SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 33027

Kommentare zu Kommentar Nr. 33027
Stand: 29.03.2020

Neuer Kommentar

 Bibi und ihre Schule veranstalten einen Aktionstag, weil Renovierungsbedarf besteht. Allerdings geht der Hefeteig für den Kuchen nicht auf und als Bibi ihn "aufhext" überschwemmt er das ganze Gebäude und den Schulhof. Aber mit der Hilfe ihrer Freunde (es wird Zusammenhalt gezeigt) können sie allen Teig verbrauchen.
Worüber ich mich sehr gefreut habe, war die zweite Handlung mit dem Bürgermeister, der unbedingt eine neue Limousine braucht und sich die Finanzierung dafür von einem Scheck des Schulrates erhofft. Der Schulrat gibt den Scheck jedoch der Schule.
Am besten fand ich, dass er und Frau Müller-Riebensehl Studienkollegen waren und er sie "etwas seltsam zuweilen" fand.
Die neuen Sprecher der Eltern Blocksberg kommen nur am Anfang und am Ende vor, was hilft, sich schonend an sie zu gewöhnen. Meiner Meinung nach klingen die Stimmen ähnlich, aber man merkt, dass sie es eben nicht sind.
Diese Folge ist auf jeden Fall besser als manche der alten und sie zählt zu meinen Favoriten.

Marvin  08.05.2010 22:12

33027 - Kommentar zu Bibi Blocksberg - (93) - Bibi braucht Hilfe

Layout 2019

hoerspielland.de