Folge 123
Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen. Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Die Zeitmaschine

Autor: H.G. Wells
Dialogbuch: Marc Gruppe
Regie: Stephan Bosenius, Marc Gruppe
Produktion: Stephan Bosenius, Marc Gruppe
Länge: 58:00
Verlag: Titania Medien
Produktionsjahr: 2017

INFO
1894 im viktorianischen England: Die beiden Gäste des Zeitreisenden staunen nicht schlecht, als der Wissenschaftler ihnen eröffnet, dass seiner Meinung nach, die Zeit lediglich die vierte Dimension darstellt und er selbst zudem eine Maschine konstruiert habe, mit der es zukünftig möglich sein soll, sich vor und zurück durch die Zeit zu bewegen!

 

AUFLAGEN

CD, Titania Medien, 2017

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Grusel Kabinett - Folge 123
- Die Zeitmaschine
Stand: 14.08.2020

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen. Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

 Diese imposante Geschichte von H. G. Wells bringt einen ganz überraschend anderen Blick auf Zeitreisen und insbesondere auf die menschliche Kultur und Gesellschaft.
Dadurch passt diese Folge nicht unbedingt in die Gruselkabinett-Reihe. Der Gruselpart tritt hier zurück und macht einer vor Spannung platzenden Neugier Luft. Der Verlauf der Geschichte hat immer wieder überraschende Wendungen und führt zu einem Ende, das Gesellschaftskritik, Hoffnung und technische Faszination zurück lässt.

Fazit: Eine gelungene Hörspiel-Inszenierung. Weniger Grusel. Mehr spannende Faszination.

MK  19.07.2020 08:55

46256 - Kommentar zu Grusel Kabinett - (123) - Die Zeitmaschine

Layout 2019

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > Grusel Kabinett > 123. Die Zeitmaschine