Kommentare zu Kommentar Nr. 39963
Stand: 09.12.2022

Neuer Kommentar

 Die Geschichte vom Pistenteufel ist eine eher mäßige Folge. Sie ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht mehr als standard.

Die Story ist wie eine typische Sportfolge konstruiert, mit all den üblichen Verdächtigen und den üblichen Geschehnissen.
Ein Sportstar wird aus Neid oder Missgunst von Personen aus dem Umfeld bedroht. Nach Fußball, Leichtathletik und Basketball ist jetzt der Skisport an der Reihe.

Bis auf das Pistenattentat und dem Brand kommt wenig Spannung auf. Eine richtige Spur gibt es nicht, es wird wenig ermittelt. Justus spekuliert auf den blonden Unbekannten, und nachdem es der erste Blonde nicht war, wars dann halt der andere Blonde (Ex-)Freund.
Rund um die Geschäfte der Ausstattungsfirmen wäre hier noch mehr drin gewesen.

Zudem ist es fragwürdig, dass Karens Exfreund nicht wusste, dass Justus nicht ihr Cousin ist. In seinem Drohbrief warnt er vorm Cousin, als Exfreund sollte man die Verwandtschaftsverhältnisse doch etwas besser kennen.

Immerhin bietet dieser Ausflug nach Vail (Colorado) eine nette Winteratmosphäre, mit viel Schnee, bibbernden Detektiven und schrulligen Skifahrern.

guybrush  09.10.2012 15:37

39963 - Kommentar zu Die drei ??? - (77) - Die drei ??? - Pistenteufel

SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 39963

hoerspielland.de