SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 32521

Kommentare zu Kommentar Nr. 32521
Stand: 28.01.2020

Neuer Kommentar

 Gutes Hörspiel der etwas neueren Sorte. In diesem glänzt Norbert "Ich bin Magnum" Langer gleich in einer Doppelrolle. Zum einen spricht er Alfredo Riguera und zum anderen Pedro Riguera. Es sind Brüder, die in diesem Fall verwickelt sind. Jens Wawrczeck alias Peter Shaw ist auch dabei. Die restlichen Sprecher sind auch überzeugend. Auch die tolle Musik kann überzeugen.

Kleiner Scherz des Zeichners Rainer Stolte am Rande. Der Mann auf dem Titelbild des Covers, der die Waffe in der Hand hält, hat frappierende Ähnlichkeit mit Tom Selleck alias dem schon erwähnten Magnum, dem Norbert Langer auch die Stimme in der Serie lieh. So das ein Zufall sein, oder hat Herr Stolte zuviel Magnum gesehen, was ;-)))).

Fazit: Gutes Hörspiel mit einem famosen Norbert Langer in der Doppelrolle der Riguera-Brüder.

Magnum läßt grüßen. Ich hole schon mal meinen roten Ferrari aus der Garage, hihihi ;-))))).

Gunther Rehm  28.02.2010 17:57

32521 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (58) - Der doppelte Pedro

Layout 2019

hoerspielland.de