Die schwarze Stunde
Autor/inEdgar Allan Poe, Joseph Sheridan Le Fanu, Andreas Gruber
GenreHorror/Grusel
VerlagHörspiele Welt
  1. "Der Geist des Bösen" und andere unheimliche Geschichten von Edgar Allan Poe

  2. Carmilla

  3. Duke Manór

  4. Der fünfte Erzengel

 

Kommentare zu Die schwarze Stunde
Stand: 23.03.2017

Neuer Kommentar zur Serie

21288 - Kommentar zu Die schwarze Stunde - (2) - Carmilla
Vogt  28.01.2007 19:36

 Dieses Hörspiel ist eine schwache Leistung. Das Cover ist ja noch gruselig, das Hörspiel leider nicht mehr. Denn hier wurde gespart wo es nur ging. An Geräuschen, an Effekten und vor allen an professionellen Sprechern. Beim hören der ersten Dialoge habe ich mich unweigerlich an die Krippenspiele zum Weihnachtsgottesdienst erinnert gefühlt. So in etwa hat man sich das schauspielerische können der Beteiligten vorzustellen.
Tja und so geht’s durchs ganze Hörspiel. Alles klingt total abgelesen oder notdürftig auswendig gelernt, aber natürlich, oder gar realistisch, kann keiner der Sprecher seine Rolle spielen. Einzig der General Spielsdorf, gesprochen von Olaf Pessler, stellt einen Lichtblick in diesem dahingeschluderten Machwerk dar.

8376 - Kommentar zu Die schwarze Stunde - (2) - Carmilla
acquire  15.03.2004 17:22

 Eine Mischung aus Lesung und Hörspiel - die perfekte Mischung.
Obwohl man schnell weiß das Carmilla ein Vampir ist, behält die Story ihre Spannung und zieht einen unweigerlich in ihren Bann.
Schuld daran ist nicht nur die gute Story mit ihren Überraschungen, sondern auch die überzeugende Leistung der Sprecher und die geniale Musik von Kai Becker.
Eine rundum gelungene Produktion aus dem Hause Hörspiele Welt!

6647 - Kommentar zu Die schwarze Stunde - (1) - "Der Geist des Bösen" und andere unheimliche Geschichten von Edgar Allan Poe
acquire  12.12.2003 23:05

 Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen, allerdings finde ich das die Hörspielelemente es noch spannender machen.
Schlichtweg eine super Produktion. Zum Glück gibt es ja jetzt den 2. Teil, der auch klasse geworden ist.

3790 - Kommentar zu Die schwarze Stunde
Bernd Müsse  12.06.2003 21:25

 Nur selten vorher konnte ich erleben, wie finster die menschliche Seele sein kann.
Die Geschichten sind alle toll und authentisch erzählt.
Was leider etwas aus dem Rahmen fällt, ist das ansonsten prima inszenierte "Fass Amontillado". Anstatt es quasi als Hörspiel zu produzieren, hätte es der Atmosphäre der CD besser gestanden, die Geschichte würde erzählt.
Trotz alledem: Absolut empfehlenswert!