Folge 52

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Freddy in der Klemme

CharakterSprecherIn
Bibi Blocksberg Susanna Bonaséwicz 
Tina Martin Dorette Hugo 
Frau Martin Evelyn Meyka 
Alexander Sven Hasper 
Graf von Falkenstein Eberhard Prüter 
Freddy Oliver Rohrbeck 
Manne Renner J. Wirthgen 
Erzähler/in Gunter Schoß 
Autor: Nelly Sand
Regie: Angelika Maiworm
Musik: Heiko Rüsse/Ulli Herzog (Titel)
Effekte: Brigitte Brüse
Ton: Carsten T. Brüse
Produktion: Jutta Buschenhagen
Redaktion: Dirk Gabler
Verlag: kiddinx
Produktionsjahr: 2005

INFO
Freddy und Manne trainieren am Martinshof für ein Motocross-Rennen. Bibi, Tina und Alex sind sauer über den Krach und vertreiben die zwei. Nahe der Schlosskoppel üben sie weiter…

 

AUFLAGEN

CD, kiddinx, 2005
MC, kiddinx, 2005

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Bibi und Tina - Folge 52
- Freddy in der Klemme
Stand: 18.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

33075 - Kommentar zu Bibi und Tina - (52) - Freddy in der Klemme
Marvin  14.05.2010 21:02

 Freddy: "Der Graf reißt mir den Kopf ab!"
Bibi: "Keine Angst, ich hex' ihn dir wieder dran!"
Dagobert: "Die Leiter, von der Sie zu fallen das Unglück hatten, wurde wunschgemäß zu Brennholz verarbeitet."
Graf: "Das habe ich doch nur so daher gesagt!"
Bibi: "Wenn wir durch sind, kriegen Sie grünes Licht."
Lokführer: "Was man als Lokführer so alles erlebt."

33069 - Kommentar zu Bibi und Tina - (52) - Freddy in der Klemme
Marvin  13.05.2010 21:02

 Endlich konnte ich die Kassette in einem Markt aufstöbern und habe sie sogleich mehrmals angehört.
Hier steht Freddy, der Sheriff, im Mittelpunkt, der zusammen mit seinem Freund Manne für ein bevorstehendes Motocross-Turnier trainiert. Doch dann tickt dieser Manne plötzlich aus und verjagt die beiden Lieblingspferde des Grafen. Statt sie wieder einzufangen, lässt er Freddy einfach im Stich und fährt davon.
Zum Glück gibt es noch Bibi und Tina, die sich natürlich gleich zusammen mit Alex auf die Suche nach Cleopatra und Arabia gemacht haben.
Da zeigt sich eben, was wahre Freundschaft ist und dass man nicht jedem vertrauen kann. Dieser Manne hat Freddy anscheinend nur ausgenutzt, um zu sehen, was der im Motocross-Fahren drauf hat.
Solche Erfahrungen macht man eben immer wieder im Leben, weil man den Menschen leider nur bis vor die Stirn sehen kann.
Sehr dramatisch, fast unheimlich, wurde die Szene im Zugtunnel dargestellt. Nicht auszumalen, wenn einer der Freunde sein Leben hätte opfern müssen. Doch Bibi konnte den Zug ja mit einem Hexspruch anhalten.
Besonders originell wurde der Lokfahrer dargestellt, der sich nur an seinen Fahrplan halten wollte und nicht mit solchen Hindernissen gerechnet hat.
Auch der Mühlenhofbauer kommt hier gut zum Einsatz. Er ist wirklich ein Schlingel, wie der Erzähler treffen festgestellt hat. Seine Scheune wurde letztendlich gestrichen, aber nicht von dem reumütigen Freddy, sondern von diesem Manne. Das war eine gerechte Strafe dafür, dass er einfach mit dem Pferd abgehauen ist.
Ich fand die Geschichte einen netten Einfall, auch wenn es einige Passagen schon in manchen Folgen gegeben hat.
Das absolute Highlight bot aber der Graf, den ich in der Szene mit seinem Butler Dagobert unschlagbar fand.
"Die Leiter, von der Sie zu fallen das Unglück hatten, wurde wunschgemäß zu Brennholz verarbeitet."
"Das habe ich doch nur so daher gesagt!" Offenbar nimmt dieser Butler manche Anweisungen zu ernst :-)

30119 - Kommentar zu Bibi und Tina - (52) - Freddy in der Klemme
bambikitz28  29.06.2009 18:27

 Ach ist doch ok die Geschichte, ich finde schon, dass es mal was anderes ist...

28289 - Kommentar zu Bibi und Tina - (52) - Freddy in der Klemme
Marvin  25.11.2008 20:58

 Die Folge gibt's bei uns nicht, aber ich würde sie gerne mal hören.
Die Inhaltsbeschreibung gibt schon viel her, deshalb will ich sie auf jeden Fall haben.

28171 - Kommentar zu Bibi und Tina - (52) - Freddy in der Klemme
Thea  15.11.2008 13:32

 Diese Folge gefällt mir nicht gut. Ich finde es sehr unheimlich, als aus dem Nichts ein Zug in der Höhle auf die drei zurollt...wohl eher wie in einem Horrorfilm...

23454 - Kommentar zu Bibi und Tina - (52) - Freddy in der Klemme
Clara  27.07.2007 19:28

 Also mir gefällt die Folge überhaupt nicht. Erinnert zu sehr an -Die wilde Meute- und die Szene mit dem Bahntunnel finde ich total blöd. Irgendwie so gestellt dramatisch. Nur durch Freddy und den Mühlenhofbauern wird die ganze Sache erträglich.

17788 - Kommentar zu Bibi und Tina - (52) - Freddy in der Klemme
Abby  25.06.2006 09:53

 Unschlüssig. Diese Folge ist sicher eine der besseren neuen, endlich keine Eifersüchteleien zwischen Tina und Alex (nerv ³) und es passieren mehrere Dinge, teilweise vielleicht sogar unvorhersehbar.
Aber unlogisch ist und bleibt, dass Bibi keinen Suchhexspruch mit Kartoffelbrei startet, als die Pferde weg sind. Und die einzelnen Handlungengen kennt man auch schon irgendwie: Freddy fällt auf falsche Kumpels rein, das Morocrossrennen hatten wir auch schon mal, eine Jagd durch die Gegend nach Bösewichten....
Aber man muss sich ja auch nicht zu sehr an sowas stören, und dann ist die Folge gar nicht mal schlecht.

17078 - Kommentar zu Bibi und Tina - (52) - Freddy in der Klemme
darkhordak  16.05.2006 17:15

 klar er spielt seine rolle wieder mal klasse, keine frage. er gehört halt auch richtig zum geschehen dazu und finde er sollte ruhig öfters auftauchen. finde ihn alle mal besser als diese ewigen tina zickereien ala alex du hast ja ne neue freundin nun bin ich die ganze folge lang über eifersüchtig!!

17063 - Kommentar zu Bibi und Tina - (52) - Freddy in der Klemme
darkhordak  15.05.2006 16:39

 eine wirklich sehr gelungene folge, gefällt mir wirklich sehr gut. die geschichte zieht sich wie ein roter faden durchs geschehen. es wird richtig spannend als die drei in die verlassene höhle gehen und der zug droht sie zu überfahren. aber dank einen hex hex ist wieder alles gut gegangen. kann die folge nur weiter empfehen!!!

17064 - Antwort zu Kommentar Nr. 17063
Jana  15.05.2006 16:51

 Und Oliver Rohrbeck ist mal wieder total klasse, oder?