Nachricht zu Kommentar Nr. 44801

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Eins plus Sechs?

Kommentare zu Kommentar Nr. 44801
Stand: 21.10.2017

Neuer Kommentar

44801 - Kommentar zu Die drei ??? - (36) - Die drei ??? und der Super-Wal
Gunther Rehm und Ele  07.10.2017 23:07

 Das war die leider letzte Folge, wo die geniale Musik des Meisters, Carsten Bohn verwendet worden war!!!.

Aber dafür hatte man hier noch mal die volle Bandbreite seiner Musik zu hören bekommen, denn hier wurden ausschließlich nur Stücke von ihm verwendet und keine zwischenzeitlichen Stücke von Phil Moss ( wie bei den letzten TKKG Folgen mit Bohns Musik, 32 und 33, wo die Bohn Stücke nur noch sporadisch vorkamen und zum Großteil schon Moss-Musiken liefen )!!!.

Es wurden sogar einige, sehr schöne und seltenere Stück hier eingesetzt, die man sonst nicht ganz soviel im Hörspiel gehört hatte, wie ein Stück, dass wir nur von der drei ??? 18 und der Funk-Füchse-Folge 10 herkennen!!!.

Auch die Sprecher, wie Jürgen Thormann, Heidi Schaffrath, Helmut Ahner und das leider letzte Mal Horst Frank als Hauptkommissar Reynolds, sind hier sehr gut!!!.

Christian Rode, Peter Lakenmacher und F.-J.-Steffens haben hier auch eine kleine Rolle, die aber leider nicht hier aufgelistet wurden!!!.

Fazit: Eine sehr gute drei ??? mit sehr guter Musik ( leider das letzte Mal mit der grandiosen Musik von Carsten Bohn ) und sehr guten Sprechern ( leider das letzte Mal mit dem genialen Horst Frank als Hauptkommissar Reynolds )!!!.

Sollte auch jeder drei ??? wie wir es sind in seiner Sammlung haben!!!.