SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 15199

Kommentare zu Kommentar Nr. 15199
Stand: 21.02.2018

Neuer Kommentar

15199 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (36) - Das Geschenk des Bösen
Vivien  07.02.2006 22:47

 Das Hörspiel ist wie immer spannend und lustig. Die TKKG-Clique bekämpft in dieser Folge Glücksspiel-Fälscher, die Axels Bruder das Geld aus der Tasche ziehen. Natürlich knacken sie das Rätsel. Aber wie, dass sei nicht verraten. Hört ruhig selber mal rein!. Viel Spass!

25360 - Antwort zu Kommentar Nr. 15199
Max  18.01.2008 13:44

 Warum heißt die Folge eigentlich: "Das Geschenk des Bösen"?

42957 - Antwort zu Kommentar Nr. 25360
Gunther Rehm  15.03.2015 13:33

 Weil Alfred, "der Böse", seinem Bruder einen ausgefüllten Lottozettel zum Geburtstag schenken wollte, ihn dann aber dem Briefträger wieder wegnahm, indem er ihn niederschlug, als er bei der Ziehung sah, dass er 6 Richtige hatte.

Also folglich, dass "Geschenk des Bösen"!!!