SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 29926

Kommentare zu Kommentar Nr. 29926
Stand: 21.09.2017

Neuer Kommentar

29926 - Kommentar zu Die drei ??? - (31) - Die drei ??? und das Narbengesicht
Gunther Rehm  22.06.2009 20:15

 Diese Folge ist auch so ein Highlight der genialen ???-Serie. Er fängt zwar eher 08/15-mäßig an mit einem Bankraub(gewisse Paraellen zu Folge 102 "Doppelte Täuschung). Auch sie fängt mit einem Bankraub an und dort wird auch Bob Zeuge des ganzen, genau wie hier. Aber trotzdem hat dieser Fall ein gänzlich anderes Verhaltensmuster, denn dieser endet mit einem terroristischen Hintergrund. Sehr gute Sprecher allenvoran der tolle Pinkas Braun, zu dem man eigentlich nichts mehr sagen muß, außer, das er hier wieder voll und ganz überzeugt, was ja auch kein Wunder ist, denn er war ja auch ein genialer Schauspieler(+24.06.2008). Oder Manfred Steffen, der auch so ein ausgezeichneter Sprecher und Schauspieler(+22.01.2009) gewesen ist. Von letzterem besitze ich sogar eine Originalautogrammkarte. Aber auch Helmut Zierl, Katharina Brauen und Ruth Niehaus und Joachim Richert machen Ihre Arbeit sehr solide. Kleiner Fake am Rande, der Chinese wird von Volker Brandt gesprochen, was sehr amüsant gehalten wird. Ebenso die Musik ist wieder mal über alle Zweifel erhaben. Fazit: Eine gute Folge, womit man sieht das die alten Folgen, sagen wir mal bis maximal etwa Nummer 50 immer noch die besten waren.