Folge 47

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Fünf Freunde und der singende Schrank

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Lutz Mackensy 
Julian Marco Kraft 
Dick Jannik Endemann 
Anne Theresa Underberg 
George Alexandra Garcia 
Tante Fanny Ursula Sieg 
Onkel Quentin Andreas von der Meden 
Noriko Tanaka Maritta Fliege 
Mr. Nash Rolf E. Schenker 
Larry Hartmut Kollakowsky 
Harry Robert Missler 
Spediteur Wolfgang Hartmann 
Postbote Ernst H. Hilbich 
Verkäuferin Lotti Krekel 
Autor: Gabriele Hartmann
Dialogbuch: Gabriele Hartmann
Regie: Heikedine Körting
Musik: Stahlberg, Conrad, Betty George
Produktion: Heikedine Körting
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 2002

INFO
Große Überraschung im Felsenhaus: Tante Fanny hat einen antiken japanischen Schrank geerbt, dessen Bretter zu singen scheinen. Ein Händler bietet Tante Fanny viel Geld dafür. Doch warum schleicht der Mann nachts im Haus herum? Als wenig später eingebrochen wird, haben die Fünf Freunde einen Verdacht, dem sie sofort nachgehen.
Und schon stecken sie wieder in einer gefährlichen Situation...

 

AUFLAGEN

MC, Europa, 2002
CD, Europa, 2002

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Fünf Freunde - Folge 47
- Fünf Freunde und der singende Schrank
Stand: 16.10.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

40715 - Kommentar zu Fünf Freunde - (47) - Fünf Freunde und der singende Schrank
Gunther Rehm  24.03.2013 11:21

 Eine sehr gute Folge der neueren Zeit der Serie.

Tante Fanny hat einen wertvollen Schrank geerbt. Kaum hat sie ihn geliefert bekommen, interessiert sich schon ein windiger Gauner, namens Mr. Nash, für den alten Schrank.

Was steckt dahinter, ist der Schrank noch wertvoller, als bisher angenommen ???.

Die Sprecher, wie Rolf E. Schenker, Robert Missler, Maritta Fliege etc., sind sehr gut.

In einer Nebenrolle Lotti Krekel und Ernst H. Hilbich ( sind in Wirklichkeit zusammen, glaube auch verheiratet ), die auch schon bei "Pitje Puck" zusammengesprochen haben ( habe von beiden auch eine Autogrammkarte mit Widmung ).

Lustig ist hier, dass Ernst H. Hilbich einen Briefträger spielt, genau wie bei "Pitje Puck", wo er, als Titelfigur, auch schon einen spielte - dass sollte wohl eine lustige Anekdote sein;-).

Die Musik ist auch sehr gut, kein Wunder, haben wir in dieser Folge schöne Stücke von J.-F.-Conrad und Betty George ( schon zu alten Zeiten bei Europa zu hören ) und nicht die neueren Stücke von J.-P.- Morgenstern, dessen Musikstil ich garnicht mag.

Ich finde es daher von Europa sehr gut, dass sie zumindest bei den "Fünf Freunden" und den "drei ???" im Cover immer angeben, welcher Komponist gerade in der Folge seine Stücke hat ( denn Morgenstern nicht "Gott sei Dank" nicht immer dabei ).

Bei den neuen TKKG steht leider nicht dabei, welcher Komponist für welche Folge tätig ist, da steht immer " Tonstudio Europa ".

Meist sind es J.-F.- Conrad und Betty George ( denn diese Stücke sind rein 80 er Jahre, dass mag ich sehr und zudem mag ich besonders J.-F.- Conrads Stücke sehr gerne ). besonders bei den drei ??? ist diese Kombination viel zu lesen.

Hier kommt ein Musikstück vor, dass schon beim "Schloßtrio" des öfteren, in den späten 80 ern vorkam. Später war es sogar die Titelmusik der Serie.

Fazit: Eine sehr gute Folge, mit sehr guten Sprechern und prima Musik von J.-F.- Conrad und Betty George.

7523 - Kommentar zu Fünf Freunde - (47) - Fünf Freunde und der singende Schrank
Sina  29.01.2004 20:27

 Ihr hättet euch echt mehr mühe geben können! Ich bin schon die ganze Zeit auf der Suche nach einem Cover von der 47. Folge. Kann aber leider keins finden -Danke!!!!

10443 - Antwort zu Kommentar Nr. 7523
dr.xxx  21.09.2004 19:04

 Hab dir dort diese Cover Hochgeladen (Front + Back)

10444 - Antwort zu Kommentar Nr. 10443
Namenlos  21.09.2004 19:05

 www.cover-paradies.to