Dracula - Tod im All
Grusel-Serie (2019)

Mit der neuesten Folge aus der neu gestalteten Grusel-Serie von Europa macht Autor André Minninger nicht nur mit dem Plot den Fans ein Geschenk, sondern insbesondere auch mit der Besetzung: Christian Brückner, Udo Schenk und Gertie Honeck. Frau Honeck ist gerade im Genre Science Fiction vielen aus dem Star Trek Universum als Captain vom Raumschiff Voyager bekannt. Hier darf sie aber mal eine russische Pilotin geben. Alle Rollen sind top besetzt.

Die Geschichte ist allerdings denkbar einfach gestrickt. Das kann aber durchaus überzeugen. So erinnert die Folge schließlich an Folge 18 aus der Grusel-Reihe aus den 80ern: Das Weltraum-Monster. Damals eine Adaption des Aliens-Stoffes. Hier kombiniert Minninger diesen Klassiker mit einem weiteren bekannten Stoff: Dracula. So vorhersehbar der Ablauf ist, so zackig kommt die Handlung zum Finale, welches durchaus zu überraschen weiß. Insbesondere durch den zackigen Verlauf. Der schwarze Humor zum Abschluss bleibt noch lange in Erinnerung!

Fazit: Dieses Hörspiel beweist, dass auch eine vorhersehbare Handlung eine spannende und gut erzählte Hörspielstunde werden kann. Top.


'Dracula - Tod im All' in den Hörspiel-Fakten

 
 
URL dieser Seite

Neues Drei ??? App-Adventure: Der Fluch des Flaschenteufels

Pünktlich als Zeitvertreib in den Ferien ist das neue App-Adventure der drei Juniordetektive von USM erschienen ...

TonUINO-Workshop im Raum Hannover

Wer hat Lust eine Hörspiel-Box zu bauen? Hörspiele per RFID-Karte starten...

Die DIY-Hörspiel-Box: Hörspielland Play

Basierend auf einem Raspberry Pi (Zero), spielt diese Lautsprecher-Box Hörspiele per RFID-Karte ab ....

Grusel Kabinett - 123 - Die Zeitmaschine

Diese imposante Geschichte von H. G. Wells bringt einen ganz überraschend anderen Blick auf Zeitreisen und insbesondere auf die menschliche Kultur ...

Layout 2019

hoerspielland.de > Welcome