Autor/inDan Shocker, Dan Schocker
GenreHorror/Grusel
VerlagEuropa

Larry Brent, der unerschrockene X-Ray-3-Agent, der überall dort auftaucht, wo die lokale Polizei vor einem Rätsel steht, und der über einen magischen Ring Verbindung mit der Einsatzzentrale hält. So bekommt er auch oft Hilfe von X-Ray-7, seinem treuen Freund Iwan Kunaritschew. Mehr anzeigen

 

Indizierung von Larry Brent #9
Die Begründung für die Indizierung der Folge 9 "Die Schlangenköpfe des Dr. Gorgo"...

Folgen pro Jahr
1983 2008
19 Killervirus aus der Hölle
18 Schreckensparty bei Graf Dracula
17 Das Schwarze Palais von Wien
16 Orungo, Fratze aus dem Dschungel
15 Dämonenbrut
14 Der Mönch mit der Teufelskralle
13 Der Dämon mit den Totenaugen
12 Atomgespenster
11 Sylphidas Rachegeister
10 Die Jenseitskutsche von Diablos
9 Die Schlangenköpfe des Dr. Gorgo
8 Das Grauen von Blackwood Castle
7 Das Totenhaus der Lady Florence
6 Im Kabinett des Grauens
5 Chopper - Geisterstimme aus dem Jenseits
4 Die Horror-Maschine
3 Die Angst erwacht im Todesschloß
2 Marotsch, der Vampir-Killer
1 Irrfahrt der Skelette
Hörbuch 1
Das Grauen schleicht durch Bonnards Haus
Hörbuch 2
Die Angst erwacht im Todesschloss
Hörbuch 4
Der Fluch der blutenden Augen
Hörbuch 3
Nachts, wenn die Toten kommen

 

Kommentare zu Larry Brent
Stand: 11.07.2020

Neuer Kommentar zur Serie

Anfang der ListeVorige Seite der Liste151-160 von 160

 hallo und guten tag, schöne seite habt ihr hier...aber was ich im grunde fragen wollte: kann hier irgendjemand noch die alten romane besorgen, und nicht die hörspiele???? danke schon mal im vorraus!

turntablerocker  15.11.2000 21:16

368 - Kommentar zu Larry Brent

 Ich hab mir damals 'ne ganze Reihe der Heftchen in nem Second Hand Hefteladen besorgt. Ich schätze allerdings, dass die niedrigen Nummern mittlerweile recht teuer sind.

Tonda  11.08.2003 22:18

4715 - Antwort zu Kommentar Nr. 368

 marotsch ist und war schon immer kultig. Endlich mal eine andere vampirstory als dieses bis dahin fast schon stereotype, Schloss mit Grafen und Gehilfen. Ich fand sie damals ziemlich klasse! :))

Phil  15.11.2000 01:40

367 - Kommentar zu Larry Brent - (2) - Marotsch, der Vampir-Killer

 Die wohl beste Folge neben der Folge 1. Die Spannung steht hier noch vor dem Gruselfaktor. Einen besseren gastsprecher als Günter Pfitzmann hätte man schwwerlich finden können. Eine Kassette zum immer wieder hören.

Larry  30.10.2000 15:29

359 - Kommentar zu Larry Brent - (12) - Atomgespenster

 Lieber Larry, Horst Frank ist und bleibt der beste Gast- oder Hauptsprecher !!!!!

Dirk  16.04.2004 15:52

8818 - Antwort zu Kommentar Nr. 359

 Beide sind toll !!!!!!!!!!!!!!

Gunther Rehm  13.04.2011 22:12

35949 - Antwort zu Kommentar Nr. 8818

 Ich bin der Chopper!!!
...Und jetzt.....
Runter mit dem Slip!!
Die Folge ist suppa!!

Al Guapo  06.09.2000 16:41

332 - Kommentar zu Larry Brent - (5) - Chopper - Geisterstimme aus dem Jenseits

 Diese Geschichte kann den Hörer nicht so recht schocken. Trotz einiger Gruselszenen. Eine Vampirstorie die eigentlich keine richtige ist, weil der Vampir mal eher anders dargestellt wird. Außerdem geht es in dem Tape stellenweise ziemlich drunter und drüber.Außer rainer Schmitt kann auch kein Sprecher wirklich glaubhaft überzeugen.

