Folge 26

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Zechy in der Krise

Autor: Elfie Donnelly
Verlag: kiddinx

INFO
Elea freut sich riesig auf das Rollstuhl-Basketball-Turnier in Athen. Ravi und Opi Kopi werden sie begleiten. Sie trainiert so eifrig, dass sie gar keine Zeit mehr für ihre Tröstereule Ezechiel hat. Und vom Trösten will Elea schon gar nichts wissen. Da fasst Zechy einen Entschluss: Er will eine normale Eule werden. In Athen gibt es ja genügend davon. Und dann ist er plötzlich verschwunden!

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Elea Eluanda (kiddinx) - Folge 26
- Zechy in der Krise
Stand: 29.04.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

33915 - Kommentar zu Elea Eluanda (kiddinx) - (26) - Zechy in der Krise
Marvin  15.08.2010 21:49

 In dieser Folge steht mal wieder der kleine Tröster im Mittelpunkt, der sich von Elea falsch behandelt fühlt und nutzlos erscheint. Darauf beschließt er, fortan wie eine "normale" Eule zu leben und hält Elea und ihre Freunde damit ganz schön auf Trab...
Ich bin, ehrlich gesagt, immer etwas traurig, wenn ich diese Folge höre, weil es das letzte "Lebenszeichen" der Serie ist, obwohl sie ja nicht eingestellt werden soll.
Wie so oft unternimmt Elea hier eine Reise, diesmal nach Griechenland, wobei immer viel Kulturelles einfließt.
Dass der kleine Tröster am Ende sein "Wildeulen-Leben" aufgibt und zu Elea zurückkehrt, hat mich am meisten beruhigt.
Besonders über den Auftritt der Stewardess, die von Traudel Haas gesprochen wird, habe ich mich gefreut, weil sie schon in einer Benjamin-Folge in der gleichen Rolle erschienen ist.