Autor/inStefan Wolf, Martin Hofstetter, André Minninger und weitere
GenreJugendkrimi
VerlagEuropa

Die Kriminalfälle bei TKKG
Was gab es nicht schon alles für Verbrechen bei TKKG...

  1. Teuflische Kaffeefahrt

  2. Verschwörung auf hoher See

  3. Der Räuber mit der Weihnachtsmaske

  4. Ein Paradies für Diebe

  5. Vom Goldschatz besessen

  6. Der große Coup

  7. Verfolgungsjagd vor Mitternacht

  8. Der Golem vom Dunkelsee

  9. Bei Anpfiff Übergabe

  10. Tatort Wagenburg

  11. Dem Sonnenkönig auf der Spur

  12. Der Friedhof der Namenlosen

  13. Das Weihnachts-Phantom

  14. Feuer auf Gut Ribbeck!

  15. Nord-Nordwest zum Hexenplatz

  16. Der eiskalte Clown

  17. Iwan, der Schreckliche

  18. Die blauen Schafe von Artelsbach

  19. Ausspioniert!

  20. Die schlafende Chinesin

  21. Der unsichtbare Dieb

  22. Die ewige Finsternis

  23. Blindgänger im Villenviertel

  24. Im Bann des Übersinnlichen

  25. Der vertauschte Koffer

  26. Alarm im Raubtierhaus

  27. Abzocke im Online-Chat

  28. Hai-Alarm im Aquapark

  29. Die Spur der Wölfin

  30. Verbrechen im Rampenlicht

  31. Nachtwanderung mit Schrecken

  32. Doppelgänger auf der Rennbahn

  33. Die Skelettbande

  34. Das Geheimnis der Moorleiche

  35. Das lebende Gemälde

  36. Schock im Schnee

  37. Tatort Dschungel

  38. Millionencoup im Stadion

  39. Der Unsichtbare

  40. Das Mädchen mit der Kristallkugel

  41. Advent mit Knall-Effekt

  42. Operation Hexen-Graffiti

  43. Die Makler-Mafia

  44. Gefahr für Oskar!

  45. Ein Yeti in der Millionenstadt

  46. Das Grauen naht um Zwölf

  47. Böses Spiel im Sommercamp

  48. Trainer unter Verdacht

  49. Oskar und die sieben Zwerge

  50. Erpresser fahren Achterbahn

  51. Gefangen im Spukhaus

  52. Das Geheimnis der Burgruine

  53. Es geschah in einer Regennacht

  54. Max und Anna, ein diebisches Paar

  55. Gekauftes Spiel

  56. Heiße Nächte im Dezember

  57. Tims gefährlichster Gegner

  58. Fieser Trick beim Finale

  59. Hölle ohne Hintertür

  60. Nonstop in die Raketenfalle

  61. Hinterhalt am schwarzen Fels

  62. Schreckensnacht im Schlangenmaul

  63. Das unheimliche Haus

  64. Bankräuber mit Supertrick

  65. Todesbiss der schwarzen Mamba

  66. Draculas Erben

  67. Oskar jagt die Drogendealer

  68. Raubzug mit Bumerang

  69. Verschleppt ins Tal Diabolo

  70. Argentinische Entführung

  71. Der Meisterdieb und seine Feinde

  72. Wer stoppt die Weihnachts-Gangster?

  73. Auf vier Pfoten zur Millionenbeute

  74. Homejacker machen Überstunden

  75. Stundenlohn für flotte Gangster

  76. Die gefährliche Zeugin verschwindet

  77. Der Erpresser fährt bis Endstation

  78. Die Gehilfen des Terrors

  79. Im Schlauchboot durch die Unterwelt

  80. Teddy Talers Höllenfahrt

  81. Der Mörder aus einer anderen Zeit

  82. Vergebliche Suche nach Gaby

  83. Mordkomplott im Luxus-Klo

  84. Der Goldschatz, der vom Himmel fiel

  85. Ein cooler Typ aus der Hölle

  86. Bei Anruf Angst

  87. Frische Spur nach 70 Jahren

  88. Im Kaufhaus ist der Teufel los

  89. Im Schloss der schlafenden Vampire

  90. Klassenfahrt zur Hexenburg

  91. Der Diamant im Bauch der Kobra

  92. Die Sekte Satans

  93. Mit heißer Nadel Jagd auf Kids

  94. Bombenspaß bei Kies & Knete

  95. Die tödliche Falle

  96. Das Phantom im Schokoladenmuseum

  97. Mörderspiel im Burghotel

  98. Das Konzert bei den Ratten

  99. Lösegeld für einen Irrtum

  100. Mädchenraub im Ferienhaus

  101. Vermißte Kids und Killerpflanzen

