Nachricht zu Die drei ??? - Folge 44
- Die drei ??? und der gestohlene Preis

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Neun minus Vier?

Möchtest Du das Hörspiel auch bewerten? Dann wähle hier ein Stimmungszeichen.

 
Suchst du etwas, oder möchtest du etwas anbieten? Dann schreibe deinen Kommentar bitte nicht hier, sondern auf dem Marktplatz.

Kommentare zu Die drei ??? - Folge 44
- Die drei ??? und der gestohlene Preis
Stand: 02.04.2020

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen. Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

 Für Hörspielfans sicher interessant, dass die TKKG-Sprecher mitwirken.
Der Fall an sich ist aber eher langweilig, denn an keiner Stelle kommt so recht Spannung auf. Die Ermittlungen können, bis auf Justus Beobachtungsgabe (Ohren), kaum Überzeugen. Am Ende stolpern die ??? mit Hilfe des Ausschlussverfahrens und ein wenig Intuition zur Lösung. Auch die Quizshow ist sehr banal.

guybrush  09.02.2012 16:12

38846 - Kommentar zu Die drei ??? - (44) - Die drei ??? und der gestohlene Preis

 Diese Folge ist was ganz besonderes, denn hier treffen TKKG und die drei ??? zusammen, was so ziemlich selten ist.

Aber das macht diese Folge zu was ganz besonderem, wie ich schon sagte, wenn dann noch Horst Naumann mit dabei ist, kann doch kein schlechtes Hörspiel herauskommen.

Das ist es auch nicht, zwar ist der Fall zu anderen Fällen der Frühzeit eigentlich eher belanglos.

Aber das machen die tollen Gastsprecher ( TKKG, Horst Naumann)
sowie nätürlich die drei ??? wieder wett.

Die Musik ist auch sehr gut.

Fazit: Tolles Zusammentreffen, der wohl besten Jugendserien ( TKKG, Die drei ??? ) und deren Sprechern.

Echt toll !!!

Gunther Rehm  11.03.2010 22:18

32662 - Kommentar zu Die drei ??? - (44) - Die drei ??? und der gestohlene Preis

 Weiß gar nicht, wie man diese Folge als schlecht bezeichnen kann. Bis auf die Tatsache, dass man jawohl eindeutig hört, wer der Anrufer ist, der Pretty pecky entführt hat und den Justus zu Beginn für Milton Glass hält. 8,5 von 10 Punkten.

Cringer  04.06.2007 15:02

22978 - Kommentar zu Die drei ??? - (44) - Die drei ??? und der gestohlene Preis

 Ich finde die Folge eigentlich ganz akzeptabel, nur etwas finde ich unlogisch: George Brandon, der ebenfalls bei den kleinen Strolchen mitgespielt hatte, kam nur in "Gefahr im Verzug" (Folge 54) vor, jedoch nicht in dieser Folge. vermutlich ein Irrtum des Autors, der Gefahr im Verzug geschrieben hatte (weiß nicht mahr, wer das war).

Mihai Eftimin  29.05.2007 02:48

22886 - Kommentar zu Die drei ??? - (44) - Die drei ??? und der gestohlene Preis

 George Brandon spricht aber bei "Gefahr im Verzug" davon, dass er nur bei einer einzigen Folge mitgespielt hat. Er gehörte nicht zur Stammbesetzung.

guybrush  09.02.2012 15:32

38845 - Antwort zu Kommentar Nr. 22886

 Find ich voll Cool das das hier fast alle
Sprecher von Tkkg mitsprechen.Das
haben sie wohl geplant.

Jo  16.01.2004 20:27

7292 - Kommentar zu Die drei ??? - (44) - Die drei ??? und der gestohlene Preis

 Ich find das auch toll...
Ich finde das kommt richtig gut an!

Namenlos  14.03.2007 16:18

22101 - Antwort zu Kommentar Nr. 7292

Layout 2019

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > Die drei ??? > 44. Die drei ??? und der gestohlene Preis