Nachricht zu Fünf Freunde

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Fünf minus Vier?

Möchtest Du das Hörspiel auch bewerten? Dann wähle hier ein Stimmungszeichen.

 
Suchst du etwas, oder möchtest du etwas anbieten? Dann schreibe deinen Kommentar bitte nicht hier, sondern auf dem Marktplatz.

Kommentare zu Fünf Freunde
Stand: 31.05.2020

Neuer Kommentar zur Serie

1-15 von 413Nächste Seite der ListeEnde der Liste

 Ist es möglich, dass es an eine aktualisierte Version dieser Folge gibt?
Die schrecklichen Geräusche, die in der Nacht bei der Hütte ertönen, sind völlig anders als ich in Erinnerung habe und ich kenn die Folge so gut wie auswendig. Ich fand diese Schreie damals sehr gruselig, wurde dies deshalb verändert? Weiß das jemand?

Claudia  30.05.2020 23:30

46074 - Kommentar zu Fünf Freunde - (15) - Fünf Freunde wittern ein Geheimnis

 Das kann sein, dass es die überarbeitete Version mit der ausgetauschten Musik der 90 er Jahre ist, denn die Musik von Carsten Bohn wurde bei EUROPA, 1986, durch einen Rechtsstreit ausgetauscht und mit neuer, anderer Musik eingespielt und manchmal haben sie dann bei der überarbeiteten Version dann auch gleich die Geräusche verbessert und ausgetauscht, nicht immer, aber immer öfter mal!!!.

Gunther Rehm und Ele  31.05.2020 00:05

46076 - Antwort zu Kommentar Nr. 46074

 Früher war es meine liebste Folge der 30+
Das ist zwar mittlerweile nicht mehr so aber ich finde sie immer noch sehr gut
Vor allem ab der 2. Seite wird es sehr spannend

Cath Bond  31.03.2020 12:30

45990 - Kommentar zu Fünf Freunde - (47) - Fünf Freunde und der singende Schrank

 In der neuesten Geschichte der Fünf Freunde erleben die vier Kinder und Timmy erneut ein spannendes Abenteuer auf einem Jahrmarkt. Der neue Fall beginnt damit, dass George nicht auf ihr Bauchgefühl hört und mit einem fremden Mann mitgeht. Zum Glück hat sie treue Freunde, die auf der Suche nach ihr nicht locker lassen. Die neue Folge bietet sogar Situationskomik, als Timmy eine Mütze verpasst bekommt.

Fazit: In dieser Folge traut sich der "Angsthase" Anne sogar in den Free-Fall-Tower. Respekt.

MK  23.01.2020 09:30

45923 - Kommentar zu Fünf Freunde - (134) - Fünf Freunde und die unheimliche Achterbahn

 Hören diese tolle Folge gerade noch mal wieder und finden sie, für neuere Verhältnisse ( früher, in den 80 ern und noch frühen 90 ern waren die "EUROPA"-Hörspiele nun mal besser ) einfach klasse!!!.

Das fängt schon bei den tollen Sprechern an, wie z.B. Ursula Sieg, Andreas von der Meden ( als Onkel Quentin hat mir Harald Pages trotzdem besser gefallen, er war in der Rolle, wie es in den Originalbüchern von Enid Blyton verlangt, auch mal aufbrausend, was mir sehr gut gefällt ), Rolf E. Schenker, Maritta Fliege, Hartmut Kollakowsky etc.

Die Musik ist sehr gut, es kommen viele ältere Musikstücke vor!!!.

Fazit: Auch heute gefällt uns diese Folge noch sehr gut, was auch an den tollen Sprechern und der tollen Musik und der spannenden Geschichte liegt!!!.

Gunther Rehm und Ele  13.12.2019 16:15

45856 - Kommentar zu Fünf Freunde - (47) - Fünf Freunde und der singende Schrank

 Habe ich alls kleiner gerne gehört

Noelkes  08.12.2019 03:24

45844 - Kommentar zu Fünf Freunde - (5) - Fünf Freunde und der Zauberer Wu

 Eine der besten Folgen, der Folgen 1 - 21!!!.

Besonders lustig ist hier Anne, die sehr große Angst vor den Glocken hat, dass ist hier, in dieser tollen Folge, schon ein Running-Gag;-)!!!.

Die Sprecher sind, wie immer sehr gut, besonders Bertram von Boxberg, als überheblicher Polizist, ist sehr gut, man kennt ihn auch aus "TKKG", "Funk-Füchse", "Larry Brent" und "Macabros" und etlichen anderen EUROPA-Serien!!!.