  102. Im Wettbüro des Teufels

  103. Mörderischer Stammbaum

  104. Angst auf der Autobahn

  105. Opfer fliegen 1. Klasse

  106. Fieser Trick mit Nr. 100

  107. Hilflos in eisiger Nacht

  108. Die Haie vom Lotus-Garten

  109. Die Hand an den Sternen

  110. Die Entführung des Popstars

  111. U-Bahn des Schreckens

  112. In dunkler Nacht am Mamorgrab

  113. Gauner mit der kühlen Schnauze

  114. Der grausame Rächer

  115. Crash-Kids riskieren ihr Leben

  116. Schmuggler reisen unerkannt

  117. Feind aus der Vergangenheit

  118. Kampf um das Zauberschwert "Drachenauge"

  119. Der böse Geist vom Waisenhaus

  120. Die Schatzsucher-Mafia schlägt zu

  121. Freiheit für gequälte Tiere

  122. Dynamit im Kofferraum

  123. Hilfe! Gaby in Gefahr

  124. Spuk aus dem Jenseits

  125. Horror-Trip im Luxusauto

  126. Weißes Gift im Nachtexpreß

  127. Ein Toter braucht Hilfe

  128. Heißer Draht nach Paradiso

  129. Der erpreßte Erpresser

  130. Die Goldgräber-Bande

  131. Lösegeld am Henkersberg

  132. Im Schattenreich des Dr. Mubase

  133. Herr der Schlangeninsel

  134. Taschengeld für ein Gespenst

  135. Stimme aus der Unterwelt

  136. Wer hat Tims Mutter entführt?

  137. Achtung: Die "Monsters" kommen!

  138. Rauschgift-Razzia im Internat

  139. Hinterhalt im Eulenforst

  140. Gauner mit der "Goldenen" Hand

  141. Sklaven für Wutawia

  142. Schwarze Pest aus Indien

  143. Die Falle am Fuchsbach

  144. Terror aus dem "Pulverfaß"

  145. Im Schatten des Dämons

  146. Der Teufel vom Waiga-See

  147. Trickdieb auf Burg Drachenstein

  148. Der doppelte Pedro

  149. Jagt das rote Geister Auto!

  150. Todesgruß vom Gelben Drachen

  151. Der Mörder aus dem Schauerwald

  152. Alarm! Klößchen ist verschwunden

  153. Schüße aus der Rosenhecke

  154. Überfall im Hafen

  155. Gängster auf der Gartenparty

  156. Spion auf der Flucht

  157. Bombe an Bord (Haie an Bord)

  158. Bestien in der Finsternis

  159. Todesfracht im Jaguar

  160. Hotel in Flammen

  161. Unternehmen Grüne Hölle

  162. Um Mitternacht am schwarzen Fluß

  163. Gefangen in der Schreckenskammer

  164. Anschlag auf den Silberpfeil

  165. Heißes Gold im Silbersee

  166. Duell im Morgengrauen

  167. Die Gift-Party

  168. Die weiße Schmuggler-Jacht

  169. Der letzte Schuß

  170. Das Geschenk des Bösen

  171. Die Nacht des Überfalls

  172. Vampir der Autobahn

  173. Wer raubte das Millionenpferd?

  174. Wilddiebe im Teufelsmoor

  175. Die Entführung in der Mondscheingasse

  176. Die Mafia kommt zur Geisterstunde

  177. Hundediebe kennen keine Gnade

  178. Verrat im Höllental

  179. Banditen im Palasthotel

  180. Das Geiseldrama

  181. Die Stunde der schwarzen Maske

  182. Gefährliche Diamanten

  183. Kampf der Spione

  184. In den Klauen des Tigers

  185. Die Rache des Bombenlegers

  186. Das Geheimnis der chinesischen Vase

  187. Der Schatz in der Drachenhöhle

  188. Hexenjagd in Lerchenbach

  189. Die Doppelgängerin

  190. X7 antwortet nicht

  191. Ufos in Bad Finkenstein

  192. Der Schlangenmensch

  193. Die Bettelmönche von Atlantis

  194. Nachts, wenn der Feuerteufel kommt

  195. Die Falschmünzer vom Mäuseweg

  196. Alarm im Zirkus Sarani

  197. Abenteuer im Ferienlager

  198. Auf der Spur der Vogeljäger

  199. Rätsel um die alte Villa

  200. Angst in der 9a

  201. Das Phantom auf dem Feuerstuhl

  202. Das Paket mit dem Totenkopf

  203. Das leere Grab im Moor

  204. Der blinde Hellseher

  205. Die Jagd nach den Millionendieben

 

