SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 46206

Kommentare zu Kommentar Nr. 46206
Stand: 09.08.2020

Neuer Kommentar

 Tolle Folge, die auch immer sehr gerne von uns gehört wird...Sascha Draeger ist hier mal ein "Karl"-Verschnitt ( TKKG ;-), der sich mit Elektronik und allen anderen schlaueren Sachen auskennt, nur ist er hier auch etwas tollpatschig, was so gar nicht zu seinem Charakter ( als Sprecher ) passen will, denn solche Rollen spielt, bzw., spricht er sonst nie!!!.

Die Musik ist hier sehr gut, wohltuende 80 er Jahre Klänge die sich hervorragend in die tolle und spannende Handlung einbetten, sind ein wahrer Hörgenuss!!!.

Die restlichen Sprecher wie Christiane Carstens ( sehr selten bei "EUROPA"...war mal in einer "LARRY BRENT" Folge 7 und 9 dabei...sonst eher nicht ), Ralf Richter ( ebenfalls kein "EUROPA"-Stammgast ) und einigen anderen "EUROPA"-Erprobtem Personal, wie F.- J.- Steffens, Helmut Ahner und anderen, sind wieder einsame Spitzenklasse!!!.

Überhaupt hat, was mir besonders auffällt, besonders "Knight Rider" einige Sprecher, neben den altbekannten, an Bord, die man sonst eher weniger beim Label "EUROPA" hört, wie, Susanne Beck ( 13 und 17 ), Christiane Carstens ( 5 ), Ralf Richter ( 5 ), Cleo Kretschmer ( 1 ), Eleonore Weisgerber ( 2 ), Doris Kunstmann ( 15, 18 und 20 ) und einigen anderen!!!.

Fazit: Tolle Folge mit einem schrägen Sascha Draeger, der hier mal ganz im Gegensatz zu seinen sonstigen tollen Rollen agiert, was er hier aber auch ganz klasse macht..., die Musik ist wunderbar 80 er Jahre Style und die restlichen Sprecher überzeugen auch wie immer...echt klasse!!!.

Gunther Rehm und Ele  26.06.2020 15:57

46206 - Kommentar zu Knight Rider - (5) - Elliott, der Schlaukopf

Layout 2019

hoerspielland.de