EUROPA - Die Originale
 
Folge 21

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Der Trotzkopf

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Hans Paetsch 
Ilse Macket, der Trotzkopf Wittmute Malik 
Mama, Frau Anne Macket Ingeborg Kallweit 
Pfarrer Walter Petersen 
Vater Macket Edgar Maschmann 
Fräulein Raimar Sylvia Anders 
Fräulein Güssow Dagmar von Kurmin 
Nellie Reinhilt Schneider 
Flora Hopfstange Hella von der Osten 
Annemie von Bosse Inge Weiter 
Orla Sassuwitsch Manuela Dahm 
Dr. Althoff Peter von Schultz 
Miss Lead Gisela Helm 
Leo Gontrau Rudolf H. Herget 
Autor: Emmy von Rhoden
Regie: Konrad Halver
Musik: Bert Brac
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Länge: 38:00
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 1971

INFO
"So geht es mit dem Trotzkopf nicht weiter!" - Ilse kommt auf das Internat von Frl. Raimar - Tränenreicher Abschied vom geliebten Vater - Alle Schülerinnen lachen über die Manieren der "Neuen" - Ellinor Grey, die Engländerin, wird Ilses beste Freundin - Bekanntschaft mit Flora Hopfstange, der Dichterin der Romane, in denen immer zerbrochene Herzen vorkommen - So schnell ändert sich kein Trotzkopf - Die Prüfung - Ilses Auseinandersetzung mit Frl. Raimar - Ilse ist todunglücklich - Frl. Güssow erzählt eine Geschichte, die zu denken gibt - Ilses nächtlicher Streich im Apfelbaum - Ein Weihnachtsfest, bei dem auch Nellie zum ersten Mal Geschenke bekommt - Endlich daheim - Nellies große Liebe geht in Erfüllung - Wie aus dem früheren Trotzkopf eine überglückliche Verliebte und Verlobte wird.

 

AUFLAGEN

CD, Europa, 2006

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu EUROPA - Die Originale - Folge 21
- Der Trotzkopf
Stand: 21.09.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

26574 - Kommentar zu EUROPA - Die Originale - (21) - Der Trotzkopf
Superdupergwendo  19.05.2008 18:19

 Eigentlich eine gute Umsetzung des Buches von Emmy von Rhoden. Leider ist die Geschichte aus hörspieltechnischen Gründe zu kurz geraten. Die Schauspielerische Leistung, Musik Geräusche und Atmosphäre sind solide - Typisch 70er Jahre Europa Qualität - . Gegenüber dem Original keine Veränderungen hörbar.