Kommentare zu Ein Fall für TKKG
Stand: 24.05.2018

Neuer Kommentar zur Serie

Anfang der ListeVorige Seite der Liste1651-1665 von 1688Nächste Seite der ListeEnde der Liste

1821 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG
Rici  30.12.2002 03:48

 Ich liebe die Folge Rauschgiftrazzia im Internat,obwohl ich sehr viele Folgen habe und es immer wieder um Drogen ging,ist diese doch die beste.
Es ist so geil zu hören wie Tarzan immer auf dem "indischem Hanf" rumreitett.Kann ich jedem Kiffer nur empfehlen.
"Vermißte Kids und Killerpflanzen" ist auch lustig allerdings schon sehr unrealistisch und krank.
Ich würde gerne al ein Foto von Tarzan sehen kann mir da jemand helfen?

1938 - Antwort zu Kommentar Nr. 1821
Namenlos  08.01.2003 01:53

 Versuch mal hier. Ich hatte auch mal ein besseres Bild mit allen TKKG-Sprechern, aber ich find den Link nicht. Aber das hier geht schon:
http://home.snafu.de/zoerznu/tkkgca2.jpg

1786 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (114) - Die Sekte Satans
Daniel  26.12.2002 13:44

 Stefan Wolf schreibt gute Lesebücher, aber von Hörspielbüchern sollte er besser die Finger lassen. Waren die früheren Folgen durch relativ kurze Sequenzen bestimmt und liessen den Erzähler unwichtige Dinge erklären, so tritt dieser in den von Stefan Wolf verfassten Büchern und teilweise auch von André Minninger geschriebenen in den Hintergrund. Folge: Endlos lange Dialoge, die das zweite Hören einer Folge unendlich lang erscheinen lassen.
Diese 114. Folge ist ein Extrembeispiel: Wie Kaugummi ziehen sich die wenigen Szenen mit endlose langen Dialogen dahin, ohne dass jegliche Spannung aufkommen will. Schade, bei dem eigentlich interessanten Thema. (Man vergleiche bespielsweise Folge 13 mit dieser)

1711 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG
chris  16.12.2002 16:14

 Kennt von euch jemand diew Anfangsmusik aus den ersten Folgen???
Die war ja so schrecklich.
Von den Storys bin ich nach wie vor begeistert.
Svchade das man sie nirgends downloaden kann.
Meine Lieblingsfolgen sind Feind aus der Vergangenheit und Hilfe,Gaby in Gefahr.

1520 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG
Markus  27.11.2002 02:31

 Was ich mich schon immer gefragt habe: Aus welchem Grund wurde der Name von Tarzan in Tim geändert? Soweit ich weiß, heißt es, dass Tarzan diesen Namen nicht mehr mochte und sich als neuen Spitznamen seinen zweiten Vornamen (Timotheus) aussucht. Aber warum wurde der Name in Wirklichkeit geändert? Gab es vielleicht rechtliche Schwierigkeiten mit dem bekannten Tarzan aus dem Dschungel (Disney oder so)? Hat jemand eine Idee?

