SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 45823

Kommentare zu Kommentar Nr. 45823
Stand: 15.12.2019

Neuer Kommentar

 Eine immer wieder sehr gerne gehörte "TKKG" - Folge von uns;-)!!!.

Haben sie erst gestern wieder im Bett zum Einschlafen gehört!!!.

Die Sprecher, besonders Volker Bogdan und Matthias Fuchs sind einfach große Klasse und auch die Geschichte, die an einer unveröffentlichten "Tom & Locke" Geschichte, die leider nicht mehr auf MC herausgekommen ist ( hatte ich schon weiter unten schonmal berichtet ), basiert, ist einfach toll!!!.

Als Clou ist hier auch Sascha Draegers Schwester, Kerstin, alias "Locke" zu hören;-)!!!.

Auch die Musik ist, dank Jan-Friedrich Conrad und Manuel Backert, für "neuere" Verhältnisse, spitze!!!.

Fazit: Klasse Folge, eines der letzten wirklichen "Highlights" der "neueren" Folgen, dank den genialen Sprechern, wie Volker Bogdan und Matthias Fuchs sowie der tollen Musik von Conrad und Backert und der überragenden, auf einer "Tom & Locke" - Geschichte basierenden Geschichte!!!.

Es ist eine der letzten besten "neueren" Folgen, denn ab der Folge 100 wurden die Geschichten bedeutend schwächer, wobei es immer noch einige Ausnahmen gab, wie die Folge 118, "Im Kaufhaus ist der Teufel los", Folge 119, "Frische Spur nach 70 Jahren" ( originelle Geschichte ) und Folge 122, "Der Goldschatz, der vom Himmel fiel"!!!.

Gunther Rehm und Ele  01.12.2019 04:15

45823 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (95) - U-Bahn des Schreckens

Layout 2019

hoerspielland.de