Folge 187

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Ausspioniert!

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Wolfgang Kaven 
Tim Sascha Draeger 
Karl Niki Nowotny 
Klößchen (Willi) Manou Lubowski 
Gaby Rhea Harder 
Karin Stern Caroline Kiesewetter 
Werner Angler Oliver Böttcher 
Hermann Sauerlich Henry König 
Erna Sauerlich Brigitte Böttrich 
Alben Mülsch Peter Lakenmacher 
Rolf Reiher Joachim Kerzel 
Autor: Martin Hofstetter
Dialogbuch: Martin Hofstetter
Regie: Heikedine Körting
Musik: Bonda/Büscher
Effekte: André Minninger, Wanda Osten
Produktion: Heikedine Körting
Redaktion: Maike Nagel, Wanda Osten
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 2014

INFO
Klößchens Vater, Hermann Sauerlich, ist ratlos: Wertvolle Betriebsgeheimnisse der „Sauerlich Schokolade GmbH“ sind bei einem Konkurrenzunternehmen gelandet! Herr Sauerlich hatte viel Geld in die Entwicklung eines neuartigen Schokoriegels gesteckt - war nun alles umsonst? Klößchen fühlt sich für die Sicherheitspanne mitverantwortlich und beschließt - den grimmigen Drohungen der Erpresser zum Trotz - die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Hat eine Mitarbeiterin der Schokoladenfabrik mit der Betriebsspionage zu tun? Wer hat der Konkurrenz die geheimen Unterlagen zugespielt? TKKG nehmen die Spur auf – und stehen bald im wahrsten Sinn des Wortes vor einem tiefen Abgrund…

 

AUFLAGEN

CD, Europa, 2014

 

KURZBEWERTUNG
1 Stimme

Spannendes Thema
Szene am Abgrund unwichtig für die Handlung

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Ein Fall für TKKG - Folge 187
- Ausspioniert!
Stand: 29.06.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

42735 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (187) - Ausspioniert!
Marvin  05.12.2014 19:35

 Die Veränderung von TKKG ist hier deutlich bemerkbar. Es ist sehr auffällig, dass Tim absolut keine Gewalt mehr anwendet und sie alle vier im Vergleich zu früheren Folgen ein wenig hilfloser erscheinen.
Ein kurzatmiges und unterhaltsames Hörspiel, das auch unerwartete Wendungen bietet, u. a. die Verfolgungsjagd auf den Mann, der TKKG im wahrsten Sinne des Wortes zum Abgrund führt.
Dass in den neuen Folgen Technik und Medien wie das Internet immer mehr in den Fokus rücken, daran müssen wir uns wohl gewöhnen. Karls große Computerkenntnisse treten damit allerdings etwas in den Hintergrund.
Ich freue mich, Brigitte Böttrich mal wieder zu hören, auch wenn sie als neue Stimme von Frau Sauerlich nur einen kurzen Auftritt hat.
Angenehm finde ich, das man bei der Anfangsszene im Tonstudio den Hörer an den technischen Einzelheiten teilhaben lässt.
Wirtschaftsspionage ist ein sehr schwieriges Thema, doch es wird gekonnt und verständlich umgesetzt. Insgesamt eine spannende und abwechslungsreiche Folge.

42524 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (187) - Ausspioniert!
Micha  17.09.2014 10:23

 Ich finde diese Folge super. Ein richtig spannendes und aktuelles Thema. Toll

Schön, dass Joachim Kerzel mal wieder bei Europa spricht. Mußte es aber eine so unwichtige Rolle sein. Was soll diese Starre der Kinder am Abgrund. Vier taffe Kids können sich nicht rühren, oder was? Wo sind Tims Judokünste und das Gekreische von Gaby. Auch Klößchen könnte sich doch mit vollem Körpereinsatz zur Wehr setzen.

Für mich ist diese Geschichte, die beste der neuen Folgen. Klasse. Bitte weiter so.... :-)