Kommentare zu Bestseller-Serie
Stand: 07.12.2022

Neuer Kommentar zur Serie

1-15 von 24Nächste Seite der ListeEnde der Liste

 Meine TOP 10 der Bestseller-Serie:

Platz 1: "Nachts, wenn der Teufel kam" ( die BESTE dank dem genialen Claus Wilcke als Bruno Lüdke und Jürgen Thormann, genial wie immer )
Platz 2: "Zerfetzte Segel" ( erst Flop bei mir, jetzt viel besser, kenne es jetzt besser und ich lernte die Geschichte besser kennen )
Platz 3: "Wer stirbt schon gerne unter Palmen" ( Pasetti, Friedrichsen, Kramer.....super Sprecher in annehmbarer Geschichte mit Krimitouch )
Platz 4: "Paradies zu vermieten" ( tolle Kurzgeschichten mit Manfred Steffen als Erzähler, treffsicher und amüsant erzählt )
Platz 5: "Fronttheater" ( Horst Naumann als Erzähler in einer schrägen Kriegsgeschichte )
Platz 6: "Der Bastian" ( die TV-Serie in Hörspielform, ebenfalls mit Horst Janson )
Platz 7: "Im Schatten des Adlers" ( leichter Krimi mit einem wunderbaren Volkert Kraeft )
Platz 8: "Nur der Pudding hört mein Seufzen" ( eine Familiengeschichte mit Hang zur Satire, mit klasse Sprecher, wie Judy Winter, Claus Wilcke, Henry Kielmann u.a )
Platz 9: "Madeleine Tel. 13 62 11" ( Geschichte im Prostituierten-Milieu, sehr schnulzig, aber mit tollen Sprechern, wie Pinkas Braun, Uwe Friedrichsen u.a )
Platz10: "Der Leibarzt der Zarin" ( historische Geschichte aus Russland.......mir sagt weder das Land noch die Geschichte zu.....neeee, aber mit tollen Sprechern, wie Gottfried Kramer, Gisela Trowe u.a )

Fazit:

Hier sind NICHT alle toll, wie bei anderen EUROPA-Serien, die ich schon "TOP 10" gelistet hatte, denn hier ist viel Schmalz dabei und hier ist die Liste echt so gelistet, wie ich die Hörspiele auch höre!!!.

Habe deswegen den Button "KANN MAN HÖREN, MUß MANN ABER NICHT" genommen, da überwiegend dieser Button auch hier passt.

Nur das Hörspiel:

- "Nachts, wenn der Teufel kam" verdient "ABSOLUTES HIGHLIGHT", die anderen "KANN MAN HÖREN MUß MAN ABER NICHT" und die Geschichten "MADELEINE" und "DER LEIBARZT" verdienen sogar den Negativ-Button "WEICHE VON MIR", hier können selbst die tollen Sprecher nichts retten!!!

Glockner und Gabi  26.08.2022 19:38

47420 - Kommentar zu Bestseller-Serie

 Ingenieur Glück ist ANDREAS VON DER MEDEN
Erzengel Gabriel ist GOTTFRIED KRAMER
Agent ist VOLKER BRANDT
Herr Fleischer ist GUENTHER DOCKERILL
Abramski ist JOACHIM RICHERT

Hätte gerne die Namen hier geändert, wie sonst auch immer, aber jedesmal wenn man die Folgen bearbeitet, fehlt die Folge in der Auflistung und man findet sie dadurch nur sehr schwer, scheint wohl ein Administrationsproblem hier zu sein.

Glockner und Gabi  20.08.2022 23:36

47415 - Kommentar zu Bestseller-Serie - Paradies neu zu vermieten

 Ich hatte diese Folge der BESTSELLER SERIE vor 12 Jahren noch als ein Hörspiel im "Rosamunde Pilcher" Stil betitelt.

Aber nach nochmaligem Hören, ( hatte mich 12 Jahre nicht mehr rangetraut ), habe ich es heute nochmals gehört und finde es gar nicht mal soooo schlecht, denn es wird immerhin eine realtiv spannende Krimigeschichte, mit wie immer fabelhaften EUROPA Sprechern und genialer DAVID ALLEN Musik ( aus EDGAR WALLACE, SHERLOCK HOLMES, TKKG 23 und 24 ) geboten.

Auch wird die Identität des Täters sehr lange verborgen, denn man hört die Täterstimme noch nicht mal, als er Monte überfällt und sie umbringen will, die angeblich zu viel weiß und möglicherweise den Täter kennt, was eigentlich sehr gut gemacht ist.

Uwe Friedrichsen, Claus Wilcke, Karl-Heinz Hess, Günther Flesch und Monika Gabriel überzeugen in ihren Rollen.

Uwe Friedrichsen spricht hier die Rolle des Kommissars, die mich an seine tolle Inspektoren Rolle im genialen EDGAR WALLACE Hörspiel 2, "Der Frosch mit der Maske" erinnert und die er wie immer bravourös meistert.

