Folge 26

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Die drei ??? und die Silbermine

CharakterSprecherIn
Hitchcock, Erzähler Peter Pasetti 
Justus Jonas, erster Detektiv Oliver Rohrbeck 
Peter Shaw, zweiter Detektiv Jens Wawrczeck 
Bob Andrews, Recherchen und Archiv Andreas Fröhlich 
Allie Jamisson Katrin Fröhlich 
Harrison Osborne Franz Josef Steffens 
Thurgood Jürgen Thormann 
Sheriff Gottfried Kramer 
Mrs. Macomber Gisela Trowe 
Atkinson Klaus Stieringer 
Manny Lothar Grützner 
Gasper Rolf Mamero 
Autor: M. V. Carey
Dialogbuch: H. G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Verlag: Europa

INFO
Allie Jamison kann die drei ??? schon manchmal aufregen, starrköpfig und voreingenommen, wie sie ist! Oder sollte sie etwa recht haben mit ihrer Vermutung, bei Wesley Thurgood, dem neuen Nachbarn ihres Onkels, stimme etwas nicht? Eigentlich wollten die drei ??? während der Sommerferien nur Allies Onkel beim Bäumeschneiden helfen. Aber je mehr merkwürdige Dinge geschehen, desto spannender - und gefährlicher wird es auch für unsere Freunde. Ist es nicht seltsam, daß der steinreiche Thurgood ausgerechnet die alte, verlassene Silbermine gekauft hat, die berüchtigte "Todesfalle"? Und warum wird er gleich so zornig, als Allie versucht, das Bergwerk zu erforschen? Ahnt er vielleicht etwas von dem schaurigen Fund, den die drei ??? und Allie dort machen werden? Aber hier ist Vorsicht am Platze! Denn Thurgood ist nicht der einzige, der den drei ??? mysteriös vorkommt... Schließlich gibt es in den nahen Bergen noch manch alte Stadt, die heute völlig menschenleer ist. Und gar nicht weit davon beginnt schon die Wüste. Könnte da nicht jemand, der eine nicht ganz reine Weste hat, auf dumme Gedanken kommen?

 

AUFLAGEN

MC, Europa
CD, Europa, 2001
LP, Europa

 

KURZBEWERTUNG
2 Stimmen

super story
Allie + Gezicke

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Die drei ??? - Folge 26
- Die drei ??? und die Silbermine
Stand: 28.05.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

42350 - Kommentar zu Die drei ??? - (26) - Die drei ??? und die Silbermine
Gunther Rehm  20.07.2014 21:57

 Höre diese geniale, wie spannende drei ??? Folge gerade wiedereinmal und muß sagen, dass sie doch sehr gut ist.

Sie ist auf jeden Fall in meiner Top 10 der drei ??? Hörspiele, wenn nicht sogar in der Top 5.

Zum einen macht dass die sehr gute, durchdachte Geschichte, wo es sogar mal einen Toten gibt ( genau wie in Folge 51 "riskanter Ritt" ), zum anderen die grandiosen Sprecher, wie Jürgen Thormann, Gisela Trowe, Katrin Fröhlich ( habe auch ein Autogramm von ihr, 2010, mit sehr lieber Widmung bekommen ), Franz-Josef Steffens, Lothar Grützner ( habe auch einen sehr netten Brief mit Unterschrift von ihm bekommen ), Rolf Mamero etc.

Besonders hervorheben möchte ich Klaus Stieringer als Juwelier Atkinson, der seine Aufgabe sehr gut macht und seine kleine, aber feine Rolle sehr gut ausfüllt.

Seine beste Rolle hatte er in der "Rätselserie" von Europa, Nummer 7 "und die Falschmünzer", wo er den falschen Schäfer am Ende der ersten Seite und den falschen Pastor am Anfang der zweiten Seite sprach.

Ferner war er auch Schauspieler ( z. B. Tatort ) und als einmaliger Erzähler in dem Europa-Hörspiel "Balduin, der Gepäckträger mit der goldenen 1".

Die Musik von Carsten Bohn ist wieder super, besonders am Ende der zweiten Seite kommt "Grace for all or a few" vor, ein Stück, dass nur in TKKG und nur in der drei ??? 25 ( der Vorfolge ) und hier verwendet wurde.

Fazit: Sehr gute Folge, die sehr spannend und vielschichtig ist, weil immer was passiert ( der Angriff des Machetenmannes auf Peter ), einen tollen Soundtrack ala Bohn und sehr gute Sprecher bietet, allenvoran der großartige Klaus Stieringer.

42351 - Antwort zu Kommentar Nr. 42350
Gunther Rehm  20.07.2014 22:06

 Nicht zu vergessen, der geniale Gottfried "KITT" Kramer als Sheriff.

29899 - Kommentar zu Die drei ??? - (26) - Die drei ??? und die Silbermine
Gunther Rehm  19.06.2009 21:04

 Auch diese Folge der drei ??? ist sehr empfehlenswert. Denn sie hat eine spannende Geschichte, bei der es sogar um einen Toten in der Silbermine geht. Ueberhaupt ist diese Folge sehr gruselig gehalten. Besonders Peter Shaw lebt in dieser Folge gefaehrlich, denn er wird am Ende der ersten Seite fast von einem naechtlichen Einbrecher, der in die Farm der Jamesions einbrechen will fast von der Machete des Verbrechers gekoepft. Auch die Sprecher sind wieder einmal um jeden Zweifel erhaben, denn sie stammen aus der erstes Garde Europas. Wie z.B. Juergen Thormann, Gisela Trowe, F.J. Steffens oder Katrin Froehlich. Auch die Musik von Carsten Bohn ist wieder einmal spitze. Obwohl die Musik in der Neuauflage, die ich neben der Erstauflage auch besitze auch nicht von Pappe ist. Sie passt sogar noch etwas besser in das Geschehen hinein. Besonders als Juergen Thormann die Kinder in der Silbermine ertappt, setzt eine gruselig einsetzende Musik ein, die der Hoerer von der 87 er Auflage der Gruselserie her kennt. Sie versprueht eine unheimliche Atmosphaere, die dem Hoerspiel gut tut, um es noch spannender zu halten. Fazit: Ein durch und durch solides Hoerspiel, das in der Erstauflage und auch in der Neuauflage voll und ganz ueberzeugt.

16053 - Kommentar zu Die drei ??? - (26) - Die drei ??? und die Silbermine
Stinkor  20.03.2006 20:19

 Spitzenfolge der Die drei ???! Klasse Atmosphäre und sehr gute Sprecher mit exzellenter Musikuntermalung von Carsten Bohn!

15014 - Kommentar zu Die drei ??? - (26) - Die drei ??? und die Silbermine
alphawolf_dark  26.01.2006 22:33

 Das ist die absolut beste Folge der DDF; hier stimmt die Mischung zwischen Krimr, Grusel und Story einfach perfekt!!!
Mein absoluter Favorit!

1290 - Kommentar zu Die drei ??? - (26) - Die drei ??? und die Silbermine
chris  28.10.2002 01:37

 neben der silbern spinne meine nr. 1b!
klasse story, gute sprecher !