2912 - Antwort zu Kommentar Nr. 1520
Simone  02.04.2003 09:12

 Hi!

ich glaube eher das die Namensänderung mit den Jahren kam. Damals zu beginn also waren Peter, KArl, Willi und GAbi sicherlich (behaupt ich jetzt mal) Modenamen, jeder dritte hieß so. Aber irgendwann kamen andere Namen in Mode. Denn wer kennt heute ein Kind von 14 das Peter, KArl oder GAbi heißt?! Also hat man erstmal bei Tarzan angefangen. NAtürlich ist der zweite Vorname (vom OPa Timotheus) plötzlich aufgetaucht aber wie hättet ihr es erklärt?
bin gespannt ob dann irgendwann aus GAbi -Gwendolin oder so, aus KArl und Willi - Kris und Will oder so werden! und besonders auf die Gründe!)
MFG

2432 - Antwort zu Kommentar Nr. 1520
Lutz  19.02.2003 10:49

 Dein Gedanke ist nicht schlecht. Da könnte was dran sein. Ich glaube aber eher, dass den Verantwortlichen damals klar wurde, dass Tarzan nicht gerade ein zeitgemäßer und passender Name für einen dreizehnjährigen Jungen der 80er Jahre sein konnte. Peinlich fand ich nur, wie Peter Karsten zu dem Namen Tim kam: Er suchte ihn sich nämlich nicht als neuen Spitznamen aus, Maurkus. Nein, seine Mutter, die ansonsten ja bekanntlich keine allzu große Rolle spielte, tauchte aus dem Nichts auf, um zu verkünden, dass ihr plötzlich eingefallen war, dass Peter ja noch einen zweiten Vornamen hatte, nämlich Timotheus. Somit war das Kürzel "TKKG" gerettet, denn sonst hätten unsere vier Helden vielleicht "PKKG" heißen müssen. Ziemlich dämlich, oder?

1424 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (51) - Gängster auf der Gartenparty
suko aus china  14.11.2002 21:32

 Man schreibt das Jahr 1987. Ich war damals gerade 10 Jahre alt. Es war der Anfang der Abhängigkeit. Zwar hatte meine Schwester sich auch TKKG angehört, aber bei ihr war das Fieber bei dieser Serie nicht ausgebrochen. Durch ihr hatte ich übrigs den ersten Kontakt gehabt. Die absolute Überzeugung das ich ein Fanatiker von der Serie war, war das ZDF daran Schuld. Denn der Fernsehsender aus Mainz hatte damals nichts besser zu tun als unsere Rundfunkgebühren in TKKG Geschichten zu verfilmen. Zum zweiten Mal muß ich sagen, denn 1985 hatten sie schon einige Folgen im Kasten gehabt. Als auch >>Gangster auf der Gartenparty<< im Fernseh ausgestrahlt wurde, war ich, soweit ich noch in Erinnerung habe, zum nächstbesten Kaufhaus gegangen. Mit pochendem Herzen kaufte ich meine damalige Lieblingsfolge. Sie hatte mich immer während Schule gewesen war ins Wochenende versetzt. Ich glaube, jedesmal als es mir mal nicht so gut ging, legte ich diese Kassette in Recorder.
Heute sind 15 Jahre vergangen. Die Aspekte zu der Serie haben sich drastisch gewandelt. Die Realität hat mich eingeholt. Hinzu kommt der Abschwung der Serie in 90er Jahren.
Trotzdem ist TKKG für viele Fans der Dieter Bohlen des Hörspielgeschäft. Jeder sagt, wie schlecht sie sind, obwohl sie sich die Folgen kaufen. Wäre es nicht so wie ich es behaupte, würden keine ständig neue Folgen produziert. Für mich ist TKKG eine Drogen gewesen und Kassette 51 war der Einstieg in fiktiven Millionenstadt.

1339 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG
Ellen  03.11.2002 23:23

 Meine Lieblingsfolge ist denke ich die Angst in der 9A oder auch Hilfe! Gaby in Gefahr. Ich mag allerdings alle und bin riesiger Fan.

1253 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (47) - Todesfracht im Jaguar
Ticker  25.10.2002 12:27

 Diese Folge war schon immer meine lieblingfolge ( u.a auch das geiseldrama ) keine Ahnung warum...? Naja, sollte nur mal so gesagt werden. Allerdings finde ich das die neuen Folgen viel zu schnell gelöst werden! Gruß Ticker

1247 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (53) - Schüße aus der Rosenhecke
Osborne  24.10.2002 22:16

 eine der besten folgen von tkkg die ich kenne!

1245 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG
Markus  24.10.2002 18:18

 TKKG war für mich immer die schlechteste aller möglichen Hörspiel-Welten. Sie sind etwa das, was Fix und Foxi für die Comics sind - unerträglich schlecht! Jede der Geschichten geht hier rein und dort wieder raus. Und dazwischen ist ein grosses Fragezeichen. Hier kommt alles zusammen, was zu vermeiden wäre: Ein Sportidiot (Tarzan), ein Computeridiot (Karl), ein Idiot (Klösschen) und eine idiotische Blondine (Gabi). Und dann diese Klischees! Jesses!