Die Musik ist auch sehr gut!!!.

Fazit: Eine sehr spannende Geschichte, sehr gute Sprecher und eine tolle Musik, runden auch diese tolle Folge ab!!!.

Gunther Rehm und Ele  24.11.2019 02:45

45800 - Kommentar zu Fünf Freunde - (17) - Fünf Freunde auf großer Fahrt

 Es gelingt der Autorin Katrin McClean immer wieder passende Themen für die Fünf Freunde zu finden.

So banal ein Fahrraddiebstahl auch sein mag, so häufig kommt er heute doch immer wieder vor. Leider geht in dieser Folge alles an der Realität vorbei. Wenn bei uns bandenmäßig im großen Stil Fahrräder geklaut und geklaute Räder angekauft werden, macht sich keiner die Mühe die Rahmenfarbe zu ändern. Sicherlich wird auch sehr selten die Rahmennummer abgeschliffen. Die Räder wandern ins Ausland oder werden übers Internet in andere Städte verkauft. Aber das hätte nicht in die Welt der Fünf Freunde gepasst. So bleibt die Geschichte zwar an einem bedeutenden Thema, aber in einer lösbaren Welt, in der die Bösewichte gefasst werden. Das wünsche ich mir mal im wahren Leben.

Fazit: Top aktuelle Geschichte - an der Realität vorbei, aber passend erzählt für die Fünf Freunde Welt.

MK  10.09.2019 13:25

45718 - Kommentar zu Fünf Freunde - (131) - Fünf Freunde verfolgen die Fahrraddiebe

 Eine tolle Folge, die mir sehr gut gefällt.

Andrea  01.02.2018 23:15

44991 - Kommentar zu Fünf Freunde - (3) - Fünf Freunde und das Burgverlies

 Hier mache ich ( wir ) mal eine Liste, wo wir die beste Rolle, die unser/e Lieblingssprecher/in bei EUROPA eingesprochen haben ( auch wenn wir nicht alle aufzählen können, denn wir finden alle EUROPA-Sprecher/innen toll - aber eine kleine Auswahl davon, die uns besonders am Herzen liegen ):

-WOLFGANG DRAEGER als Kommissar Glockner, in den ganz alten Folgen

-GÜNTHER FLESCH als Mörder M in Larry Brent 13 "Der Dämon mit den Totenaugen"

-HORST STARK als Schlitzer in der TKKG 8 "Auf der Spur der Vogeljäger"

-MANFRED SCHERMUTZKI als Hans Leibold in Macabros 8 "Im Leichenlabyrinth

-MANFRED STEFFEN als Karpf in TKKG 14 "Der Schlangenmensch"

-RENATE PICHLER als Fräulein Wagner bei "Hanni und Nanni 12" aus den 70ern ( dieser Tip stammt von meinem Mäuschen Gabi;-)
-MEIN TIP wäre als Frau Wagner in Tom & Locke 9 "Die Nacht am schwarzen Grab"

-VERONIKA NEUGEBAUER als "Gaby" in "TKKG" ( was sonst;-)

-SVENJA PAGES als Bärbel Zonker in TKKG 17 "Die Doppelgängerin"

-ALEXANDRA DOERK als "Delphin"-Claudia in den Funk-Füchsen

-HORST NAUMANN als Kohaut in der TKKG 24 "Gefährliche Diamanten" - NIE WAR ER BÖSER;-)!!!.

-STEPHAN CHRESZINSKI als Zotte in der TKKG 29 "Hundediebe kenne keine Gnade" - DER BÖSESTE GANGSTER BEI TKKG

-ANDREAS V. D. MEDEN als Wilhelm Hartmann in der Tom & Locke 6

-GOTTFRIED KRAMER als Professor Shay bei der drei ??? 2 "Phantomsee"

-ECKART DUX als Grey bei der Tom & Locke 8 "Aufruhr in der Unterwelt"

-JOACHIM WOLFF als Armand Marechai ( mit genialem Dialekt ) in drei ??? 9 "rätselhafte Bilder"

-KARL-ULRICH MEVES als Einzigartiger Gabbo in der drei ??? 4 "schwarze Katze"

-PAUL EDWIN ROTH als Bauer Jocher in TKKG 18 "Hexenjagd in Lerchenbach"

-GERNOT ENDEMANN als Kaupa in TKKG 7 "Rätsel um die alte Villa"

-SIEGFRIED WALD als Wyman in der Gruselserie 9 "Im Bann der Monsterspinne"

-CHRISTIAN RODE als Gus Uckmann in der TKKG 31 "Die Entführung in der Mondscheingasse"

-HARALD PAGES - ganz klar - als Onkel Quentin in den alten "Fünf Freunde"-Folgen

Gunther Rehm und Ele  10.11.2017 00:51

44881 - Kommentar zu Fünf Freunde - (1) - Fünf Freunde beim Wanderzirkus

 Und was ist mit Horst Frank alias Tom Fawley und Howard Rox (seine wohl beste Rolle) ?

