SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 39880

Kommentare zu Kommentar Nr. 39880
Stand: 19.05.2019

Neuer Kommentar

39880 - Kommentar zu Die drei ??? - (152) - Skateboardfieber
Malte  10.09.2012 17:08

 Hier gab es wohl die Vorgabe: "Nach den Fußball-Folgen, die sich gut verkaufen lassen, macht mal was mit Skatern!". Und wenn es einen Bezug zu einem alten Fall der drei Detektive gibt, ist das auch immer gut. Immer? Naja. Natürlich ist es schön, wenn Burt Young mal wieder auftaucht, aber bedeutend für die Geschichte ist das wahrlich nicht. Er hat ja noch nichtmal viel Text. Ist das im Buch anders?

Die Handlung wirkt von vorne bis hinten konstruiert. Erstaunlich ist dabei, dass der Fall aber durchaus spannend ist und sicherlich sogar zu den besseren Folgen gezählt werden kann. Das liegt an den gelungenen Szenen, wie z.B. der Verfolgungsjagd zu Beginn, wodurch die Folge sofort actionreich startet und z.B. Justus Kontrollbesuch im Haus der vereisten Dame.

Peter entkommt in eleganter "Kalle Blomquist"-Manier seinem Gefängnis und - ach was für ein toller Zufall - kann den geheimen Stick gleich mitnehmen. Jetzt wissen wir auch, dass Peter mit MacGyver verwandt ist und genial und handwerklich improvisieren kann. Schade dass in der Zelle nicht auch noch Schokoladenpapier lag. Wer weiß, was er damit noch gemacht hätte. Wie er es aber schafft aus dem dritten Stock mit einem Skateboard fahrend über das Dach zu fliehen, übersteigt bald jedweder Phantasie. :-)

Fazit: Ja, auch so eine mit dünnen Fäden gestrickte Geschichte kann gut sein. Ein spannender Anfang findet ein Finale, wie es in einem James Bond-Film kaum besser sein kann.

41414 - Antwort zu Kommentar Nr. 39880
frechdax  16.09.2013 23:59

 Kommt hier eine vereiste Dame vor? Cool...wie muss man sich die vorstellen? Ist das so eine verrückte, die sich für paar Jahrzente einfrieren lässt, weil sie das Jahr 2100 noch erleben will? ;))