Folge 80

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Weißes Gift im Nachtexpreß

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Günter König 
Tim Sascha Draeger 
Karl Niki Nowotny 
Klößchen (Willi) Manou Lubowski 
Gaby Veronika Neugebauer 
Kommissar Glockner Edgar Bessen 
Stadtstreicher Otto Harald Eggers 
Bettler Herbert Werner Cartano 
Herr Landers Holger Mahlich 
Herr Sauerlich Henry König 
Manfred Steiwitz Thomas Schüler 
Elke Streiwitz Micaela Kreißler 
Dieter Streiwitz Jens Wawrczeck 
Schreyle Oliver Rohrbeck 
Mehmet Rainer Schmitt 
Irene Hansen Karin Eckhold 
Bert Hansen Marc Seidenberg 
Inspektor Glaubniks Wolfgang Schimmelpfennig 
Oma Schwarzhaupt Anne Marks-Rocke 
Autor: Stefan Wolf
Dialogbuch: H. G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik: Ralph Bonda/Lutz Büscher (Titel)
Künstlerische Gesamtleitung: Prof. Dr. Beurmann
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 1992

INFO
Onkel und Tante Streiwitz mit Sohn Dieter aus Dresden sind zu Besuch bei Klößchens Eltern. Sie entdecken, daß Sauerlichs protziger Villennachbar Helmut Landers in Wirklichkeit Malchow heißt und beim früheren Staatssicherheitsdienst ein gefürchteter Typ war. Er hatte Onkel Streiwitz für drei Jahre unschuldig ins Gefängnis gebracht. Bevor Malchow-Landers entlarvt werden kann, geschieht ein Verbrechen. Es geht um Rauschgift im Nachtexpreß...

 

AUFLAGEN

MC, Europa, 1992

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Ein Fall für TKKG - Folge 80
- Weißes Gift im Nachtexpreß
Stand: 24.03.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

42358 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (80) - Weißes Gift im Nachtexpreß
Cath Bond  21.07.2014 20:08

 Ich mag die Folge sehr gerne
Sie ist richtig spannend
Ständig passiert was
Es ist gut dass hier über die DDR aufgeklärt

41723 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (80) - Weißes Gift im Nachtexpreß
Finistra  29.12.2013 18:46

 Tolle Folge, finde es gut, dass das Thema ehemalige DDR mal in einem Kinderhörspiel vorkommt.

40061 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (80) - Weißes Gift im Nachtexpreß
MAX  04.11.2012 19:49

 Aber der Dialekt klingt einfach nur übertrieben. Vielleicht hätten die mal echte Sachsen für diese Rollen sprechen lassen, denn das Sächsisch hier klingt schon enorm gekünstelt.

38226 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (80) - Weißes Gift im Nachtexpreß
MAX  03.11.2011 19:30

 Ich finde die Umsetzung dieses doch historischen Themas sehr gelungen.

37959 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (80) - Weißes Gift im Nachtexpreß
chris  18.09.2011 12:19

 ...inna äschmalign dedeöär... - zum schrein - Jens W. als Ossi - super

37847 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (80) - Weißes Gift im Nachtexpreß
Rici  02.09.2011 14:42

 Mich hat die Geschichte zwar nicht umgehauen, doch war es die erste bisher bei der ich mir vorstellen könnte, das Kinder noch etwas lernen können und das ohne den üblichen erhobenen Zeigefinger, denn es wird ja ein wenig zu der DDR und ihren Strukturen erklärt.

33973 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (80) - Weißes Gift im Nachtexpreß
Gunther Rehm  20.08.2010 22:34

 Tolle TKKG-Geschichte um einen Fall, der in die ehemalige DDR zurück reicht.

Die Sprecher sind wie immer gut, so wie man es von Europa gewohnt ist.

Der Dialekt der ehemaligen DDR, der hier angewendet wird ist echt lustig. Jens Wawrczeck und Co. "sächseln" sich nur so durch das Hörspiel.

Anne Marks-Rocke ( *1901 - +2004 ), bekannt als Oma Mattheil aus TKKG 29 "Hundediebe kennen keine Gnade" sowie Larry Brent, Macabros, Dämonenkiller, ist auch dabei. Mit stolzen 91 Jahren !!!.

Auch die anderen Sprecher sind gut drauf, wie z.B. Henry König, Werner Cartano, Holger Mahlich, Oliver Rohrbeck, Rainer "LARRY BRENT" Schmitt etc.

Die Musik ist auch nicht schlecht, wenn sie auch nicht mehr von Carsten Bohn ist. Aber Jan Friedrich Conrad ( Carstens Nachfolger ) macht auch eine gute Arbeit.

Die TKKG-Sprecher sind wieder mal sehr überzeugend ( besonders Veronika "Gabilein" Neugebauer;-) sowie Edgar Bessen als Kommissar Glockner.

Fazit: Tolle 80 er Dekade Folge, die sehr gut unterhält.

31027 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (80) - Weißes Gift im Nachtexpreß
bambikitz28  01.10.2009 19:09

 Hier bin ich auch sehr sehr zwiespältig,,,, immer diese Penner und so nö, gibt schönere Geschichten....

27652 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (80) - Weißes Gift im Nachtexpreß
Marvin  16.09.2008 09:13

 Ich finde die Folge sehr gut und auch, dass mal Sachsen vorkommen.
Aber es wurde etwas zu viel über die DDR geschimpft, alles war auch nicht schlecht an ihr.
Der Fall ist von Anfang bis Ende spannend.

15643 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (80) - Weißes Gift im Nachtexpreß
kayla  06.03.2006 15:19

 das war so ziemlich die erste tkkg-kassette,die ich gehört habe...und ich weiß bis heute nicht,was ich von ihr halten soll...ich finds schön,dass oliver rohrbeck mitspricht&die musik ist an manchen stellen auch super(da wo die beiden typen die schwester von bert im haus auflauern),aber ansonsten...

15284 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (80) - Weißes Gift im Nachtexpreß
Katharina  10.02.2006 23:14

 Ech find deen Sachsen-Dialekt vull geil