Nachricht zu Die drei ??? - Folge 31
- Die drei ??? und das Narbengesicht

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Drei minus Eins?

Möchtest Du das Hörspiel auch bewerten? Dann wähle hier ein Stimmungszeichen.

 
Suchst du etwas, oder möchtest du etwas anbieten? Dann schreibe deinen Kommentar bitte nicht hier, sondern auf dem Marktplatz.

Kommentare zu Die drei ??? - Folge 31
- Die drei ??? und das Narbengesicht
Stand: 21.09.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

44763 - Kommentar zu Die drei ??? - (31) - Die drei ??? und das Narbengesicht
Gunther Rehm und Ele  08.09.2017 00:27

 Pinkas Braun war schon eine Bereicherung, sei es im Hörspiel von EUROPA oder als Bösewicht bei den genialen Edgar Wallace Filmen!!!.

Hier spielt er auch einen Bösen, der einer terroristischen Organisation, mit mehreren Mitstreitern angehört und den Justus am Ende entlarvt.

Die Folge ist sehr spannend, man kann richtig mitfiebern, die Sprecher und die geniale Musik von Carsten Bohn - hier kommen sehr viele TKKG-Stücke vor - tun ein übriges, den Fan der grandiosen Serie, etwas über 50 Minuten zu unterhalten!!!.

Fazit: Eine geniale und vorallem realistische drei ??? Folge ( terroristitsches Geschehen ), die mit excellenten Sprechern, wie Volker Brandt ( hier im Inlay wieder ein Falschname ), Manfred Steffen, Helmut Zierl, Ruth Niehaus, Katharina Brauren, Joachim Richert, Harald Pages, nicht zu vergessen der tolle Auftritt Pinkas Brauns und der genialen Bohn-Mucke aufwartet.

Sollte jeder Fan in seiner gut sortierten Drei ??? Sammlung ( wie wir;-) haben!!!.

33341 - Kommentar zu Die drei ??? - (31) - Die drei ??? und das Narbengesicht
Sigi  15.06.2010 16:58

 Pinkas Braun - we salute you!

29926 - Kommentar zu Die drei ??? - (31) - Die drei ??? und das Narbengesicht
Gunther Rehm  22.06.2009 20:15

 Diese Folge ist auch so ein Highlight der genialen ???-Serie. Er fängt zwar eher 08/15-mäßig an mit einem Bankraub(gewisse Paraellen zu Folge 102 "Doppelte Täuschung). Auch sie fängt mit einem Bankraub an und dort wird auch Bob Zeuge des ganzen, genau wie hier. Aber trotzdem hat dieser Fall ein gänzlich anderes Verhaltensmuster, denn dieser endet mit einem terroristischen Hintergrund. Sehr gute Sprecher allenvoran der tolle Pinkas Braun, zu dem man eigentlich nichts mehr sagen muß, außer, das er hier wieder voll und ganz überzeugt, was ja auch kein Wunder ist, denn er war ja auch ein genialer Schauspieler(+24.06.2008). Oder Manfred Steffen, der auch so ein ausgezeichneter Sprecher und Schauspieler(+22.01.2009) gewesen ist. Von letzterem besitze ich sogar eine Originalautogrammkarte. Aber auch Helmut Zierl, Katharina Brauen und Ruth Niehaus und Joachim Richert machen Ihre Arbeit sehr solide. Kleiner Fake am Rande, der Chinese wird von Volker Brandt gesprochen, was sehr amüsant gehalten wird. Ebenso die Musik ist wieder mal über alle Zweifel erhaben. Fazit: Eine gute Folge, womit man sieht das die alten Folgen, sagen wir mal bis maximal etwa Nummer 50 immer noch die besten waren.

16788 - Kommentar zu Die drei ??? - (31) - Die drei ??? und das Narbengesicht
Namenlos  29.04.2006 22:59

 Spannende Folge, besonders der Anfang ist super!