Gottfried Kramer alias Dracula und Dr. Leopold Starky ?

Wolfgang Draeger finde ich in seiner Rolle als Henry Aston am besten.

Rüdiger Schulzski als X-Ray 1

Und last but not least: Marianne Kehlau alias Gräfin Dracula (ihre mit Abstand diabolischte Rolle).

mfg

Dr. Tod  10.11.2017 12:58

44883 - Antwort zu Kommentar Nr. 44881

 Genial war Horst Frank auch bei Larry Brent 1 und 6, wo er stimmlich sehr gut gewesen war!!!.

In Folge 1 stotterte er etwas und in Folge 6 sprach er sehr heisernd, wegen seines Kehlkopfes ( für die Rolle )!!!.

Auch bei Edgar Folge 8, als Jack, war er toll!!!.

MFG

Gunther Rehm und Ele  18.11.2017 22:31

44889 - Antwort zu Kommentar Nr. 44883

 Ja, wir hatten ja geschrieben das wir alle nicht aufgezaehlten ja auch nicht vergessen haben und sie auch ihre beste Rolle in Hoerspielen hatten!!!.

Ja, Horst Frank war auch grossartig und die Rolle des Tom Fawley hat er genial gesprochen!!!.

Auch die anderen Sprecher die Du aufgezaehlt hattest, hatten in diesen Hoerspielen tolle Rollen!!!

Wir hatten eben andere Rollen im Auge und diese fanden wir passender, aber jeder sieht das eben anders!!!

Danke aber fuer das Feedback;-)!!!.

MFG

Gunther Rehm und Ele  11.11.2017 01:46

44884 - Antwort zu Kommentar Nr. 44883

 -FRANZ JOSEF STEFFENS als Professor Barrister in der drei ??? 25 "singende Schlange"

-LUTZ MACKENSY als Lederjacke in der Funk-Füchse 1 "Schatz im Birkenwald"

-MARTIN PIONTEK als Robert Katzmeier in der TKKG 16 "X 7 antwortet nicht"

-GÜNTHER DOCKERILL als Erzähler bei TKKG 1-56 - SELBSTVERSTÄNDLICH!!!

-WILLEM FRICKE als Dragomi in der TKKG 38 "weiße Schmugglerjacht"

-LOTHAR ZIBELL als Schleicher in der Fünf Freunde 19 "auf Schmugglerjagd" - ALS SCHLEIMIG-SCHMIERIGER SCHMUGGLER - einfach Klasse!!!.

-PINKAS BRAUN als Mr. Barron in der drei ??? 33 "bedrohte Ranch"

-HELMUT ZIERL als Knollennase Matthias Krache in der Fünk-Füchse 4 "Unternehmen Nachtschatten".

-MATTHIAS GRIMM als Dr. Dikal in der TKKG 26 "Das Geiseldrama"

-GABI LIBBACH als Francesca Oliviri - HERRLICH BÖSE - in der TKKG 26 "Das Geiseldrama"

-INGEBURG KANSTEIN als Sophia Burropasti in der TKKG 31 "Die Entführung in der Mondscheingasse"

-HUBERT MITTENDORF als Edwin Funke in der TKKG 17 "Die Doppelgängerin"

-GERLACH FIEDLER als Diel in der TKKG 83 "Hilfe, Gaby in Gefahr"

-JOACHIM RICHERT als Mortius in der TKKG 70 "Wer hat Tim´s Mutter entführt"

-RÜDIGER SCHULZKI als KARR in Knight Rider 3 "Der schwarze Teufel taucht wieder auf"

-RICHARD LAUFFEN als Professor Hasquet in der Gruselserie 12 "Die Nacht der Todesratte"

-PETER BUCHHOLZ als Monster Salaün in der Gruselserie 13 "Dem Monster auf der blutigen Spur"

Alle, die wir nicht aufgelistet haben, haben auch ihre beste Rolle in einem EUROPA-HÖRSPIEL, aber man kann nicht alle nennen - das sprengt den Rahmen;-)!!!.

Die drei ???/TKKG/Fünf Freunde - Hauptsprecher habe ich, nicht vergessen, sie haben ihre beste Rolle in ihrer Serie!!!.

