SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 46203

Kommentare zu Kommentar Nr. 46203
Stand: 13.06.2021

Neuer Kommentar

 Der liebe K.I.T.T ( Gottfried Kramer ) gegen den bösen K.A.R.R ( Rüdiger Schulzki )...beides geniale Sprecher, die diese Folge zu eine der ungewöhnlichsten der ganzen Serie machen, denn wer dachte, den hübschen K.I.T.T gibt es nur einmal...tja, der irrt gewaltig;-))!!!.

Spaß beiseite, die Geschichte ist schön bizarr und spannend zugleich, die sehr guten Sprecher, die tolle Musik runden das positive Bild nochmals ab...BRAVO!!!.

Schon im TV war diese tolle Folge sehr originell und klasse umgesetzt, da macht das geniale Hörspiel zum Film keine Ausnahme!!!.

Fazit: Eine sehr ungewöhnliche Folge, mit interessanter Geschichte, tollen Sprechern, cooler Musik...auch eine SEHR HÖRENSWERTE und coole Folge der großartigen TV/Hörspielserie!!!.

Gunther Rehm und Ele  25.06.2020 23:44

46203 - Kommentar zu Knight Rider - (3) - Der schwarze Teufel taucht wieder auf

 Erst 2003 konnte ich erstmals die Serie Knight Rider teilweise im Doppelpack mit Quincy auf "Das Vierte" schauen. Bis dahin kannte ich nur die Hörspiele und die gelesenen Romane. Somit war dieses Hörspiel hier meine Lieblingsfolge. In der Serie wurde es "Der gemeine Apfel" mit "Ursela Monn" als Stimme von Sondra Currie. Ich hatte also lange Zeit keinen Vergleich. Denn die Bücher waren mit den Hörspielen vom Inhalt "trotz Titel" nicht identisch.

Merlin Petrus  16.11.2020 19:49

46551 - Antwort zu Kommentar Nr. 46203

Layout 2019

hoerspielland.de