SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 38841

Kommentare zu Kommentar Nr. 38841
Stand: 14.12.2017

Neuer Kommentar

38841 - Antwort zu Kommentar Nr. 38841
Sandra  09.02.2012 00:09

 (Fortsetzung) Irgendwie hatte eben wohl der Platz für meine Nachricht nicht ganz ausgereicht; deshalb hier nun die Fortsetzung der Nachricht:

Der Roman "Das Geiseldrama" von TKKG war aber schon sehr spannend!

Gerne kannst Du mir auch auf meine private E-Mail Adresse Nachrichten schreiben, und wir können uns dann dort weiter über Hörspiele und auch über spezielle Details und Erfahrungsberichte in bzw. zu einzelnen Hörspielfolgen bestimmter Reihen unterhalten; was hier wohl den Platz sprengen würde. Außerdem möchte ich auch niemanden hier in diesem Forum mit meinen manchmal etwas weiter ausholenden Kommentaren nerven. Teile mir doch dann hier einfach Deine E-Mail Adresse mit, und ich werde Dir dann dorthin schreiben.

Viele Grüsse!
- Sandra

38842 - Antwort zu Kommentar Nr. 38841
Sandra  09.02.2012 00:26

 P.S.:

Zwei Hörspielreihen habe ich eben nun doch noch vergessen:

So kenne ich (ebenfalls durch meinen Bruder) auch einige Folgen der "Jan Tenner-Hörspielreihe" von Kiosk; da gefiel mir die Folge 25 "Explosion der Sonne" recht gut, da ich ich die Thematik dieser Folge sehr dramatisch fand - mit diesem "Sonnenzünder".

Und außerdem kenne ich durch einen damaligen Schulfeund auch einige Folgen der "Perry Rhodan-Hörspiele" von Europa; bei diesen gab es allerdings das Problem, daß die einzelnen Folgen ja handlungtechnisch aufeinander folgen (also zusammenhängen); hatte man da nicht alle, so war es natürlich etwas schwer, dann der übergreifenden Handlung dort zu folgen. Nichtsdestotrotz erinnere ich mich daran, daß mir die Folge 10 "Die Geister von Gol" ziemlich gut gefallen hatte - diese Folge fand ich irgendwie gruselig.