Nachricht zu Kommentar Nr. 46483

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Neun plus Zwei?

Kommentare zu Kommentar Nr. 46483
Stand: 04.08.2021

Neuer Kommentar

 Aber jede "Gaby-Sprecherin" hatte eben genau diese "Gaby" immer anders interpretiert, also für meine Meinung nach liegt es an den Sprechern, egal wie andere das sehen, "Veronika" war DIE Gaby, wie ich sie AM LIEBSTEN MOCHTE, was auch an der genialen Sprecherin gelegen hatte, die sie, genau wie im Buch und wie Stefan Wolf es wohl angelegt hatte, gesprochen hatte, "Veronika Neugebauer" war sowieso eine Lieblingssprecherin aus dem Hause "EUROPA" von mir und nicht nur in der Rolle als "Gaby", sondern auch in den anderen zahllosen Rollen, die sie bei "EUROPA" sprach, sei es bei den "drei ???", "Knight Rider", "Airwolf", "Larry Brent" ( in Folge 1 hatte sie einen Miniauftritt...aber egal, sie war klasse wie immer;-)!!!.

Scarlet ( mit einem t ) Lubowski, hat sie auch nicht schlecht gesprochen, aber, wie schon gesagt, mit einem ganz anderen Charakter, so kam es mir auf jeden Fall rüber!!!.

Rhea Harder finde ich am schlechtesten, ich hätte persönlich lieber nach Veronika Neugebauer die Sprecherin Svenja Pages ( deren Stimme derer von Neugebauer in der Klangfarbe ziemlich ähnlich klang und altersmäßig auch zu den anderen Sprechern besser passte, sie waren alle etwa Mitte der 60 er geborgen ) in der Rolle der jetzigen Gaby gehabt, dass hätte, meiner Meinung nach, besser gepasst!!!.

Alexandra Doerk ( wurde noch nicht erwähnt ) als "Jelena Charkow" ist vom Charakter und Wesen total vergleichbar wie mit Allie Jamison" alias Katrin Fröhlich, denn beide waren sehr überheblich und beide mochte "Justus" nicht, eben gerade wegen ihres Wesens!!!.

Die neue "drei ???" Folge 148, "Die feurige Flut" muß ich mir nochmal anhören, wir hören meist nur die Klassiker von 1-etwa 100 ( auch einige neue natürlich, aber der Schwerpunkt liegt eher auf den ersten 100 Folgen ), die finden wir am besten!!!.

Ich fand, wie gesagt, Veronika am allerbesten ( bin auch mit ihr aufgewachsen, meine erste TKKG-MC bekam ich im Alter von 7 Jahren, 1982, es war die Folge 12, "Nachts, wenn der Feuerteufel

Gunther Rehm und Ele  31.10.2020 20:19

46483 - Antwort zu Kommentar Nr. 46483

 kommt" ), dadurch wurde ich "TKKG und Veronika-Fan";-)!!!.

Scarlet Lubowski kommt auf Platz 2, sie war auch nicht schlecht, aber eben keine Veronika Neugebauer und deswegen kam sie auch, aufgrund von Fanprotesten, sehr schnell wieder zu "TKKG"!!!.

Veronika war wegen ihres Studiums in den Vereinigten Staaten gewesen, deswegen wurde sie ausgetauscht!!!.

Rhea Harder mag auch nicht schlecht sein, aber kommt eben auf den letzten Platz, eine muß es ja sein und sie ist eben, in meinen Augen, die leider schlechteste, bei ihrer Darstellung bleibt ja überhaupt nichts mehr von der guten alten Gaby ( wie Veronika sie spielte ) enthalten, bei Scarlet war es wenigstens noch ansatzweise enthalten!!!.

In unserer Schule waren die Mädchen "Gott sei Dank" nicht so, wir hatten alle zusammengehalten, da gab es keinen Geschlechterkrieg ( ich bin besser als du, etc., ), dort machte das lernen, auch mit den Mädchen, Spaß;-)!!!.

Gunther Rehm und Ele  31.10.2020 20:25

46484 - Antwort zu Kommentar Nr. 46483

Layout 2019

hoerspielland.de