Folge 32

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Wilddiebe im Teufelsmoor

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Günther Dockerill 
Tim Sascha Draeger 
Karl Niki Nowotny 
Klößchen (Willi) Manou Lubowski 
Gaby Veronika Neugebauer 
Kommissar Glockner Wolfgang Draeger 
Herr Schenk Friedrich Schoenfelder 
Thilo Schenk Jens Wawrczeck 
Paul Joachim Richert 
Lukaschky Lothar Grützner 
Mai Astrid Kollex 
Autor: Stefan Wolf
Dialogbuch: H. G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik: Phil Moss
Effekte: Phil Moss
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Verlag: Europa
Produktionsjahr: ca. 1984

INFO
Mit einer "Bio-Tour" fängt alles an. Tarzan, Karl, Klößchen und Gaby suchen Pflanzen für den Biologie-Unterricht. Aber dann wird es plötzlich gefährlich! Die TKKG-Bande macht eine gräßliche Entdeckung - und steckt auch schon mitten in einem neuen Fall. Kommissar Glockner warnt die vier Freunde, doch von Gefahren haben sich diese noch nie abhalten lassen...

 

AUFLAGEN

MC, Europa, ca. 1984

 

KURZBEWERTUNG
2 Stimmen


Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Ein Fall für TKKG - Folge 32
- Wilddiebe im Teufelsmoor
Stand: 18.01.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

1-15 von 16Nächste Seite der ListeEnde der Liste

38249 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (32) - Wilddiebe im Teufelsmoor
Lars  09.11.2011 17:48

 "Ihr esst zuende? Wer bist du denn, hä?"
"Ich bin Thilo Schenk! Für Sie bin ich Herr Schenk!"
"So, bist du. Wärst besser in Florenz geblieben! Mit deinem Alten kommen wir besser klar!"
Tarzan:: "Kommen Sie erst einmal mit sich selber klar!" muhahaha... frech wie nix! Spitze!

37682 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (32) - Wilddiebe im Teufelsmoor
Cath Bond  02.08.2011 01:15

 Das ist die krasseste TKKG Folge die ich kenne
Aber es ist auch schön zu sehen dass TKKG mal wieder Zivielcourage zeigen
Sind auch erstklassige Gastsprecher dabei
Die ???-Sprecher und der geniale Friedrich Schönfelder
Von allen Zitaten gefällt mir der Reim von Klösschen am Ende am besten
Ich weiss aber grad nicht wie der ging

37683 - Antwort zu Kommentar Nr. 37682
Nina  02.08.2011 15:39

 ... meintest du das:
"Nun sind es nur noch zwei, Lohmann und Mai. Huch das reimt sich ja!"

41258 - Antwort zu Kommentar Nr. 37683
Cath Bond  04.08.2013 19:45

 Danke ja das meinte ich

36796 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (32) - Wilddiebe im Teufelsmoor
Gunther Rehm  29.05.2011 13:08

 Habe dieses tolle Hörspiel und einer der besten Folge, der genialen TKKG-Serie schon bewertet.

Dieses Hörspiel gefällt mir wegen des sehr spannenden Inhalts, der genialen Sprechern und nicht zuletzt wegen den zahllosen lustigen und supercoolen Dialogen, die hier einfach nur einmalig sind.

Ich habe einen lustigen Dialog noch vergessen ( habe ja die ganzen schonmal weiter unten alle aufgelistet;-).

Klößchen: Uaaahh, eine Schlange.
Karl: War doch nur eine Natter.
Gaby: Fast so harmlos wie ein Regenwurm;-).

Echt zum Brüllen komisch. Mein Liebling Gabileinchen ( Veronika Neugebauer ) ist wieder einmal in ihrem Element;-). Ihr Humor einfach super;-)).

Fazit: Eine sehr überzeugend spannende sowie an tollen Dialogen lustige Folge meiner Lieblingsserie, die sich hier, dank auch der genialen Musikstücke von Bohn/Moss, eindeutig auf dem Höhepunkt, der TKKG-Hörspiel-Blütezeit befindet;-))

34723 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (32) - Wilddiebe im Teufelsmoor
andy  05.11.2010 00:23

 Mal vorweg: "Schubiack" bedeutet in der Gaunersprache tatsächlich "Gauner", "Wegelagerer", "Tunichtgut"...also ist es sehr amüsant, dass der Penner ebenso "Schubiack" mit Nachnamen heißt...
Darum gehts mir allerdings grade nicht, sondern um die STIMME.
Wer spricht den?
Ich hab den Verdacht es ist UTZ RICHTER ("Troubadix" bei Asterix). Genau diese verbrauchte, brüchige Stimme...

34724 - Antwort zu Kommentar Nr. 34723
Gunther Rehm  05.11.2010 00:29

 Hallo Andy,

in der Tat, Du hast recht, denn der Schubiak spricht niemand anderes, als Utz Richter. Es steht im Inlay der TKKG - Folge darin.

Liebe Grüße "Gunther" ( Patrick ).

33619 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (32) - Wilddiebe im Teufelsmoor
Jenson  12.07.2010 18:23

 Klößchen: "Wenn wir den weißen Hirsch braun anmalen, ist er kein weißer Hirsch mehr, sondern ein gewöhnlicher."
Karl: "Gute Idee. Fragt sich nur, was der Hirsch dazu sagt!"

30780 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (32) - Wilddiebe im Teufelsmoor
HoopyBaby  02.09.2009 22:05

 Hi, ich stimme "Gunther Rehm" vollkommen zu. Diese Folge ist nicht nur spannend sondern auch sehr lustig.
Ich liebe diese Folge und weil ich sie immer und immer und immer wieder gehört habe besitze ich mittlerweile 3 Stück davon - Zur absicherung, falls mal eine MC durchgedudelt ist - vielleicht sollte ich mir doch mal die CD davon kaufen...