Fazit: Erst Flop ( 2010 ), jetzt immerhin sehr gutes Mittelmaß ( 2022 ), aber nicht vergleichbar mit der BESTEN BESTSELLER Folge, "Nachts, wenn der Teufel kam, die für mich unerreicht bleibt, aber "Zerfetzte Segel" bietet wie immer sehr gute EUROPA-Sprecher, klasse Musik und eine halbwegs spannende Geschichte.

Deswegen von WEICHE VON MIR ( was einer 6 entspricht ) zu KANN MAN HÖREN, MUß MAN ABER NICHT, was etwa eine gute 3 entspricht, denn die anderen Buttons sind eher als 1 ( Absolutes Highlight ) und 1-2 ( Mein Liebling ) anzusehen.

Glockner und Gabi  02.08.2022 03:39

47413 - Kommentar zu Bestseller-Serie - Zerfetzte Segel

 Für sich genommen ein tolles Hörspiel.

Einziger Schwachpunkt: Die Vorlage - das konnte EUROPA ohne Recherche damals nicht wissen - ist eine perverse Faktenfälschung aus der Boulevardpresse. Man weiß heute, dass Bruno Lüdke kein Serienmörder, sondern ein geistig behindertes NS-Opfer war, dem man unschuldig 51 Morde angehängt hatte, die er nicht begangen hatte. Und Kommissar Franz, den Douglas Welbat hier so brillant spricht, war in Wirklichkeit ein strammer Nazi und SS Mitglied: www.facebook.com/DasSiebteFlugblatt/posts/2774921016145383

StefanC  24.03.2022 12:11

47373 - Kommentar zu Bestseller-Serie - Nachts wenn der Teufel kam

 Hi , hat jemand schon einmal die Promo MC der Bestsellerserie gehört oder möchte sie verkaufen ?

Florian  28.10.2020 16:41

46464 - Kommentar zu Bestseller-Serie

 Dieses hammergeile Hörspiel ist wahrscheinlich ( neben LARRY BRENT, MACABROS, DÄMONENKILLER, EDGAR WALLACE ) eines der BESTEN ERWACHSENEN-Hörspiele, dass je das Haus EUROPA verlassen hat!!!.

Der große Claus Wilcke ( * 12.08.1939 ) brilliert in seiner Rolle als schwachsinniger vermeintlicher Massenmörder BRUNO LÜDKE...seine wohl BESTE Rolle ( neben dem "ROTEN KREIS" in EW 5 von EUROPA )...ein großartiger Schauspieler und Sprecher, den wir 2014 und 2017 sogar am Neuwieder Schlosstheater höchstpersönlich getroffen hatten und uns Autogramme mit Widmung von ihm geholt hatten...sehr sympathischer und toller Mann!!!.

Als ich ihm sagte, dass wir aus Gevelsberg kommen, schmunzelte er, denn er kennt die Stadt auch sehr gut, hatte dort in den 90 ern mal in unserem "FILMRISS"-Theater einen Auftritt gehabt, jetzt wohnt er etwa 15 Kilometer von uns entfernt in Wuppertal, weil er dort an der Wuppertaler Theaterbühne derzeit seine Festanstellung hat!!!.

Dieses Hörspiel ist schon harter Tobak für EUROPA-Verhältnisse und uns wundert es sehr, dass ausgerechnet von diesem tollen Label EUROPA, mit Schwerpunkt "Jugendhörspiele", ein so starkes unheimliches Hörspiel produziert wurde, denn mit den Horrorserien sind sie ja später, aufgrund des Jugendschutzes, leider baden gegangen ( sage nur LB Folge 9 )!!!.

Die Musik von David Allen ist wie immer sehr gut, mögen sie einfach sehr!!!.

Der geniale Jürgen Thormann ( * 12.02.1928 ) als Erzähler...TOP-WAHL!!!.

Fazit: Eine kleine, aber feine Perle, des deutschen Erwachsenenhörspieles, dass aufgrund genialer Sprecher, wie Claus Wilcke, einfach nur "HAMMER" ist!!!.

Gunther Rehm und Ele  20.08.2020 18:36

46306 - Kommentar zu Bestseller-Serie - Nachts wenn der Teufel kam

 Er hat nur versucht, die Rolle von Renate Pichler (Sarah) umzubringen. Sie wurde als Jüdin deportiert.

Ele  25.08.2012 14:34

39802 - Kommentar zu Bestseller-Serie - Nachts wenn der Teufel kam

 Auch diese Story finde ich sehr interessant, obwohl sie mir etwas zu schmalzig ist! Im Gegensatz zu vielen Geschichten der Roman-Serie nimmt hier die Liebesgeschichte jedoch kein gutes Ende. Den Handlunsstrang mit Susi und ihrem Kind finde ich auch schön. Das Hörspiel spielt in Bayern (München). Dort gefällt es mir.