1620 - Antwort zu Kommentar Nr. 1245
Andrea  07.12.2002 13:31

 Yo Maggus mit den Klischees liegst Du richtig!

1040 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (4) - Das Paket mit dem Totenkopf
Alexander  29.09.2002 18:58

 Was gibt es schöneres als sich ins Bett zu kuscheln und Folge 4 zu hören. Tolle Stimmung und riesen geschichte. Eine große Folge!

1039 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (1) - Die Jagd nach den Millionendieben
Alexander  29.09.2002 18:56

 Hallo Fans! Ich bin 27! Jurist aus Heidelberg und großer Fan von TKKG!
Folge 1 ist eine legendäre Folge! Bekomme immer Hunger auf Schweinebraten. Rieseige Story und Spannung pur! Großer Anfang einer Mythos-Reihe!

1028 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG
Alex  28.09.2002 11:52

 HI Leute! Ich hatte mal früher eine Folge (die ich leider verloren habe) die ich jetzt gerne wieder hören möchte! Mir fällt aber leider nicht der Titel ein! Vielleicht kann mir einer von euch den Titel nennen!

Das Internat wird von Gangstern besetzt! Am ende schmeisst Tim eine Flasche mit flüssigen Sprengstoff an die Wand! (er hat aber vorher Wasser hineingefüllt)

Mehr weis ich leider auch nicht mehr von der Folge! Bitte Helft mir!

1407 - Antwort zu Kommentar Nr. 1028
Namenlos  13.11.2002 20:27

 Folge 26

1392 - Antwort zu Kommentar Nr. 1028
Ellen  12.11.2002 12:02

 Rauschgiftrazzia im Internat heisst die, wenn ich mich jetzt nicht ganz Irre. Ich hoffe, ich konnte Dir helfen. Bis dann, Ellen

1328 - Antwort zu Kommentar Nr. 1028
Namenlos  31.10.2002 13:40

 das ist folge 26 : das geiseldrama

1029 - Antwort zu Kommentar Nr. 1028
Pamela  28.09.2002 15:43

 Hallo Alex
Die Folge heißt "Das Geiseldrama" und ist die Nummer 26 der TKKG Reihe
:-)

1031 - Antwort zu Kommentar Nr. 1029
Alex  28.09.2002 22:34

 Vielen Dank Pamela!
Dann werde ich sie mir gleich am Montag kaufen!

904 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG
Frank  14.09.2002 21:12

 also ich finde die Folge 3 am spannensten. Wie die 4 im draußen im Moor nach einem Schatz suchen und tags wie nachts im Moor lichtscheue Gestalten verfolgen und beobachten ist echt klasse.

824 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (13) - Die Bettelmönche von Atlantis
V  02.09.2002 17:54

 für mich die absolute kult-folge... könnte mich jedesmal von neuem wegschmeissen, wenn grombali und argoup reden... an dieser folge könnte ich mich tot hören. weiss auch nicht, woran das genau liegt, aber sie ist und bleibt die beste! kult!

905 - Antwort zu Kommentar Nr. 824
T  15.09.2002 13:08

 ...nein? ja datt hört sisch janz anders an, even hatteste kein jelld! In der Tat eine der besten TKKG-Folgen. Witzig ist auch der Sekten-Chef am Ende mit Sachsen-Dialekt!

8630 - Antwort zu Kommentar Nr. 905
Alex  04.04.2004 02:09

 Ist doch klar, warum es so viele Dialekte gibt. Die Sekte rekrutiert ihre Opfer/Helfer schließlich bundesweit.

728 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (125) - Der Mörder aus einer anderen Zeit
Malte  08.08.2002 17:35

 Diese Geschichte behandelt wohl die scheußlichsten Verbrechen, die es je bei TKKG gab: mehrere Morde á la Jack The Ripper.
Darüber hinaus erweisen sich die vier als prima Juristen und decken auch noch eine Spenden-Affäre auf. Klasse.

Ein absolut rund geschnürtes Krimi-Paket im Stil von TKKG. Wirklich gelungen.

Anfang der ListeVorige Seite der Liste1651-1665 von 1688Nächste Seite der ListeEnde der Liste