SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 34713

Kommentare zu Kommentar Nr. 34713
Stand: 15.11.2019

Neuer Kommentar

 In dieser Folge gibt es wieder einige erwähnenswerte Passagen.
„Leise rieselt der Schnee. Still und starr steht der Klee.“
„Otto und Benjamin schlüpfen schnell in ihre schicken Skisachen.“
Vater: „Ich fühle mich so ausgeruht, als hätte ich fünf Stunden geschlafen.“
Mutter: „Du hast fünf Stunden geschlafen.“
Vater: „Was du nicht sagst.“
Mit den Eltern kommen zwei Sprecher zum Einsatz, die mir sehr gefallen. Alexander Herzog ist ja sonst eher für unwirsche, herrische Rollen geeignet, aber auch Ottos Vater gibt er sehr gut. Schade, dass sich Hallgard Bruckhaus alias Ottos Mutter mittlerweile aus dem Geschäft verabschiedet hat.
Diese Folge passt optimal zur etwas kälteren Zeit des Jahres und man bekommt richtig Lust, Benjamin und seine Freunde in den Skiurlaub zu begleiten. Man müsste nur noch Ski fahren können… Aber Hoffnung gibt, dass es sogar Benjamin gelernt hat :-)

Marvin  04.11.2010 13:05

34713 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (17) - Benjamin auf Skiurlaub

Layout 2019

hoerspielland.de