger) nicht aufgelistet? Gerade er darf nicht fehlen.

45245 - Kommentar zu Die Dr3i - Neues aus Rocky Beach - (8) - Der Jahrhundertstein
Philipp Mevius  02.08.2018 09:12

 Hier kommt es zum Mittlelalter-Feeling. Die Sprecherleistungen sind nicht so gut gemacht.

45244 - Kommentar zu Asterix (Europa)
Marvin  01.08.2018 11:34

 Folge 89 "WIldgängse-Alarm" habe ich ein Mal gehört, konnte aber nicht so recht folgen. Das in grün gehaltene Cover ist ansprechend, der Inhalt weniger. Die Sprecher können das auch nicht aufwerten. Ich finde, dass alle übertrieben gestelzt sprechen. Die Sentimentalität des Grafen hat fast etwas Lächerliches, obwohl es ein Pluspunkt ist, dass eine Erinnerung an seine Jugendzeit mit Susanne Martin behandelt wird. Mit dem Tod Eberhard Prüters hat der Graf meiner Meinung nach an Würde, Autorität und Ernsthaftigkeit verloren. Die Wildgänse-Geschichte an sich erinnert etwas an Nils Holgersson.
Vielleicht höre ich mir die Folge demnächst noch mal genauer an, in der Hoffnung, dass sie mir dann besser gefällt.

45243 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (81) - Horror-Trip im Luxusauto
Marvin  31.07.2018 18:31

 Diese Folge habe ich zum allerersten Mal gehört, was nur bei wenigen älteren der Fall ist. Ich finde sie außergewöhnlich spannend und mitreißend und sie bietet meiner Meinung nach viele überraschende Effekte. Es grenzt wirklich an Action und das wird trotz des eingeschränkten Mediums Hörspiel sehr effektvoll rübergebracht. Der Titel kommt diesmal nicht von irgendwoher und ist auch nicht übertrieben gewählt, sondern passt absolut und beschreibt den Höhepunkt des Hörspiels.
Die Besetzung ist außerordentlich hochkarätig. Hans Clarin hätte ich aufgrund seiner zurückhaltenden Sprechweise fast nicht erkannt.

45242 - Kommentar zu Hallo, Tom, hier Locke - (12) - Staßenräuber unter Palmen
Gunther Rehm und Ele  31.07.2018 16:53

 Hier und in Folge 11, der genialen Tom und Locke Serie kommt mehrmals ein geiles Musikstück vor, dass einfach nur super ist!!!.

Es ist von Wilford L. Holcombe 1984 komponiert worden und wurde in Amerika eingespielt!!!.

Er ist unter dem Pseudonym "David Allen" bekannt, der auch die tolle Saxophon-Titel-Melodie bei den genialen Edgar Wallace-Hörspielen von EUROPA komponierte, ebenso hat er auch einige Musikstücke bei Macabros, Sherlock Holmes und bei TKKG 23 und 24 eingespielt!!!.

Hier der Link mit den Daten des "Locke" Stückes ( so nenne ich es mal;-):

soundcloud.com/mark-napur/soundclip-aus-europa-horspiel-44/comment-485374269

Man muss den orangenen Punkt mit dem weissen Pfeil anklicken, damit das geniale Stück endlich läuft;-))!!!.

45239 - Kommentar zu Conny
Marvin  30.07.2018 20:39

 @ Nepomuk:

Bis zur Folge 32 "Die neue Tierärztin" gab es die alte Fassung mit Zwischenmusik. Das war 2001. Kurz vorher (Folge 31) wurde aus dem Label Kiosk Kiddinx. Seit Folge 33 sind die Hörspiele im neuen Design, mit neuem Lied und ohne zusätzliche Instrumentalstücke versehen. Seither gibt es nicht mehr die Zeichnungen, sondern auf jedem Cover ist das Foto eines Pferdes abgebildet, zu dem eine Sammelkarte gehört.

Gruß Marvin.

1-15 von 60Nächste Seite der ListeEnde der Liste