Nachricht zu Kommentar Nr. 32806

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Drei plus Zwei?

Kommentare zu Kommentar Nr. 32806
Stand: 17.06.2021

Neuer Kommentar

 Diese Folge erinnert ein bißchen an Hitchcock´s " Das Fenster zum Hof " von 1954, denn da beobachtet auch jemand einen Mord vom Fenster aus, der krank ist, nur hat er wie in diesem Fall hier keine Fieber - Grippe, sondern ein Gipsbein und sitzt im Rollstuhl.

Der Fall ist sehr spannend und hat mit Jens Wawrczeck und Henry König sehr gute bis in die Nebenrollen besetzte Sprecher.

Auch die Geisterstimme kommt einem bekannt vor, das gab es schon bei Larry Brent Nummer 5 sowie als realer Fall von 1982, bei einer Arztpraxis. Aber der Chopper, wie sich als Phänomen nannte, erwies sich letzten endlich nur als Fake.

Musikalisch ist alles wieder mit der großartigen Musik Jan - Friedrich Conrad´s vertont, wo bei auch Stücke aus TKKG vorkommen.

Fazit: Tolle, aus realistischen Elementen und Filmelementen spannend zusammengewürfelte Story, mit tollen Sprechern und Musik.

Gunther Rehm  29.03.2010 01:23

32806 - Kommentar zu Knight Rider - (23) - Tödliches Kostümfest

Layout 2019

hoerspielland.de