Kommentare zu Kommentar Nr. 47380
Stand: 27.06.2022

Neuer Kommentar

 Folge 76 - Onyx in Gefahr:

Ich habe mich gefreut, dass es eine Folge ist, die mich von vorn bis hinten richtig begeistert hat. Angefangen mit der tollen Familien-Szene zwischen Mutter und Tochter in der Küche. Das gab es bei Wendy so noch nie. Bei Wendy ist die Qualität höher als bei den anderen Reihen, finde ich (wobei ich aufgehört habe, die aktuellen Bibis, B&T zu sammeln, Benjamin schon sehr viel länger).
Die Sprecher sind jedes Mal so erfrischend, und das finde ich erstaunlich, wie sie das schaffen. Man merkt, es nicht nur Routine dabei, sondern sie leben auch in ihren Rollen und jeder Charakter tut immer wieder etwas Erstaunliches. Es sind keine eindimensionalen Figuren. Vanessa hat eine positive Entwicklung genommen, seitdem sie nicht mehr nur als die intrigante und arrogante Gegenspielerin gezeigt wird. Auch Gunnar und Heike haben in den letzten Folgen sehr viel Farbe bekommen. Ich freue mich, dass Kiddinx offenbar erkannt hat, dass auch Wendys Mutter eine größere Rolle spielen sollte und sie sie nun häufiger einsetzen. Hier ein großes Lob an Marianne Groß!
Über ihr Erstaunen, Wendy wolle sich um die Pferde kümmern, habe ich mich auch zunächst gewundert. Doch dann hat sie ihre Tochter ja gelassen. Man zeigt hier wieder mehr die Heike, wie man sie aus der Fernsehserie kennt. Die mit Pferden nicht unbedingt soo viel am Hut hat und trotzdem die Passion ihres Mannes und ihrer Tochter unterstützt. Ich denke, es war ganz richtig, dass sie in den neueren Folgen ein Antiquitätengeschäft bekommen hat, um zu zeigen, dass sie anderen Interessen nachgeht.

Marvin  21.04.2022 15:51

47380 - Kommentar zu Wendy (Kiosk/Kiddinx)

SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 47380

hoerspielland.de