SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 31528

Kommentare zu Kommentar Nr. 31528
Stand: 17.02.2020

Neuer Kommentar

 Ein Pluspunkt der Folge ist definitiv die Tatsache, dass es sich einmal nicht um die Junghexen, wie leider viel zu oft in den neueren Folgen, sondern um den normalen Alltag dreht. Daher ist es gut, dass die Schule und Bibis Freunde im Vordergrund stehen. Auch das gemeinsame Auftreten von Moni und Marita ist eine Seltenheit und daher toll. Die Idee die Schule in ein Lebkuchenhaus und Frau Müller-Riebensel in eine Hexe zu verwandeln ist originel und der Zusammenhalt der Schüler einfach nur klasse.

Allerdings fehlt der Folge die Spannung und Bibis neue Eltern sind gewöhnungsbedürftig. Vor allem die neue Sprecherin von Barbara schafft es nicht der Rolle die gleiche Atmosphäre zu geben wie zuvor. Vielmehr wirkt Bibis Mutter jetzt viel zurückhaltender, kühler und strenger. Bernhards neuem Sprecher ist es da schon eher gelungen der Rolle treu zu bleiben. Der Titel der Folge ist nicht sonderlich aussagekräftig und würde zu jeder anderen Folge genauso gut passen. Etwas mehr Kreativität hätte man da wohl schon erwarten dürfen.

Die Folge ist durchaus hörbar, es gibt schlechtere. Jedoch zählt sie auch nicht unbedingt zu denen, die man hören muss.

Purzel  22.11.2009 14:34

31528 - Kommentar zu Bibi Blocksberg - (93) - Bibi braucht Hilfe

Layout 2019

hoerspielland.de