Kommentare zu Kommentar Nr. 33654
Stand: 25.10.2021

Neuer Kommentar

 Ich finde nicht, daß diese Folge, wie meine Vorredner schlecht ist.

Sprechertechnisch ist nichts auszusetzen, denn hier sind viele tolle Sprecher mit dabei, wie z.B. Thomas Schüler, Wolf Rathjen und Michael von Rospatt , der hier mal eine normale Rolle sprechen darf , nämlich einen Kaufinteressenten einer Villa. Sonst ist er ja meistens auf komische ( drei ??? 46 ) oder psychopathische ( TKKG 66, 82 und 92 ) Rollen aboniert.

Sicher, die Firma Europa hat hier leider nicht viel Jubiläumsflair wie bei der drei ??? 100 und 125 hineingebracht.

Keine Doppel - oder Dreifach - Folge, wie bei die drei ??? 100 und 125.

Was schade ist, denn TKKG ist eine sehr gute Serie, die genauso so viel Anerkennung verdient, wie die drei ???.

Nur eine Fanfare erklingt am Anfang.

Sie kennt man von der "Märchenbox 13" - Der Teufel mit den drei goldenen Haaren, denn da erklingt sie auch.

Überhaupt sind hier viele ältere Orchesterklänge von alten Europa - Hörspielen vorhanden.

Fazit: Tolle Folge, die nur leider lieblos von meinem Lieblingslabel Europa umgesetzt wurde. Aber meine Lieblingssprecherin Veronika Neugebauer alias "Gabilein" ist wieder einmal gut drauf;-))))).

Gunther Rehm  15.07.2010 13:22

33654 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (100) - Fieser Trick mit Nr. 100

Seit 2021 dürfen Kommentare nur noch von angemeldeten Besuchern geschrieben werden!

Bitte melde dich an, um einen Kommentar schreiben zu können:

Layout 2021

hoerspielland.de