Nachricht zu The A-Team - Folge 6
- Fegefeuer

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Vier minus Null?

Möchtest Du das Hörspiel auch bewerten? Dann wähle hier ein Stimmungszeichen.

 
Suchst du etwas, oder möchtest du etwas anbieten? Dann schreibe deinen Kommentar bitte nicht hier, sondern auf dem Marktplatz.

Kommentare zu The A-Team - Folge 6
- Fegefeuer
Stand: 07.12.2019

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen. Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

 Auch eine super Folge der Kultserie. Denn hier haben es die vier vom A-Team mit einem Verrückten zu tun, der eine Sekte hat und Leute zu willenlosen Sklaven macht.

Wer könnte diese Rolle des wahnsinnigen Martin James besser darstellen bzw. sprechen als unser aller Experte der Rollen, Michael von Rospatt. Er spielte bei TKKG 66, 82, 92 auch eine Psychopathenrolle. Ebenso bei der Gruselserie 8 "Gräfin Dracula, Tochter des Bösen, sprach er auch die Rolle eines Wahnsinnigen.

Er ist quasi, der Norman Bates ( aus Psycho ) des Hörspielsegments;-)).

Musikalisch bester Jan-Friedrich Conrad Sound.

Fazit: Eine Folge, die durch hervoragende Sprecher, allenvoran der genial verrückte Michael von Rospatt und prima Musik behaftete, weitere geniale Folge des A-Teams von Europa.

Gunther Rehm  06.09.2010 22:18

34107 - Kommentar zu The A-Team - (6) - Fegefeuer

Layout 2019

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > The A-Team > 6. Fegefeuer