Nachricht zu Kommentar Nr. 35517

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Fünf plus Sechs?

Kommentare zu Kommentar Nr. 35517
Stand: 12.08.2020

Neuer Kommentar

 Eine tolle Folge aus der 86 Fassung.

Die Sprecher sind vom Feinsten. Besonders Günther Pfitzmann zeigt hier ein wahrlich tolles Potenzial als Sprecher, denn er spricht hier mit französischen Dialekt. Hier ist er übrigens mal auf der guten Seite ( bei Larry Brent 12 und drei ??? 37 war er ja der böse;-), neben TKKG 38, wo er als Mr. Roswell P. Baker mit amerikanischem Akzent ( toller Name übrigens - so schön amerikanisch;-) akzente, als toller Sprecher setzte;-).

Auch die anderen Sprecher, wie Ruth Niehaus, Anne Marks-Rocke, Günther Flesch ( Kurzrolle und leider nicht im Inlay erwähnt - leider - denn einen so hervoragenden Sprecher vergisst man doch nicht, liebes Europa - Team;-)))).

Oliver Rohrbeck in einer Nebenrolle - auch nicht schlecht, was wohl Peter und Bob dazu gesagt haben;-))))).

Die Musik ist auch sehr gut, denn es kommen einige tolle Stücke aus TKKG 37 "Der letzte Schuß" etc, vor.

Horst Naumann als genialer Erzähler ist wieder einmal mehr positv hervorzuheben;-).

Fazit: Eine sehr gute Folge, was alleine an den tollen Sprechern ( Flesch, Pfitzmann, Rohrbeck, Naumann etc ) liegt und der tollen Musik, die echt gut zu dieser Folge passt.

Gunther Rehm  28.01.2011 22:48

35517 - Kommentar zu Hanni & Nanni (86er-Ausgabe) - (15) - Hanni & Nanni und ihre Gäste

Layout 2019

hoerspielland.de