SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 36043

Kommentare zu Kommentar Nr. 36043
Stand: 04.07.2020

Neuer Kommentar

 Eine tolle Geschichte mit einem altbekanntem Thema.

Jugendliche knicken bei Autos der Marke Mercedes die Sterne ab und verhökern sie.

Jungs und Mädels, ihr könnt die Sterne ja bei den "Ludolfs" ( die Brüder vom Schrottplatz ) verticken. Die brauchen immer Ersatzteil-Nachschub, hihihihihi;-)))).

Ein bißchen Spaß muß sein, oder;-) ?.

Die Sprecher sind sehr gutes Europa-Inventar.

In einer Nebenrolle ist Julia Müller-Wesemann ( aus der Serie "Das Schloß-Trio" bekannt, als Ela ) zu hören. Mit Henning Schlüter haben wir einen weiteren bekannten Sprecher an Bord.

Musikalisch ist alles im grünen Bereich. ( Jan Friedrich Conrad überzeugt wieder ).

Fazit: Eine Geschichte mit altbekanntem Thema, daß sehr gute Sprecher und ansprechende Musik bietet.

An alle Mercedes - Fahrer. Schraubt eure Sterne nachts ab, wenn ihr keine Garage besitzt. Denn neue sind sehr teuer;-)). Hihihihihi;-)).

Gunther Rehm  25.04.2011 03:23

36043 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (97) - Die Hand an den Sternen

Layout 2019

hoerspielland.de