Kommentare zu Kommentar Nr. 46974
Stand: 24.01.2022

Neuer Kommentar

 Wenn man "Die drei Fragezeichen" als "John Sinclair" auftreten lässt, dann ist Ärger vorprogrammiert. Den ständigen Zoff mit den Vertriebspartnern schreibe ich nicht Sassenberg zu. Sassenberg hätte zu Rohrbeck gehen sollen, der mit seiner Lauscherlounge anders vorgeht als z.B. Lausch oder Maritim, wodurch "Die schwarze Sonne" in ähnlichem Schicksal wohnt. Mit den ersten 10 Lausch Folgen kann ich gut was mit anfangen, mit den Maritim Folgen gar nix. Ich mag nur pure Hörspiele, keine Lesungen und keine inszenierten Lesungen. Da les ich lieber selbst....

Merlin Petrus  11.03.2021 17:01

46974 - Antwort zu Kommentar Nr. 46974

 Ganz genau...wir nämlich auch..."Hörbücher oder Lesungen" kommen bei uns erst gar nicht ins Hörspielregal, denn nur richtige Hörspiele ( am liebsten von EUROPA ) bekommen bei uns ein zu Hause.

Gunther Rehm und Ele  11.03.2021 18:21

46976 - Antwort zu Kommentar Nr. 46974

Bitte melde dich an, um einen Kommentar schreiben zu können:

Benutzername
Passwort

 

Neu Registrieren

hoerspielland.de