Gunther Rehm und Ele  10.11.2017 00:50

44880 - Kommentar zu Fünf Freunde - (1) - Fünf Freunde beim Wanderzirkus

 P.S.

Habe noch zwei vergessen, die man eigentlich nicht vergessen sollte, da sie auch tolle "Altstars" von EUROPA sind:

-JÜRGEN THORMANN als Axel Eggebrecht in der TKKG 36 "Das Geschenk des Bösen"

-HANS PAETSCH als Karl-Otto Paetzold in der TKKG 39 "Die Gift-Party" - HIER WAR ER WIRKLICH MAL FIES;-))))!!!.

Gunther Rehm und Ele  10.11.2017 01:04

44882 - Antwort zu Kommentar Nr. 44880

 Die Folge mag ich auch sehr gern
Auch mich hat die Auflösung überrascht
Den Witz mit Shirley Holmes fand ich aber etwas dürftig
Shirley ist an sich aber ein netter Character
Schade dass sie nur 2 mal vorkommt obwohl sie öfter erwähnt wird
Die Aktion der Kinder ist auch sehr spannend man fiebert vor allem mit den Mädels(Auch wenn George das bestimmt nicht gerne hört :-))mit

Cath Bond  09.11.2017 18:07

44877 - Kommentar zu Fünf Freunde - (40) - Fünf Freunde und das verschwundene Pferd

 Benno Sterzenbach ist hier voll in seinem Element!!!.

Seine genialen Wortgefechte mit Volker Bogdan, der hier einen Amerikaner mimt, sind einfach super!!!.

Gunther Rehm und Ele  08.11.2017 22:00

44874 - Kommentar zu Fünf Freunde - (3) - Fünf Freunde und das Burgverlies

 Eine hochspannende Folge der "Fünf Freunde" ( war in der genialen Serie von 1978 - die EINZIG WAHRE SERIE - die 1995 er Version, war doof - eine meiner Lieblingsfolgen - Michael Hinz, als Onkel Quentin, ECHT STARK!!! ), mit genialen Sprechern und toller Bohni-Mucke!!!.

Harald Pages als Onkel Quentin, einfach göööttlich, man hätte keinen besseren Sprecher für die Rolle nehmen können, denn er spielt ihn nicht nur, er IST ES!!!.

Günther Flesch als sein Gegenspieler, eine tolle Vorstellung und ebenso grandios, wie sein Opfer!!!.

Es macht einfach Spaß, diese beiden Sprecher, aufeinander treffen zu lassen, da sie einfach ihr Handwerk verstehen!!!.

Habe von Harald Pages ( 2010 ) ein tolles Autogramm, mit einem sehr lieben kleinen Brief bekommen und von Günther Flesch ( ca. 2012 ) ein tolles Autogramm mit lieber Widmung bekommen!!!

Fazit: Hochspannende Story, geniale Sprecher, allenvoran Harald Pages und Günther Flesch und tolle Bohn ( auch ein schönes Autogramm, mit lieber Widmung, 2011, bekommen )- Mucke!!!.

PFLICHT IN JEDER TOLLEN HÖRSPIELSAMMLUNG!!!.

Gunther Rehm und Ele  05.11.2017 00:03

44859 - Kommentar zu Fünf Freunde - (12) - Fünf Freunde auf der Felseninsel

 Der Junge hier ist nicht Frederick Houben, sondern Niki Novotny, der gute alte ( einzig wahre ) "Karl" aus TKKG - und, in der Sprecherliste nicht erwähnt, der gute alte ( und beste TKKG-Erzähler ) Günther Dockerill, der den Fünf Freunden den Weg zu dem "Wacholder-Hof" erklärt!!!.

Ansonsten geniale Klassiker-Folge, mit toller Story, tollen Sprechern und hipper cooler Bohn-Mucke;-)!!!

Gunther Rehm und Ele  03.11.2017 20:42

44853 - Kommentar zu Fünf Freunde - (17) - Fünf Freunde auf großer Fahrt

 Ich mag die Folge auch sehr
Vorallem gefällt mir dass es mal wieder eine Folge gibt die nicht im Sommer spielt
Dieses Anwesen mit dem See hab ich mir immer total romantisch vorgestellt
Das Tauchen ist total spannend inszeniert und die 2 Schurken sind auch genial

Cath Bond  11.06.2017 18:24

44629 - Kommentar zu Fünf Freunde - (17) - Fünf Freunde auf großer Fahrt

1-15 von 413Nächste Seite der ListeEnde der Liste

Layout 2019

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > Fünf Freunde