30559 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (32) - Wilddiebe im Teufelsmoor
Gunther Rehm  14.08.2009 17:26

 Ein sehr spannendes und auch zu Herzen gehendes Hörspiel um Wilddiebe. Gleich am Anfang wird der arme Hansi, ein Hirsch mit abgesägten Kopf tot aufgefunden. Das ist echt krass für ein Jugend-Kinderhörspiel. Ein großer Pluspunkt in dieser tollen Folge sind aber die tollen Dialoge in der es hier nur so wimmelt, und man sich schlapp lachen kann. Ich kann mich nicht erinnern, mich jemals so köstlich amüsiert zu haben. Kleine Auszüge:

-Gerast wird immer, gestorben auch, Schrott ist gefragt, tja, der hat es hinter sich.
(Tim zum Porschefahrer, der sich über Hansi´s Tod lustig macht).

-He, ihr junges Gemüse leckt eure Teller ab und macht´ne Fliege, der Tisch wird gebraucht.
(Lukaschky zu den TKKG-Freunden im Wirtshaus, da kein Platz mehr frei war.)

Futtersilo, sagtest du Futtersilo, gibt es hier wirklich was zu futtern.(Klößchen)
Ja doch, du Ochse aber für Hirsche.(Tim).
Ach so(Klößchen).

Zum Thema Luftgewehr:
Weil man mit nasser Luft nicht schießen kann, wo er doch ein Luftgewehr hat(Klößchen)
Als Schusswaffensachverständiger bist du fast so gut wie als Reckturner, Klößchen.(Tim)

Tut es weh (Schubiak zu Klößchen).
Klößchen ist nicht getroffen worden, der sieht immer so aus(Tim)

Hilfe, ich bin in ein Sumpfloch gefallen(Klößchen)
Jetzt ist Deine Tarnfarbe genau richtig braun-schwarz, weiterso Klößchen.(Tim)

Zweimal rot, einmal blau, einmal gelb, so läßt sich kein Hirsch bemalen.(Klößchen).

Und und und...

Fazit: Die lustigste Folge vom dialogischen der ganzen Reihe, aber auch die traurigste (der arme Hansi).
Hansi´s Tod nimmt mich immer noch mit, da ich ein sehr großer Tierfreund bin, obwohl ich die Folge schon oft gehört habe, auch wenn nur ein Hörspiel ist, aber in der Realität sieht es leider nicht anders aus. Besonders hervorzuheben ist die tolle und stimmige Musik die das Hörspiel hat, es paßt hervorragend zum Geschehen.

30396 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (32) - Wilddiebe im Teufelsmoor
bambikitz28  25.07.2009 14:10

 Eine echt tolle und spannende Geschichte gut und überzeugend rüber gebracht. Allerdings fand ich den Mord an Hansi schrecklich... Man hätte das wenn schon anders umschreiben können.... Und ich gehöre auch zu den Menschen die am liebsten jeder Fliege eine Lebensversicherung andrehen würden..

31207 - Antwort zu Kommentar Nr. 30396
MAX  22.10.2009 09:59

 Tiere sind nur Tiere. Nicht mehr und nicht weniger. Und Vegetarier sind nicht anderes, als Tiermörder. Auch wenn sie nicht das Tier essen, aber sie essen den Tieren das Futter weg (Grünzeug).

29385 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (32) - Wilddiebe im Teufelsmoor
Marvin  20.04.2009 17:12

 Die Tötung des Hirsches hat mich, ehrlich gesagt, sehr berührt und meinen Ärger über den Wilddieb verstärkt.
Ich finde den Fall sehr spannend, denn TKKG zeigen "Zivilcourage" für Tiere.
Am besten hat für mich Astrid Kollex ihren Part erfüllt, aber auch die anderen.

28660 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (32) - Wilddiebe im Teufelsmoor
Nick Knatterton  16.01.2009 10:41

 ganz klar eines meiner lieblingsfolgen. keine ahnung ob es daran liegt das dies meine erste mc damals war.:-)
finde die story aber super. habe diese folge schon etliche male gehört!
ein muss für jeden hörspielfan.

27193 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (32) - Wilddiebe im Teufelsmoor
Zylinder  20.07.2008 23:20

 "gerast wird immer gestorben auch, Schrott ist gefragt, tja der hats hinter sich!"

Einfach nur GENIAL das ist meine aller liebste TKKG-Passage.

25405 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (32) - Wilddiebe im Teufelsmoor
Ele  25.01.2008 23:01

 Ich höre gerade die Folge zum ersten mal. Es ist auch schön, Joachim Richert hier zu hören.

22340 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (32) - Wilddiebe im Teufelsmoor
Mihai Eftimin  01.04.2007 01:40

 Ich find´s cool, dass die drei ???-Sprecher (Olli, Jens und Andi) darin mitsprechen. Geniale Folge!

16811 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (32) - Wilddiebe im Teufelsmoor
Lauri  30.04.2006 21:03

 Super Folge. Für mich eine der Besten.

15739 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (32) - Wilddiebe im Teufelsmoor
niklas  09.03.2006 18:20

 ausserdem sprechen oliver rohrbeck und andreas fröhlich biker

22339 - Antwort zu Kommentar Nr. 15739
Mihai Eftimin  01.04.2007 01:27

 Jens Wawrczeck im übrigen auch. Find das voll cool das die drei ???-Sprecher darin sprechen.

1-15 von 16Nächste Seite der ListeEnde der Liste