Kommentare zu Kommentar Nr. 41038
Stand: 04.02.2023

Neuer Kommentar

 Den Worten der lieben Gabriele schließe ich mich an.

Auch ich war sehr geschockt, dass Hildegard Krekel nicht mehr unter uns ist.

Sie war leider schon länger sehr krank gewesen, was aber keiner wußte, denn sie stand bis zuletzt für die Serie "Die Anrheiner", seit 2011 heißt die Serie "Ein Fall für die Anrheiner" vor der Kamera.

Sie war eine sehr sympathische und sehr herzliche Person, dass merkte man auch schon in den zahlreichen Auftritt bei Europa, wie z.B TKKG 83, 102 etc., sowie drei ??? 47, 52 etc.

Sie wird uns sehr fehlen - mein Mitgefühl, gehört den Angehörigen, besonders ihrer Halbschwester Lotti Krekel und ihrem Schwager Enrst H. Hilbich.

R.I.P. Hildegard Krekel

2.6.1952 - 26.05.2013

Gunther Rehm  28.05.2013 23:27

41038 - Antwort zu Kommentar Nr. 41038

Bitte melde dich an, um einen Kommentar schreiben zu können:

Benutzername
Passwort

 

Neu Registrieren

hoerspielland.de