Folge 17

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Das arambolische Kochbuch

Autor: Elfie Donnelly
Musik: Heiko Rüsse (Titel-Komposition), Elfie Donnelly (Titel-Text), Judith Lefeber (Titel-Gesang)
Verlag: kiddinx

INFO
Elea und Ravi nehmen an einem Kochwettbewerb für Schüler teil. Sie wollen unbedingt gewinnen, denn vom Preisgeld könnte Opi Kopis kaputtes Dach repariert werden. Aber die Konkurrenz ist hart – fürs Finale muss ein ganz besonderes Gericht her! Da besorgt Ezechiel aus Arambolien ein Kochbuch voller verrückter Rezepte.
Ob sich die kritische Jury mit „Maruffel-Auflauf“ und „Schnüffelkolbini-Creponi“ überzeugen lässt?

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Elea Eluanda - Folge 17
- Das arambolische Kochbuch
Stand: 22.02.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

40433 - Kommentar zu Elea Eluanda - (17) - Das arambolische Kochbuch
JuliaM.  03.02.2013 20:19

 Ich habe diese Folge heute zum ersten Mal gehört und sie gehört jetzt schon zu meinen Lieblings-Folgen. Man bekommt richtig Hunger, deswegen habe ich mir auch zwischendurch Spaghetti gekocht, und die Gerichte hören sich wirklich ziemlich lecker an. Das Ende finde ich auch sehr überraschen. Zuerst dachte ich, dass Olli Tessa heimlich helfen würde, aber seit wann kann er so gut kochen? Ich finde diese Folge wirklich super und kann sie nur weiterempfehlen. (:

37973 - Kommentar zu Elea Eluanda - (17) - Das arambolische Kochbuch
Marvin  21.09.2011 10:49

 Habe mich gerade gewundert, zu dieser Folge noch keine Bewertung verfasst zu haben. Ich kenne sie schon seit einigen Jahren, doch habe es bisher vergessen, meinen Kommentar dazu abzugeben.
Wie es bei den meisten Elea-Folgen ist, hat mich auch diese vollkommen überzeugt. Es ist immer wieder schön zu hören, wie sich Elea und Ravi für eine Sache einsetzen.
Hier wollen sie unbedingt den Kochwettbewerb gewinnen, bei dem es 5000 Euro gibt. Die möchten sie Opi Kopi schenken, damit er sein kaputtes Dach reparieren lassen kann.
Es war natürlich vorauszusehen, dass sie wieder als die Sieger hervorgehen werden, weil das bei den Titelhelden in den Hörspielserien schon immer so gewesen ist. Wenn man sich daran nicht stört, ist es sehr unterhaltsam, den beiden bei ihren Kochversuchen und dem Vorkochen vor der Jury zuzuhören.
Mehr kann ich dazu nicht schreiben, die Geschichte ist originell, hat viele komödiantische Stellen und zeigt zum wiederholten Male, dass man mit Einsatz seine Ziele durchaus erreichen kann.

29430 - Kommentar zu Elea Eluanda - (17) - Das arambolische Kochbuch
marlene  26.04.2009 21:55

 super folge wär ne super idee mal ein Arambolisches kochbuch zu machen

25395 - Kommentar zu Elea Eluanda - (17) - Das arambolische Kochbuch
André  24.01.2008 17:47

 Also ich muss sagen, nach
Durch dick und dünn,Ferien am wilden Fluss und Das Pendel von Tortona ist das eine weitere Sehr gute Folge. Zechy in Not ist auch genail !!!

25182 - Kommentar zu Elea Eluanda - (17) - Das arambolische Kochbuch
Mareike  01.01.2008 10:10

 Die neuen Elea Eluanda Kassetten werden heißen:
Folge 18 Die Trösteeulenprüfung
Folge 19 Hilfe fürs Taj-mahal
Folge 20 Schachmatt in Arambolien
Folge 21 Abenteuer in Frankreich
Folge 22 Die verschwundenen Worte und
Folge 23 Achtung,Pickelarlarm
Tschö

24698 - Kommentar zu Elea Eluanda - (17) - Das arambolische Kochbuch
André  06.11.2007 19:34

 Hallo Ihr Lieben,

also ich muss sagen, Elfie ist einfach toll. Sie hat so unglaublich tolle Ideen, die einfach zu Herzen gehen. Bei der Folge bekommt man einfach Hunger und vielleicht schreibt sie ja bald mal an einem Arambolischem Kochbuch !!! Ich würds mir kaufen...Das Tessa mal Eleas beste Freundin war, kann man sich gr nicht mehr vorstellen, aber vielleicht verstehen sie sich ja bald mal wieder besser, wenn Elfie es will... Ich mag diese Folge. Elea und Ravi denken eben nie an sich selbst und Opi Kopi ist wie ein Opa,den man sich ihn wünscht...auch wenn er nicht Eleas echter Opa ist !!! Auf jeden Fall zu empfehlen...