Nachricht zu Die drei ??? - Folge 133
- Fels der Dämonen

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Eins minus Null?

Möchtest Du das Hörspiel auch bewerten? Dann wähle hier ein Stimmungszeichen.

 
Suchst du etwas, oder möchtest du etwas anbieten? Dann schreibe deinen Kommentar bitte nicht hier, sondern auf dem Marktplatz.

Kommentare zu Die drei ??? - Folge 133
- Fels der Dämonen
Stand: 07.06.2020

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen. Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

 Wie die meisten Folgen dieser Serie belanglos. Einmal gehört und wieder vergessen. Spannungsarm und mit hanebüchener Handlung (was soll der Unsinn mit dem Zwerg? Soll doch nur zwanghaft ein "unheimliches" Element rein bringen)

Horriphobus  08.08.2016 02:59

44127 - Kommentar zu Die drei ??? - (133) - Fels der Dämonen

 Mir gefällt diese geschichte sehr gut, weil sie schon sehr spannend anfängt, der Anfang der Geschichte gefällt mir besonders gut, weil der Erzähler von stress freien Tagen spricht, dass erinnert mich ein wenig an Stadt der Vampire, weil dort der Erzähler etwas ähnliches sagt aber nun zurück zur jetzigen Geschichte Fels der Dämonen. Diese Geschichte ist wirklich sehr spannend, besonders diese Stelle an der die drei Fragezeichen den Felsen hinunter klettern wollten, ja und sonst hat diese Geschichte wirklich sehr viel Spannung in sich vom Anfang an bis zum Schluss und das gefällt mir sehr gut.

silvan  11.06.2016 23:56

44021 - Kommentar zu Die drei ??? - (133) - Fels der Dämonen

 "Der Ursprung entzieht sich meiner Kenntnis." ENDLICH mal wieder ein typisches Justus-Zitat!

Nina  07.04.2010 02:51

32860 - Kommentar zu Die drei ??? - (133) - Fels der Dämonen

 eine sehr gelungene folge. das buch bringt die spannung deutlich besser rüber, aber auch die audio-umsetzung ist sehr kurzweilig.

wenn ich mich recht erinnere, sollte der anruf beweisen, das die "höhlenmalereien" nicht von den jungen kommen kann. naja, zumindest recht schwammig der anruf...

alles in allem aber eine sehr gute folge!

freeman  26.12.2009 23:30

31772 - Kommentar zu Die drei ??? - (133) - Fels der Dämonen

 Eine actionreiche Folge die für das Medium Hörspiel perfekt ist.

Die Protagonisten sind immer in Bewegung und es gibt keine langen "Erzähl-Szenen". Die Atmosphäre ist durchgehend gut. Bereits die Anfangsszene im Auto ist klassisch, da sie an Master of Chess errinnert, und lebendig zu gleich. Den Höhepunkt findet das Hörspiel in Bobs Solo-Szenen und dem dramatischen Abgang.

Die Auflösung des Falles kommt allerdings etwas aus heiterem Himmel und kommt auch unerwartet. Es wird nicht klar was Justus Anruf bei dem Jungen wirklich soll. Der Titel klingt zwar gut, aber passt nicht wirklich. Wie wäre es mit "12 Meilen" gewesen?

In dieser Folge kommen vielen neue Musikstücke vor, die positiven frischen Wind in die Serie bringen.

Fazit: Ein gelungenes ???-Hörspiel mit actionreichen und lebendigen Szenen. Weiter so.

Malte  23.10.2009 14:29

31217 - Kommentar zu Die drei ??? - (133) - Fels der Dämonen

Layout 2019

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > Die drei ??? > 133. Fels der Dämonen