Larry  02.08.2000 15:10

291 - Kommentar zu Larry Brent - (2) - Marotsch, der Vampir-Killer

 Die Heftromane Dan Shockers mit seinen Helden Larry Brent und Macabros spielen überwiegent in den Siebziger Jahren. EUROPA griff die Romanserien erst spät in den achtziger Jahren und hat sie zeitlich umsetzen müssen. Heraus kam eine nicht ganz originalgetreue Wiedergabe gegenüber den Romanvorlagen.Charly Graul hat die Geschichten jedoch ganz gut umgestzt, wenn man mal den Vergleich zu den Romanen vergisst. Der Charakter der serie mußte entschärft werden, um ihn hörspielgerecht umzusetzen.
Folge 1 ist da schon ein Paradebeispiel, denn nicht Larry Brent allein muß auf dem Schiff dem Professor den Garaus machen, es stehen ihm eine ganze Anzahl von PSA-Kollegen zur Seite. Im Hörspiel ist er auf sich allein gestellt, was jedoch den Spannungsfaktor für den Hörer erhöht. Ein grandioser Einstieg also in diese für EUROPA zur damaligen Zeit recht ungewöhnlichen Serie.
Horst Frank darf hier sogar den Bösen miemen, wie in seinen zahlreichen Filmen, hatte er bei Hörspielen sonst doch meist einen positiven Part.
Schade das EUROPA die Sprechernamen nicht aufgelistet in der MC-Hülle gedruckt hat. Ebenfalls ungewöhnlich. Das Rätselraten konnte beginnen. Vielleicht deshalb, weil viele Sprecher zwei oder gar mehr Rollen in einem Hörspiel hatten? Spekulation. Ich hoffe man holt im Falle einer Neuauflage nach.

Larry  02.08.2000 15:03

290 - Kommentar zu Larry Brent - (1) - Irrfahrt der Skelette

 Erfreulicherweise haben Fans die Sprecherlisten selber zusammengestellt. Schau mal unter www.syncbase.de nach, da findest du die Sprecher der Macabros und Larry Brent Reihe aufgelistet.
Die süffisante Art Professor Torrance' ist mit Sicherheit das Highlight dieses Hörspiels. Wieder einmal Riesen-Lob an Horst Frank (auch wenn man es ihm leider posthum übermitteln muß).

Tonda  11.08.2003 22:09

4714 - Antwort zu Kommentar Nr. 290

 Dort sind ja unwahrscheinlich viele Sprecher falsch erkannt worden, wie bei Larry Brent, Macabros, wo keine Sprecherlisten abgedruckt waren, also Hörspielexperten scheinen diese Macher dieser Seite nicht zu sein!!!.

Gunther Rehm und Ele  01.07.2020 05:31

46211 - Antwort zu Kommentar Nr. 4714

 Angeblich spielt diese Geschichte 1975.
Der fragliche Täter ist 1955 gehängt worden und dies ist 30 Jahre her. 1955 - 1975 30 Jahre???

Andrea  24.07.2000 16:57

272 - Kommentar zu Larry Brent - (9) - Die Schlangenköpfe des Dr. Gorgo

  absolut geil wahrscheinlich eine der besten von der larry brent serie

Tobi  22.03.2000 16:00

177 - Kommentar zu Larry Brent - (2) - Marotsch, der Vampir-Killer

 In dieser Folge hat Larry ja genauso wenig zu tun, wie bei der Jenseitskutsche von Diablos. Der Fall läuft auch ohne ihn ab. Lediglich zum Schluß darf er einmal auf den Unsichtbaren schießen. Das wars. Ja. Ja. Das ist schon ein harter Job bei der PSA. :-)

Malte

Malte  04.10.1999 13:55

76 - Kommentar zu Larry Brent - (7) - Das Totenhaus der Lady Florence

 Eine Folge, die irgendwie kaum noch aufzutreiben ist - entweder sie ist sehr gut oder es gab nur wenige Exemplare. Wenn ihr diese Folge abgeben könnt, dann meldet euch doch mal.

Arne  25.08.1999 14:43

5 - Kommentar zu Larry Brent - (14) - Der Mönch mit der Teufelskralle

Anfang der ListeVorige Seite der Liste151-160 von 160

Layout 2019

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > Larry Brent