SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 44111

Kommentare zu Kommentar Nr. 44111
Stand: 23.01.2021

Neuer Kommentar

 Diese Folge finde ich sehr gut. Wie der wenigen, die ich sehr selten gehört habe uns nun erst bemerke, dass die Geschichte doch sehr schön ist und gut gemacht. Gaby hört sich hier irgendwie seltsam an, so kindlich, anders als in den vorherigen Folgen. Als hätten sie ihren Part ohne die anderen aufgenommen. Kam mir nur so vor. ;) Ansonsten richtig abwechslungsreich.

Lilly  04.08.2016 21:14

44111 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (76) - Die Goldgräber-Bande

 Das Gaby in Folge 74, 75, 76 und noch in Folge 77 so hochstimmig spricht, kann auch ein Übersteuerungsfehler seitens des Tonstudios sein, denn Gaby sprach sonst nie so und so schnell kann sich eine Stimme nicht verändern!!!.

Allerdings hatte sie in den früheren Folgen so etwa ab Mitte/Ende der 30 er Folgen bis zu ihrer vorläufig letzten, der Folge 43, eine sehr tiefe Stimme ( Stimmbruch???....viele mutmaßten in anderen Foren, dass es ein kurzfristiges Hals-Nasen-Problem gewesen war ), ab der Folge 53 ( wo sie endlich wieder bei "TKKG" gewesen war ) war das nicht mehr und sie sprach wieder in normaler, altbekannter Tonhöhe!!!.

Gunther Rehm und Ele  13.01.2021 13:54

46755 - Antwort zu Kommentar Nr. 44111

Layout 2019

hoerspielland.de