Ele  25.08.2012 01:26

39801 - Kommentar zu Bestseller-Serie - Der Bastian

 Diese Geschichte gefällt mir gut. Auf der anderen Seite läuft es mir kalt den Rücken runter, wenn der Massenmörder Bruno die Leute umbringt. Uaaah. Auch die Rolle, welche Renate Pichler spielt, wird ermordet - unheimlich.

Ele  25.08.2012 01:19

39800 - Kommentar zu Bestseller-Serie - Nachts wenn der Teufel kam

 Mir gefällt das Hörspiel ganz gut. Es macht mir Spass, sich in die Rolle der Monte hinein zu versetzen.

In einer kleinen Rolle ist auch meine Lieblingssprecherin Renate Pichler zu hören, was das Hörspiel für mich noch hörenswerter macht! Die Musik gefällt mir ebenfalls.

Ele  25.08.2012 01:11

39799 - Kommentar zu Bestseller-Serie - Zerfetzte Segel

 Hier sind die Leute dazu gezwungen, sich zu vertragen, da sie ja zusammen auf der Insel sind. Es fällt ihnen lange Zeit schwer. Diesen Aspekt finde ich interessant.

Auf der anderen Seite finde ich die Story auch schmalzig.

Zu den Sprechern brauche ich kein Kommentar mehr zu schreiben, denn sonst würde ich mich ständig wiederholen :-)!

Ele  25.08.2012 01:05

39798 - Kommentar zu Bestseller-Serie - Wer stirbt schon gerne unter Palmen

 P.S.: Vielleicht ist die Rollenverteilung in manchen Familien auch umgekehrt.

Ele  25.08.2012 00:59

39797 - Kommentar zu Bestseller-Serie - Nur der Pudding hört mein Seufzen

 Diese Geschichte finde ich nicht schlecht, jedoch ziemlich traurig! Schade, dass Ehemann und Kinder nicht begreifen, dass sie mehr Rücksicht auf ihre Mutter/Frau nehmen müssen und sie sehr überlastet ist!

Außerdem könnte ich mir vorstellen, dass viele Frauen sich in dem Hörspiel wiederfinden, vielleicht auch einige Männer. Ich muss zugeben, dass ich mir manchmal genauso wenig Gedanken wie die Kinder gemacht habe.

Musik und Sprecher sind wieder sehr gut - typisch Europa (z. B. Eva Michaelis)! Judy Winters Stimme hätte ich fast gar nicht mehr erkannt, da die Klangfarbe sich verändert hat. Das finde ich sehr interessant. Sie spielte die Mutter auch ausgezeichnet.

Namenlos  25.08.2012 00:57

39796 - Kommentar zu Bestseller-Serie - Nur der Pudding hört mein Seufzen

 Das ist Satire

chris  04.01.2015 16:26

42796 - Antwort zu Kommentar Nr. 39796

 Auch dieses Hörspiel gefällt mir sehr. Es ist zwar etwas kitschig, aber dieses ernste Thema wurde gut bearbeitet.

Sprecher (z. B. Wolfgang Draeger, Gernot Endemann) und Musik finde ich ebenfalls schön!

Allerdings müsste ich es erneut hören, um eine ausführlichere Bewertung zu schreiben. Die kurze Bewertung reicht mir schon.

Ele  25.08.2012 00:43

39795 - Kommentar zu Bestseller-Serie - Fronttheater

 Das Hörspiel gefällt mir sehr gut: Besonders interessant finde ich, dass Madeleine es am Ende schafft, aus dem Milieu auszusteigen! Außerdem gefällt mir Karin gut, die ihr dabei zur Seite steht, obwohl sie sich erst kürzlich wieder getroffen hatten! Auch die Männer, in welche die zwei Frauen sich am Ende verlieben, finde ich sympathisch. Alle Personen werden gut dargestellt von Sprechern wie Ursela Monn (die berühmte Schauspielerin), Astrid Kollex (Mamsell aus "Hanni & Nanni"), Uwe Friedrichsen, Gisela Trowe (auch sehr berühmt) und den anderen Sprechern.

Die Musik finde ich sehr schön und passend!

Ele  25.08.2012 00:33

39794 - Kommentar zu Bestseller-Serie - Madeleine Tel. 13 62 11

 Uwe Friedrichsen ist natürlich auch sehr bekannt! Ich habe ihn zuerst in der "Sesamstraße" gesehen.

Ele  26.08.2012 22:52

39805 - Antwort zu Kommentar Nr. 39794

1-15 von 24Nächste Seite der ListeEnde der Liste

Bitte melde dich an, um einen Kommentar schreiben zu können:

Benutzername
Passwort

 

Neu Registrieren

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > Bestseller-Serie