Folge 127

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Im Schlauchboot durch die Unterwelt

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Wolfgang Kaven 
Tim Sascha Draeger 
Karl Niki Nowotny 
Klößchen (Willi) Manou Lubowski 
Gaby Veronika Neugebauer 
Alfred Holger Mahlich 
Emma Monika Werner 
Matilde Alexandra Doerk 
Otto Kräsch Peer Schmidt 
Meier Eckart Dux 
Peschke Jürgen Thormann 
Astrid Modderblum Kerstin Draeger 
Autor: Stefan Wolf
Dialogbuch: Stefan Wolf
Regie: Heikedine Körting
Effekte: André Minninger
Produktion: Heikedine Körting
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 2001

INFO
Das Baby eines Boxers, der um die Weltmeisterschaft kämpfen soll, wird entführt. Im Abwasserkanal unter der Stadt treibt der mumifizierte Leichnam eines dunkelhäutigen Mannes, der schon vor 180 Jahren gestorben ist. Gibt es einen Zusammenhang? Was haben die beiden alten Knastbrüder damit zu tun, die jetzt nach langjähriger Verbüßung ihrer Strafe entlassen sind? TKKG haben eine Menge zu tun.

 

AUFLAGEN

MC, Europa, 2001
CD, Europa, 2001

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Ein Fall für TKKG - Folge 127
- Im Schlauchboot durch die Unterwelt
Stand: 17.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

37895 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (127) - Im Schlauchboot durch die Unterwelt
Marvin  06.09.2011 10:54

 Beim Hören letztens war ich verblüfft, weil mir die Folge gar nicht bekannt vorkam.
Als dann später aber der Name Astrid Modderblum fiel, erinnerte ich mich daran, dass ich sie doch schon kenne. Es ist nur so lange her.
Den Anfang finde ich am besten, die Dialoge des Ehepaars sind originell ausgedacht.

32777 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (127) - Im Schlauchboot durch die Unterwelt
Gunther Rehm  25.03.2010 22:03

 Ein Hörspiel mit vielen tollen Altstars aus den 80 ern, z.B. Peer Schmidt, Jürgen Thormann und Eckart Dux, die wir aus etlichen TKKG und drei ??? Hörspielen kennen.

Besonders lustig ist die Szene, wo Peer Schmidt, den Likör mit einem Abführmittel vergiftet und sein Komplize Jürgen Thormann ihn trinkt und nicht mehr vom Lokus wegkommt;-))).

Auch die Musik ist gut. Schön ist, das Alexandra Doerk ( Claudia Becker aus den Funk - Füchsen ) mitdabei ist.

Auch Holger Mahlich alias Inspektor Cotta aus den drei ??? Hörspielen, gibt sich hier ein stelldichein als Passant.

Fazit: Gutes Hörspiel aus der tollen Serie mit vielen bekannten Sprechern.

29031 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (127) - Im Schlauchboot durch die Unterwelt
Marvin  01.03.2009 15:31

 Die beiden Touristen finde ich lustig, besonders den Mann, weil der sich immer so beeimert.
Die drei Senioren auf dem Spielplatz fand ich am besten an der ganzen Folge.
Es war nur seltsam, dass der Erzähler nicht vorkam, aber das hat man gar nicht gemerkt.

19600 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (127) - Im Schlauchboot durch die Unterwelt
Godzilla  10.10.2006 13:00

 Hallo Leute

Ab Heute vom 10.10.06 bis zum 16.10.06 gibt es die TKKG Folge 127 im Micky Maus Magazin!!! Also Los Holen sind nur 2.10€
gruss
Godzilla

13616 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (127) - Im Schlauchboot durch die Unterwelt
lara  04.10.2005 20:03

 regiefehler:am anfang erzählt gabi den touris,dass sie schonma mit ihren 3 freunden in diesem museum war und dort den aboriginie gesehen hat,in der mitte klärt gabi die 3 auf,dass es in diesem museum einen aboriginie gibt...es hört sich also so an,als ob die 3 das museum nich von innen kennen...schlecht!!

4533 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (127) - Im Schlauchboot durch die Unterwelt
Jo  02.08.2003 09:59

 Keine Hammer Folge.Dauernd geht es
um die alten Knackis aber am Ende wird
es Spanend