Grusel-Serie (2019)
 
Folge 3
Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen. Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Moskitos - Anflug der Killer-Insekten

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Udo Schenk 
Ute Maibaum Heidrun von Goessel 
Da Silva Rüdiger Schulzki 
Elano Patrick Bach 
Hattie Miller Elga Schütz 
Henry Miller Eckart Dux 
Nicholas Turner Martin May 
Jason Nixon Konstantin Graudus 
Mattheus Julian Greis 
Gonzales Till Huster 
Professor Almeida Peter Weis 
Jamiro, sein Assistent Volker Hanisch 
Autor: André Minninger
Dialogbuch: André Minninger
Regie: Heikedine Körting
Musik: Kristian Körting, Jan Friedrich Conrad, Jens-Peter Morgenstern, Andris Zeiberts, Constantin Stahlbe
Produktion: Heikedine Körting
Redaktion: Hilla Fitzen
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 2019

INFO
Der Urlaub im tropischen Amazonas-Gebiet entwickelt sich für eine kleine Touristengruppe zu einem wahren Alptraum: In Todesangst fliehen sie vor mutierten Insekten, deren Blutdurst keine Grenzen kennt ?

 

AUFLAGEN

CD, Europa, 2019
LP, Europa, 2019

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Grusel-Serie (2019) - Folge 3
- Moskitos - Anflug der Killer-Insekten
Stand: 24.07.2019

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen. Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

 Anflug der Killer-Insekten oder „Wir sind die Millers“
Diese Folge entführt uns in den Dschungel des Amazonas. Aber keine großen wilden Raubtiere werden hier den Personen gefährlich, sondern eher die kleinen. Genmanipulierte Riesen Moskitos die auf Insektenspray extrem aggressiv reagieren, machen das Leben einer Gruppe Reisender zur Hölle bzw. beenden auch das selbige auf sehr unschöne Weise. die klassischen Zutaten wie z.B. verrückter Wissenschaftler + Assistent fehlen natürlich nicht. Das Thema „Umweltschutz“ dient hier als Motiv. Auch hat Herr Minninger einen schönen Schock bzw. Überraschungsmoment direkt im ersten Akt eingebaut, der ein wenig an Hitchcocks „Psycho“ erinnert. Mehr möchte ich aber nicht verraten.
Und damit komme ich zum eigentlichen Highlight für mich. Das Ehepaar Miller! Die beiden haben echt das Zeug zu einem Nachfolge Duo des so beliebten Reporterpaars Eireen und Tom Fawley. Anfangs erst nervig, im Laufe der Geschichte aber doch total lustig kommt besonders bei Mrs. Miller, immer mehr Freude auf. Die beiden Rentner ergänzen sich prächtig. Eckard Dux ist Henry Miller, der besonnene der beiden. Elga Schütz spricht Hattie Miller. Eine nervige Quasselstrippe die aber durch ihren Mut und Neugier für mich schon in Richtung einer sehr redseligen Miss Marple gehen könnte. Ich persönlich würde mich über mehr Geschichten mit den beiden freuen. Und so rüstig wie die beiden Rentner sind, kann das noch sehr spannend werden. Udo Schenk erneut als Erzähler einzusetzen ist für mich ein großes Plus der Serie.
Musik: Gab es bei Folge 1+2 noch einen gesunden Mix als alten und neueren Europa Stücken, so sind mir hier nur neue Stücke aufgefallen.
Fazit: Nach der für mich schwächeren „Yeti“ Folge, hatte ich hier wieder viel Spass. Tolle Sprecher, tolle Story, schöner Schock/Überraschungsmoment. Bei der Musik bitte wieder mehr Abwechslung mit älteren Stücken bieten. Und ich hoffe auf ein Wiederhören mit dem Ehepaar Miller.

Hoerspieler1979  26.05.2019 01:01

45636 - Kommentar zu Grusel-Serie (2019) - (3) - Moskitos - Anflug der Killer-Insekten

 Diese Ungezieferfolge ist die bisher Beste der neuen Folgen, da sie mich unweigerlich an die Folgen der genialen alten Serie, "Der Angriff der Horrorameisen" und im "Bann der Monsterspinne" erinnert, da sie auch Ungezieferfolgen waren!!!.

Der Handlungsaufbau ist sehr logisch und baut die Spannung nach und nach auf und kann sie über große Distanzen auch halten!!!.

Die Sprecher, wie die Altstars der 80 er, Eckart Dux ( schön, dass man ihn jetzt mit fast 93 Jahren ( !!! ) wieder hört und er ist besser denn je ), Rüdiger Schulzki ( hört man jetzt wieder viel bei EUROPA - TOLL ), Peter Weis ( der Erzähler der "Abenteuerserie" von Enid Blyton, 1985 bei EUROPA gewesen, ferner sprach er bei der "TKKG" 27, einen Kommissar ) und Heidrun von Goessel ( ehemalige Fernsehsprecherin und auch schon bei einigen "drei ???" Folgen und "TKKG"-Folgen, Mitte der 90 er, 1994, zu hören gewesen ) sowie die anderen sind sehr gut und es bedarf keiner weiteren Frage oder Kritik!!!.

Nur der Bösewicht ist sehr vorhersehbar gewesen, denn ich wußte vor dem Hören schon, wer das war, denn ( ACHTUNG SPOILER ), wenn in dieser Folge mutierte Insekten auftauchen und die Menschheit auslöschen wollen und dann noch ein Professor und sein Assistent dabei sind, kann es eigentlich nur DER auch sein, denn meine Vermutung, dass er sie gezüchtet oder anderes damit zu tun hatte, war ja folgerichtig;-)!!!.

Die Musik hat leider viel neue Stücke enthalten, dass gefiel mir nicht ganz so gut, einige ältere, der 80 er ( die noch verwendet werden dürfen, Bohn geht ja leider nicht mehr ) dazwischen wären GEIL gewesen ( mag die älteren einfach lieber )!!!.

Fazit: Etwas vorhersehbar, aber sehr gute Sprecher ( Dux, Schulzki, Weis und Goessel ) und eine spannende Geschichte ( die bisher BESTE der drei Folgen ) tun ein übriges, mir alle noch erscheinenden Folgen zu holen;-)!!!.

Gunther Rehm und Ele  24.05.2019 00:12

45634 - Kommentar zu Grusel-Serie (2019) - (3) - Moskitos - Anflug der Killer-Insekten

Layout 2019

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > Grusel-Serie (2019) > 3. Moskitos - Anflug der Killer-Insekten