Folge 51
Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen. Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Besuch aus Spanien

Autor: Nelly Sand
Musik: Heiko Rüsse/Ulli Herzog (Titel)
Verlag: kiddinx
Produktionsjahr: 2005

INFO
Eine alte Schulfreundin von Frau Martin besucht den Martinshof. Bibi und Tina sollen sich um ihren Sohn Carlos kümmern. Doch der junge Spanier ist eingebildet und frech. Als er in Gefahr gerät, helfen Bibi und Tina natürlich. Sie werden Freunde und zeigen gemeinsam eine bunte, spanische Reiter- Show auf dem Stadtfest.

VÖ: 07.03.2005

 

AUFLAGEN

MC, kiddinx, 2005
CD, kiddinx, 2005

 

KURZBEWERTUNG
2 Stimmen

Super Story
Carlos spielt gut!
Spanische-Reiter-Show!
Carlos ist etwas eingebildet

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Bibi und Tina - Folge 51
- Besuch aus Spanien
Stand: 09.07.2020

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen. Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

 die folge wird irgendwann langeweilig.

Namenlos  17.12.2012 12:29

40212 - Kommentar zu Bibi und Tina - (51) - Besuch aus Spanien

 Voll der Hammer

Namenlos  19.10.2010 17:51

34563 - Kommentar zu Bibi und Tina - (51) - Besuch aus Spanien

 Ich finde die Geschichte ganz ok, es gibt bei weitem bessere aber auch schlechtere und über was sich mancher aufregen kann, schon erstaunlich. Wie alt die Zielgruppe ist, wird immer wieder vergessen, dewegen locker bleiben und schmunzeln....

bambikitz28  29.06.2009 18:25

30118 - Kommentar zu Bibi und Tina - (51) - Besuch aus Spanien

 Diese Folge würde ich krönen zur "schlechtesten Folge der Bibi und Tina-Reihe".

Die Geschichte ist lahm, der neue Charakter Carlos nervig vom Anfang bis zum Ende, die Geräuschekulisse nervtötend und der "Friede Freude Eierkuchen-Schluss" nur gut, weil da die Folge endlich zu Ende ist...

Wenn schon so Sätze fallen wie: "Die Jacke vom Grafen ist rot.." "Ach, dass ist doch kein richtiges Rot." (irgendsowas in der Art war es, hab die MC schon weggesperrt... <.<), dann bewegt sich der Finger automatisch in Richtung Aus-Knopf.
Sieht doch jeder, dass der Graf Dunkellila trägt und kein Rot.. ne..ne..

Der Stierkampf mit dem Ochsen war vielleicht nett gemeint, kommt aber zu öde daher... da fragt man sich, was die Geräuschemacher falsch gemacht haben...
"Weiche von mir!" ist allemal nett ausgedrückt bei dieser Mc... sicher aber Geschmacksache... ich würde raten, sie besser nicht zu kaufen.

Manu  05.05.2008 16:50

26495 - Kommentar zu Bibi und Tina - (51) - Besuch aus Spanien

 Es gibt bessere Folgen. Der Junge ist zwar später weniger arrogant, aber trotzdem mag ich ihn nicht. Er hat sich ja am Anfang ziemlich daneben benommen.

Marvin  21.10.2007 16:28

24485 - Kommentar zu Bibi und Tina - (51) - Besuch aus Spanien

 Naja.... also ich finde den Carlos ziemlich albern, dass er so eingebildet ist, ist ja noch ganz lustig... Aber dass er sofort durchknallt, als er den Grafen und seine Mutter sieht... find ich ehrlich gesagt sehr übertrieben.

Jooly  12.12.2006 19:56

20504 - Kommentar zu Bibi und Tina - (51) - Besuch aus Spanien

 Diese Folge erinnert uns mal wieder schmerzlich daran, dass Ulli Herzog uns als Bibi-und-Tina-Autor viel zu früh verlassen hat... die Geschichte hangelt sich von Geschicht-chen zu Geschicht-chen, ohne dass eine der Teil-Geschichten wirklich komplett zuende erzählt wird, vermutlich mangels Einfallsreichtum. Und so rauscht das Klischee vom arroganten Adelsjungen genauso vorbei wie das vom Sohn, der durchbrennt, weil er glaubt, dass seine Mutter fremdgeht und als die Ideen dann ganz ausgehen wird noch flott mit einem bösen Wilderer (so was passt eigentlich gar nicht zu Bibi und Tina) und einer einschläfernd detailverliebten Reiter-Show-Beschreibung die restliche Zeit aufgefüllt... all diese Geschichten werden nur angerissen und darum kann auch keine wirklich berühren. Und alles gewürzt mit ein bisschen spanischem Akzent und Stierkampf - das war's dann aber auch schon an spanischen Einsprengseln, davon abgesehen könnte der Besuch genauso aus Rotenbrunn kommen und keinem würde was auffallen. Fazit: Eine Folge wie eine Wundertüte, viel drin, aber nix wirklich brauchbares...

Susanne  08.06.2006 17:33

17504 - Kommentar zu Bibi und Tina - (51) - Besuch aus Spanien

 also cih weiß auch nicht aber bei den neuen covern sicht tina immer hässich drauf auf. was die immer für ne fresse zieht, das geht garnicht. und dann immer diese augenlieder furchtbar. egal ob sie lacht oder weint sie sieht immer böse aus. die neuen covers mögen zwar detailierter sein aber dafür hatten die alten einen gewissen flair den die neuen nicht rüber bringen.

darkhordak  04.05.2006 23:07

16918 - Kommentar zu Bibi und Tina - (51) - Besuch aus Spanien

 hry ihr ich habe früher immer bibi und tina gehört und bibi blocksberg auch weiß einer wie viel folgen es jetzt insgesamt gibt???

maedchen  29.04.2006 11:54

16779 - Kommentar zu Bibi und Tina - (51) - Besuch aus Spanien

 es gibt 53 folgen von bibi und tina und 85 von bibi.

caro Kolumna  30.04.2006 20:34

16808 - Antwort zu Kommentar Nr. 16779

 Also, ich finde, das ist mal wieder eine gelungene Geschichte! Kann mir jemand mal einen Link nennen, auf der Fotos von der Sprecherin von Bibi und auch von Tina sind?? Danke

Jassy  05.08.2005 17:21

12919 - Kommentar zu Bibi und Tina - (51) - Besuch aus Spanien

 Und hier kommt ein Bild von Dorette Hugo :)
http://www.marinaschramm.de/schauspieler/fotos/Hugo.jpg

Pierre  06.08.2005 00:45

12921 - Antwort zu Kommentar Nr. 12919

 Hier ist ein Link, da ist die Sprecherin von Bibi dabei.
http://mitglied.lycos.de/queerlife/bibi_sprecher.html

*hex hex*
Rosenbluemchen

Rosenbluemchen  05.08.2005 18:10

12920 - Antwort zu Kommentar Nr. 12919

Layout 2019

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > Bibi und Tina > 51. Besuch aus Spanien