Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen. Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentare zu Abrafaxe - Folge 6
- Der Untergang des Skrotonos
Stand: 05.12.2021

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

 
Es gibt leider noch keine Rezensionen oder Kommentare
 
Möchtest du etwas zum Hörspiel schreiben?
 

Bearbeiten · Kommentieren

Abrafaxe

Folge 6  

Der Untergang des Skrotonos

CharakterSprecherIn
Abrax Kim Hasper 
Brabax David Turba 
Califax Hannes Maurer 
Lexikon Thomas Karallus 
Erzähler/in Achim Schülke 
Dialogbuch: Barbara Fenner
Regie: Thomas Karallus
Hörspielbearbeitung: Christoph Guder
Musik: Michael Bertels
Produktion: Fährhauston Hamburg
Verlag: Karussell
Produktionsjahr: 2000

INFO
Skrotonos hat jedes Maß verloren: in Kamak, der heiligen Stätte Amuns, will er sich selbst zum Gott erhöhen. Die Amunpriester, eigentlich seine Verbündeten, sehen das als Frevel. Aber niemand wagt Skrotonos zu stoppen, denn wer sich gegen ihn stellt, wird von seiner Leibgarde geholt und verschwindet für immer. Die Abrafaxe haben sich Aufständischen angeschlossen, die die Krönungsfeierlichkeiten in Kamak stören wollen. Abrax erfindet ein von Nilpferden getriebenes Panzerschiff. Mitten in der Sonnenfinsternis erscheint das Panzerschiff ...

(mosaik 252, Dezember 1996)

 

AUFLAGEN

MC, Karussell, 2000

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > Abrafaxe > 6. Der Untergang des Skrotonos